Opel Crossland X – von VauxfordEigenes Werk, CC BY-SA 4.0, Link

Der Ölwechsel am Opel Crossland X | Kosten, Intervalle, Ölmengen & Anleitung (Benziner/Diesel)

Der Crossland X war das erste Fahrzeug, welches Opel nach der Übernahme durch die französische PSA Gruppe auf den Markt brachte. Seit Juni 2017 ist der Wagen erhältlich. Das rund 4,20 Meter lange Crossover Fahrzeug, welches den Opel Meriva ersetzt, teilt sich die technischen Komponenten mit dem Peugeot 2008. Daher werden auch die bekannten und bewährten Triebwerke von Peugeot, wie die 1.2 PureTech Benziner und 1.6 bzw. 1.5 Liter Turbo Diesel, verbaut.

Alle Motoren sind sehr langlebig, wenn du das Ölwechselintervall penibel einhältst. In unserem nachfolgenden Ölwechsel-Ratgeber erfährst du alles dazu Wissenswerte (Intervalle, Preise, Motoröle, Füllmengen) und sparst so auch bei den Kosten! 🙂

Tipp vorab: Den finanziellen Aufwand für den Ölwechsel kannst du besonders durch das Selbermachen minimieren. Unsere Ratschläge helfen aber auch beim Kosten sparen bei der Inspektion in der Opel-Werkstatt!

Schnelles Wissen: Hast du gewusst, dass du jeder Werkstatt das für einen Ölwechsel am Crossland X benötigte Öl problemlos beistellen kannst, welches du vorher preiswert online bestellt hast? Die Ölsorte muss allerdings immer die verlangte Spezifikation erfüllen und eine Opel Freigabe besitzen, damit du keine Probleme mit der Werksgarantie bekommst! Im Artikel zeigen wir dir alle passenden Öle!

Die Inhalte unseres Ratgebers:

  1. Alle Infos zum Ölwechsel am Opel Crossland X (ab 2017)
  2. Anleitung: So führst du den Ölwechsel am Opel Crossland X selber durch

Der Ölwechsel & das beste Motoröl für den Opel Crossland X

Der aktuelle Opel Crossland X ist ein typisches City-SUV, welches sich aber auch für lange Überlandfahrten bestens eignet. Einen großen Teil tragen auch die modernen und sparsamen Motoren dazu bei.

Als Benziner ist ein 1.2 Dreizylinder verbaut, der in unterschiedlichsten Ausführungen, mit und ohne Turbo, eine Leistungsbreite zwischen 81 und 130 PS bereitstellt.

Als Diesel gab es anfangs den bekannten 1.6 Liter Vierzylinder, der nach einem Jahr vom aktuellen Turbo Diesel mit 1.5 Liter Hubraum (102 und 120 PS) und abgelöst wurde.

Halte das Ölwechselintervall immer ein, dann wirst du mit jedem Motor hohe Laufleistungen erreichen!

Das Ölwechselintervall beim Opel Crossland X

Beim Opel Crossland X mit Benzinmotor muss der Ölwechsel nach 25.000 Kilometern oder spätestens nach 12 Monaten erfolgen, beim Turbo Diesel nach 30.000 Kilometern oder ebenfalls spätestens nach 12 Monaten.

Motoröl und Füllmengen beim Opel Crossland X

Nimm für die Turbo Diesel Maschinen das bewährte Markenöl Castrol Edge 0W-30 Dexos2 – für die Benziner wird das Meguin megol Dynamik DX1 5W-30 empfohlen, welches die von Opel vorgeschriebene Normen GM dexos1 Gen 2* und ILSAC GF5 erfüllt.

Die Ölmengen des Opel Crossland X

Nur 3,25 Liter Füllmenge hat der schwächste 1.2 Benziner, mit 4,0 Liter Motoröl hat der Diesel mit 1.5 Liter Hubraum die größte Ölmenge. Alle Angaben findest du in der Übersichtstabelle nach den Motorölen.

3 Wege für den Ölwechsel beim Opel Crossland X samt Kosten

  1. Die beste Möglichkeit um beim Ölwechsel ordentlich sparen zu können ist es, wenn du das Ölwechselintervall selber erledigst. Du kaufst das dafür benötigte Material preiswert online ein. So bezahlst du bei Amazon für 5 Liter Meguin megol Dynamik DX1 5W-30 geringe 29 Euro, für den Ölfilter höchstens 10 Euro. Noch dazu bleibt dir ein Ölrest übrig den du später, wenn die Öllampe leuchtet und einen zu niedrigen Ölstand anzeigt, zum Ergänzen verwenden kannst.
  2. Ohne eigene Arbeit kannst du den Ölwechsel in einer freien Werkstatt erledigen lassen. Das ist besonders dann kostenschonend, wenn du das im Internet günstig bestellte Material zum Ölwechselintervall mitbringst. Plane weitere 30 Euro für die Arbeit ein. Restliches Öl nimmst du wieder mit und ergänzt damit die Füllmenge im Motor, wenn diese wegen Ölverbrauch zu niedrig ist.
  3. In einer Opel Werkstatt musst du für den Ölwechsel am meisten bezahlen. Nicht nur die Arbeitszeit kostest hier um die 100 Euro, auch jeder Liter Motoröl wird dir hier mit 20 Euro und mehr verrechnet. Weißt du allerdings welches Öl bei deinem Opel vorgeschrieben ist, kannst du die richtige Ölsorte kostengünstig online, z.B. bei Amazon, einkaufen und der Werkstatt beistellen. Achte jedenfalls auf die korrekte Spezifikation, so schließt du Probleme mit der Werksgarantie aus!
Benziner: Meguin megol Dynamik DX1 5W-30 Motoröl für den Ölwechsel am Opel Crossland X

- bewährtes Qualitätsöl
- minimiert Treibstoffverbrauch
- für Opel Benziner mit Stop/Start geeignet
- verringerte Reibung
- modernste Synthesetechnologie
Diesel: Castrol 0W30 Dexos2 Motoröl für den Ölwechsel am Opel Crossland X
143 Bewertungen
Diesel: Castrol 0W30 Dexos2 Motoröl für den Ölwechsel am Opel Crossland X

- Castrol Markenöl
- speziell für die Dieselmotoren im Crossland X
- auch für Stop/Start ideal geeignet
- verringerte Reibung in allen Leitungen
- modernste Dexos 2 Freigabe
MANN Ölfilter für den
Opel Crossland X
17 Bewertungen
MANN Ölfilter für den
Opel Crossland X

- für 1.2 Benziner
- beste Passgenauigkeit
- hohe Filterleistung
- rasche Durchölung
- MANN Originalersatzteil

Tabelle: Alle Daten zum Opel Crossland X Ölwechsel nach Herstellervorgaben

FahrzeugtypÖl-Spezifikation HerstellerÖlmenge / Wieviel ÖlÖlwechsel wie oft / IntervalleWelches Öl / Unsere Empfehlung
Crossland X 1.2 (60 kW) (2017-2018)dexos2 Füllmenge 3,25 Liter Wechseln 25000 km/ 12 MonateCastrol Magnatec 5W-30 DX Motor B12XE (EB2F)
Crossland X 1.2 (60 kW) (2018- )dexos2Füllmenge 3,25 Liter Wechseln 25000 km/ 12 MonateCastrol Magnatec 5W-30 DX Motor D12XE (EB2FA)
Crossland X 1.2 (60 kW) LPG (2017-2018)dexos2Füllmenge 3,25 Liter Wechseln 25000 km/ 12 MonateCastrol Magnatec 5W-30 DX Motor B12XE (EB2F) LPG
Crossland X 1.2 Turbo (81 kW) (2018- )dexos2Füllmenge 3,5 Liter Wechseln 15000 km/ 12 MonateCastrol Magnatec 5W-30 DX Motor D12XHL (EB2ADT)
Crossland X 1.2 Turbo (81 kW) (2017-2018)dexos2Füllmenge 3,5 Liter Wechseln 25000 km/ 12 MonateCastrol Magnatec 5W-30 DX Motor B12XHL (EB2DT)
Crossland X 1.2 Turbo (96 kW) (2017-2018)dexos2Füllmenge 3,5 Liter Wechseln 25000 km/ 12 MonateCastrol Magnatec 5W-30 DX Motor B12XHT (EB2DTS)
Crossland X 1.2 Turbo (96 kW) (2018- )dexos2Füllmenge 3,5 Liter Wechseln 25000 km/ 12 MonateCastrol Magnatec 5W-30 DX Motor D12XHT (EB2ADTS)
Crossland X 1.5 Diesel (75 kW) (2018- )dexos2Füllmenge 4 Liter Wechseln 30000 km/ 12 MonateCastrol EDGE 0W-30 Motor D15DT (DV5RD)
Crossland X 1.5 Diesel (88 kW) (2018- )dexos2Füllmenge 4 Liter Wechseln 30000 km/ 12 MonateCastrol EDGE 0W-30 Motor D15DTH (DV5RC)
Crossland X 1.6 CDTI (73 kW) (2017-2018)dexos2Füllmenge 3,75 Liter Wechseln 30000 km/ 12 MonateCastrol EDGE 0W-30 Motor B16DT (DV6FD)
Crossland X 1.6 CDTI (88 kW) (2017-2018)dexos2Füllmenge 3,75 Liter Wechseln 30000 km/ 12 MonateCastrol EDGE 0W-30 Motor B16DTH (DV6FC)

Anleitung: Den Ölwechsel am Opel Crossland X selber machen

Vor allem wenn die Werksgarantie abgelaufen ist, kannst du durch das Selbermachen des Ölwechsels am Crossland X deutlich Kosten sparen. Nimm aber immer eine Ölsorte, die von Opel freigegeben ist und die erforderliche Spezifikation besitzt (siehe oben), dann kann es auch im Garantiefall keine Probleme geben!

Der Ölwechsel selbst ist unkompliziert, erfordert kein technisches Vorwissen und läuft bei jedem Opel (Adam, Corsa, oder auch am Opel Grandland X) gleich ab. Schau dir die folgenden Arbeitsschritte dazu in unserer Anleitung an!

Folgendes Werkzeug bzw. Hilfsmittel benötigst du dafür: Wagenheber und Unterstellböcke (besser wäre allerdings noch eine Montagegrube bzw. Hebebühne), sowie Schraubenschlüssel, Ölfilterschlüssel, Auffangbehälter und Trichter zum Nachfüllen!

So wickelst du den Ölwechsel am Crossland X selber ab:

  1. Du kannst einfacher unter deinem Auto arbeiten, wenn du es leicht anhebst!
  2. Die Abdeckung unter dem Triebwerk abbauen.
  3. Stelle den Auffangbehälter unter die Ölablassschraube und schraube diese auf.
  4. Lass das alte Motoröl abrinnen.
  5. Entsorge später das alte Öl fachgerecht!
  6. Schraube den gebrauchten Ölfilter ab und ersetze ihn durch den neuen.
  7. Verschließe die Ablassöffnung mit der Ölschraube, vergiss nicht auf einen neuen Dichtring!
  8. Nun füllst du die online gekaufte Ölsorte in der vorgeschriebenen Füllmenge ein.
  9. Kontrolliere den Ölstand sicherheitshalber nach einem kurzen Probelauf und fülle wenn notwendig nach!
  10. Kontrolliere ob nichts undicht ist!
  11. Bau die untere Motorabdeckung wieder an, schon bist fertig!

Hier ein anschauliches Video über den Ölwechsel am 1.2 Liter Benziner von Peugeot/Opel:

Gutes Gelingen und allzeit eine sichere Fahrt!

Unsere Quellen:

Menü