Mini Cooper – von M 93Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0 de, Link

Der Ölwechsel am Mini Cooper, Cooper S und Works

Seit der Neubelebung der Marke Mini durch die BMW Gruppe im Jahr 2001 sind unter den Bezeichnungen Cooper, Cooper S und John Cooper Works die stärkeren bzw. stärksten Modelle erhältlich. Auch die, je nach Version, sportlichere Ausstattung unterscheidet diese Modelle von den Basisversionen.

Drei- und Fünftürer, Kombi, Cabrio, Coupe bzw. Roadster und sogar das SUV waren bzw. sind in diesen Versionen, abhängig von der Modellgeneration, bestellbar. Alle Triebwerke sind, trotz ihrer teilweise hohen Leistungsabgabe, robust und langlebig, wenn du das Ölwechselintervall einhältst.

Der nachfolgende Ratgeber soll dich dabei unterstützen und beim Kosten sparen helfen!

Tipp vorab: Äußerst geringe Kosten für eine Ölwechsel hast du, wenn du ihn selber durchführst. Das heißt aber nicht, dass du in der Werkstatt nicht auch sparen kannst. Lass dich von uns nachfolgend beraten! 🙂

Schnelles Wissen: Wusstest du, dass du nahezu jeder Werkstatt das benötigte Motoröl für den Ölwechsel am Cooper selbst beistellen kannst? Die vorgeschriebene Spezifikation muss es das Motoröl erfüllen und eine BMW/Mini Freigabe sollte vorhanden sein, damit es später keine Schwierigkeiten mit deiner Werksgarantie gibt! Die besten Motoröle stellen wir im Ratgeber vor.

Inhalte unseres Ratgebers:

  1. Die Ölwechselintervalle
  2. Welches Öl braucht der Mini Cooper?
  3. Tabelle der Ölmengen
  4. Was kostet der Ölwechsel am Mini Cooper?
  5. Anleitung: So führst du den Ölwechsel am Mini Cooper (D, S und Works) selber durch

Das Ölwechselintervall der Mini Cooper, Cooper S und Works Modelle

Mini Cooper S Works – von ElmschratEigenes Werk, CC BY-SA 3.0, Link

Bei den verschiedenen Versionen vom Mini Cooper, Cooper S und Works, angefangen vom R50 bis zur hin zur aktuellen F54 Baureihe, wurden sowohl Benziner (1.6 bzw. 2.0 Liter Hubraum) wie auch Turbo Diesel Motoren (ebenfalls 1.6 und 2.0 Liter Hubraum) verbaut.

Die Leistung reicht beim Benziner von 116 PS (Mini Cooper) bis 231 PS (John Cooper Works), beim Diesel von 109 bis 231 PS. Wenn du den Ölwechsel regelmäßig durchführst, wirst du mit jedem Aggregat lange Freude haben!

Mini Cooper (S,D, Cooper Works) Ölwechselintervalle

Mini Cooper Modell (Baujahr)Ölwechselintervall (Kilometer / Monate)
MINI Cabrio Cooper (2003-2008)Flexibel (max 30000 km): Wechseln spätestens alle 24 Monate
MINI Cabrio Cooper (2008-2010)Flexibel (max 30000 km): Wechseln spätestens alle 24 Monate
MINI Cabrio Cooper (2010-2015)Flexibel (max 30000 km): Wechseln spätestens alle 24 Monate
MINI Cabrio Cooper D 1.6 (2010-2015)Flexibel (max 30000 km): Wechseln spätestens alle 24 Monate
MINI Cabrio Cooper D 2.0 (2010-2015)Flexibel (max 30000 km): Wechseln spätestens alle 24 Monate
MINI Cabrio Cooper S (2003-2008)Flexibel (max 30000 km): Wechseln spätestens alle 24 Monate
MINI Cabrio Cooper S (2008-2010)Flexibel (max 30000 km): Wechseln spätestens alle 24 Monate
MINI Cabrio Cooper S (2010-2015)Flexibel (max 30000 km): Wechseln spätestens alle 24 Monate
MINI Cabrio Cooper SD (2011-2015)Flexibel (max 30000 km): Wechseln spätestens alle 24 Monate
MINI Cabrio John Cooper Works (2008-2012)Flexibel (max 30000 km): Wechseln spätestens alle 24 Monate
MINI Cabrio John Cooper Works (2012-2015)Flexibel (max 30000 km): Wechseln spätestens alle 24 Monate
MINI Cooper (2001-2004)Flexibel (max 30000 km): Wechseln spätestens alle 24 Monate
MINI Cooper (2004-2006)Flexibel (max 30000 km): Wechseln spätestens alle 24 Monate
MINI Cooper (2006-2010)Flexibel (max 30000 km): Wechseln spätestens alle 24 Monate
MINI Cooper (2010-2014)Flexibel (max 30000 km): Wechseln spätestens alle 24 Monate
MINI Cooper (2014-2017)Flexibel (max 30000 km): Wechseln spätestens alle 24 Monate
MINI Cooper (2017-2018)Flexibel (max 30000 km): Wechseln spätestens alle 24 Monate
MINI Cooper D (2007-2010)Flexibel (max 30000 km): Wechseln spätestens alle 24 Monate
MINI Cooper D (2014-2017)Flexibel (max 30000 km): Wechseln spätestens alle 24 Monate
MINI Cooper D (2017-2019)Flexibel (max 30000 km): Wechseln spätestens alle 24 Monate
MINI Cooper D (2019- )Flexibel (max 30000 km): Wechseln spätestens alle 24 Monate
MINI Cooper D 1.6 (2010-2014)Flexibel (max 30000 km): Wechseln spätestens alle 24 Monate
MINI Cooper D 2.0 (2010-2014)Flexibel (max 30000 km): Wechseln spätestens alle 24 Monate
MINI Cooper PF (2018-2019)Flexibel (max 30000 km): Wechseln spätestens alle 24 Monate
MINI Cooper PF (2019- )Flexibel (max 30000 km): Wechseln spätestens alle 24 Monate
MINI Cooper S (2001-2004)Flexibel (max 30000 km): Wechseln spätestens alle 24 Monate
MINI Cooper S (2004-2006)Flexibel (max 30000 km): Wechseln spätestens alle 24 Monate
MINI Cooper S (2006-2010)Flexibel (max 30000 km): Wechseln spätestens alle 24 Monate
MINI Cooper S (2010-2014)Flexibel (max 30000 km): Wechseln spätestens alle 24 Monate
MINI Cooper S (2014-2017)Flexibel (max 30000 km): Wechseln spätestens alle 24 Monate
MINI Cooper S (2017-2018)Flexibel (max 30000 km): Wechseln spätestens alle 24 Monate
MINI Cooper S John Cooper Works (2006-2006)Flexibel (max 30000 km): Wechseln spätestens alle 24 Monate
MINI Cooper S PF (2018-2019)Flexibel (max 30000 km): Wechseln spätestens alle 24 Monate
MINI Cooper S PF (2019- )Flexibel (max 30000 km): Wechseln spätestens alle 24 Monate
MINI Cooper SD (2010-2014)Flexibel (max 30000 km): Wechseln spätestens alle 24 Monate
MINI Cooper SD (2014-2017)Flexibel (max 30000 km): Wechseln spätestens alle 24 Monate
MINI Cooper SD (2017-2018)Flexibel (max 30000 km): Wechseln spätestens alle 24 Monate
MINI Cooper SD (2018-2019)Flexibel (max 30000 km): Wechseln spätestens alle 24 Monate
MINI Cooper SD (2019- )Flexibel (max 30000 km): Wechseln spätestens alle 24 Monate
MINI John Cooper Works (2008-2012)Flexibel (max 30000 km): Wechseln spätestens alle 24 Monate
MINI John Cooper Works (2012-2014)Flexibel (max 30000 km): Wechseln spätestens alle 24 Monate
MINI John Cooper Works (2014-2017)Flexibel (max 30000 km): Wechseln spätestens alle 24 Monate
MINI John Cooper Works (2017-2018)Flexibel (max 30000 km): Wechseln spätestens alle 24 Monate
MINI Paceman Cooper (2012-2017)Flexibel (max 30000 km): Wechseln spätestens alle 24 Monate
MINI Paceman Cooper ALL4 (2013-2017)Flexibel (max 30000 km): Wechseln spätestens alle 24 Monate
MINI Paceman Cooper ALL4 Automatik (2013-2017)Flexibel (max 30000 km): Wechseln spätestens alle 24 Monate
MINI Paceman Cooper D 1.6 (2012-2017)Flexibel (max 30000 km): Wechseln spätestens alle 24 Monate
MINI Paceman Cooper D 1.6 ALL4 (2012-2017)Flexibel (max 30000 km): Wechseln spätestens alle 24 Monate
MINI Paceman Cooper D 2.0 (2012-2017)Flexibel (max 30000 km): Wechseln spätestens alle 24 Monate
MINI Paceman Cooper D 2.0 ALL4 (2012-2017)Flexibel (max 30000 km): Wechseln spätestens alle 24 Monate
MINI Paceman Cooper S (2012-2017)Flexibel (max 30000 km): Wechseln spätestens alle 24 Monate
MINI Paceman Cooper S ALL4 (2012-2017)Flexibel (max 30000 km): Wechseln spätestens alle 24 Monate
MINI Paceman Cooper SD (2012-2017)Flexibel (max 30000 km): Wechseln spätestens alle 24 Monate
MINI Paceman Cooper SD ALL4 (2012-2017)Flexibel (max 30000 km): Wechseln spätestens alle 24 Monate
MINI Paceman JCW ALL4 (2012-2017)Flexibel (max 30000 km): Wechseln spätestens alle 24 Monate
MINI Roadster Cooper (2011-2015)Flexibel (max 30000 km): Wechseln spätestens alle 24 Monate
MINI Roadster Cooper S (2011-2015)Flexibel (max 30000 km): Wechseln spätestens alle 24 Monate
MINI Roadster Cooper SD (2011-2015)Flexibel (max 30000 km): Wechseln spätestens alle 24 Monate
MINI Roadster John Cooper Works (2011-2012)Flexibel (max 30000 km): Wechseln spätestens alle 24 Monate
MINI Roadster John Cooper Works (2012-2015)Flexibel (max 30000 km): Wechseln spätestens alle 24 Monate

 

Beim Mini Cooper, Cooper S und John Cooper Works muss der Ölwechsel nach spätestens 30.000 Kilometern bzw. nach 24 Monaten, je nachdem was zuerst eintritt, erledigt werden. Eventuell aber auch schon früher, wenn die flexible Intervallanzeige darauf hinweist.

Welches Motoröl eignet sich?

Bei nahezu alle Mini Cooper Modellen (S, D, Works) kann ein Motoröl mit der BMW Longlife Freigabe 04 verwendet werden. Wir empfehlen hierfür das Castrol Edge 5W30 M Motoröl.

Nach der Tabelle mit den Herstellerangaben zu allen Modellen findet ihr Details und Preise zum von uns vorgeschlagenen Motoröl 🙂

Mini Cooper Modell (Baujahr)Herstellerfreigabe / Ölsorte
MINI Cabrio Cooper (2003-2008)BMW Longlife 04 / Castrol EDGE 5W-30 M
MINI Cabrio Cooper (2008-2010)BMW Longlife 04 / Castrol EDGE 5W-30 M
MINI Cabrio Cooper (2010-2015)BMW Longlife 04 / Castrol EDGE 5W-30 M
MINI Cabrio Cooper D 1.6 (2010-2015)BMW Longlife 04 / Castrol EDGE 5W-30 M
MINI Cabrio Cooper D 2.0 (2010-2015)BMW Longlife 04 / Castrol EDGE 5W-30 M
MINI Cabrio Cooper S (2003-2008)BMW Longlife 04 / Castrol EDGE 5W-30 M
MINI Cabrio Cooper S (2008-2010)BMW Longlife 04 / Castrol EDGE 5W-30 M
MINI Cabrio Cooper S (2010-2015)BMW Longlife 04 / Castrol EDGE 5W-30 M
MINI Cabrio Cooper SD (2011-2015)BMW Longlife 04 / Castrol EDGE 5W-30 M
MINI Cabrio John Cooper Works (2008-2012)BMW Longlife 04 / Castrol EDGE 5W-30 M
MINI Cabrio John Cooper Works (2012-2015)BMW Longlife 04 / Castrol EDGE 5W-30 M
MINI Cooper (2001-2004)BMW Longlife 04 / Castrol EDGE 5W-30 M
MINI Cooper (2004-2006)BMW Longlife 04 / Castrol EDGE 5W-30 M
MINI Cooper (2006-2010)BMW Longlife 04 / Castrol EDGE 5W-30 M
MINI Cooper (2010-2014)BMW Longlife 04 / Castrol EDGE 5W-30 M
MINI Cooper (2014-2017)BMW Longlife 04 / Castrol EDGE 5W-30 M
MINI Cooper (2017-2018)BMW Longlife 04 / Castrol EDGE 5W-30 M
MINI Cooper D (2007-2010)BMW Longlife 04 / Castrol EDGE 5W-30 M
MINI Cooper D (2014-2017)BMW Longlife 04 / Castrol EDGE 5W-30 M
MINI Cooper D (2017-2019)BMW Longlife 04 / Castrol EDGE 5W-30 M
MINI Cooper D (2019- )BMW Longlife 04 / Castrol EDGE 5W-30 M
MINI Cooper D 1.6 (2010-2014)BMW Longlife 04 / Castrol EDGE 5W-30 M
MINI Cooper D 2.0 (2010-2014)BMW Longlife 04 / Castrol EDGE 5W-30 M
MINI Cooper PF (2018-2019)BMW Longlife 04 / Castrol EDGE 5W-30 M
MINI Cooper PF (2019- )BMW Longlife 04 / Castrol EDGE 5W-30 M
MINI Cooper S (2001-2004)BMW Longlife 04 / Castrol EDGE 5W-30 M
MINI Cooper S (2004-2006)BMW Longlife 04 / Castrol EDGE 5W-30 M
MINI Cooper S (2006-2010)BMW Longlife 04 / Castrol EDGE 5W-30 M
MINI Cooper S (2010-2014)BMW Longlife 04 / Castrol EDGE 5W-30 M
MINI Cooper S (2014-2017)BMW Longlife 04 / Castrol EDGE 5W-30 M
MINI Cooper S (2017-2018)BMW Longlife 04 / Castrol EDGE 5W-30 M
MINI Cooper S John Cooper Works (2006-2006)BMW Longlife 04 / Castrol EDGE 5W-30 M
MINI Cooper S PF (2018-2019)BMW Longlife 04 / Castrol EDGE 5W-30 M
MINI Cooper S PF (2019- )BMW Longlife 04 / Castrol EDGE 5W-30 M
MINI Cooper SD (2010-2014)BMW Longlife 04 / Castrol EDGE 5W-30 M
MINI Cooper SD (2014-2017)BMW Longlife 04 / Castrol EDGE 5W-30 M
MINI Cooper SD (2017-2018)BMW Longlife 04 / Castrol EDGE 5W-30 M
MINI Cooper SD (2018-2019)BMW Longlife 04 / Castrol EDGE 5W-30 M
MINI Cooper SD (2019- )BMW Longlife 04 / Castrol EDGE 5W-30 M
MINI John Cooper Works (2008-2012)BMW Longlife 04 / Castrol EDGE 5W-30 M
MINI John Cooper Works (2012-2014)BMW Longlife 04 / Castrol EDGE 5W-30 M
MINI John Cooper Works (2014-2017)BMW Longlife 04 / Castrol EDGE 5W-30 M
MINI John Cooper Works (2017-2018)BMW Longlife 04 / Castrol EDGE 5W-30 M
MINI Paceman Cooper (2012-2017)BMW Longlife 04 / Castrol EDGE 5W-30 M
MINI Paceman Cooper ALL4 (2013-2017)BMW Longlife 04 / Castrol EDGE 5W-30 M
MINI Paceman Cooper ALL4 Automatik (2013-2017)BMW Longlife 04 / Castrol EDGE 5W-30 M
MINI Paceman Cooper D 1.6 (2012-2017)BMW Longlife 04 / Castrol EDGE 5W-30 M
MINI Paceman Cooper D 1.6 ALL4 (2012-2017)BMW Longlife 04 / Castrol EDGE 5W-30 M
MINI Paceman Cooper D 2.0 (2012-2017)BMW Longlife 04 / Castrol EDGE 5W-30 M
MINI Paceman Cooper D 2.0 ALL4 (2012-2017)BMW Longlife 04 / Castrol EDGE 5W-30 M
MINI Paceman Cooper S (2012-2017)BMW Longlife 04 / Castrol EDGE 5W-30 M
MINI Paceman Cooper S ALL4 (2012-2017)BMW Longlife 04 / Castrol EDGE 5W-30 M
MINI Paceman Cooper SD (2012-2017)BMW Longlife 04 / Castrol EDGE 5W-30 M
MINI Paceman Cooper SD ALL4 (2012-2017)BMW Longlife 04 / Castrol EDGE 5W-30 M
MINI Paceman JCW ALL4 (2012-2017)BMW Longlife 04 / Castrol EDGE 5W-30 M
MINI Roadster Cooper (2011-2015)BMW Longlife 04 / Castrol EDGE 5W-30 M
MINI Roadster Cooper S (2011-2015)BMW Longlife 04 / Castrol EDGE 5W-30 M
MINI Roadster Cooper SD (2011-2015)BMW Longlife 04 / Castrol EDGE 5W-30 M
MINI Roadster John Cooper Works (2011-2012)BMW Longlife 04 / Castrol EDGE 5W-30 M
MINI Roadster John Cooper Works (2012-2015)BMW Longlife 04 / Castrol EDGE 5W-30 M

 

Castrol Edge 5W-30 M Motoröl für den Ölwechsel am Mini Cooper, Cooper S und Works

- Synthetik-Qualitätsöl
- hohe Leistungsreserven
- rasche Durchölung
- spart Treibstoff
- bester Motorschutz

Aktuell im Angebot
MANN Ölfilter für den
Mini Cooper, Cooper S und Works
62 Bewertungen
MANN Ölfilter für den
Mini Cooper, Cooper S und Works

- MANN Erstausrüsterqualität
- für 1.6 Diesel
- passgenauer Aufbau
- beste Filterleistung
- schnelle Durchölung

Die Ölmengen

Nicht jeder Mini Cooper benötigt dieselbe Ölmenge. Gerade wenn ihr das Motoröl online bestellt und so ordentlich Geld spart, solltet ihr die Füllmenge kennen, um nicht zuviel oder zuwenig Öl im Vorfeld zu besorgen.

Die folgenden Daten basieren auf den offiziellen Herstellerangaben.

Mini Cooper Modell (Baujahr)Ölmenge laut Hersteller
MINI Cabrio Cooper (2003-2008)Füllmenge (gesamt) 4,5 Liter
MINI Cabrio Cooper (2008-2010)Füllmenge (gesamt) 4,2 Liter
MINI Cabrio Cooper (2010-2015)Füllmenge (gesamt) 4,2 Liter
MINI Cabrio Cooper D 1.6 (2010-2015)Füllmenge (gesamt) 5,2 Liter
MINI Cabrio Cooper D 2.0 (2010-2015)Füllmenge (gesamt) 5,2 Liter
MINI Cabrio Cooper S (2003-2008)Füllmenge (gesamt) 4,8 Liter
MINI Cabrio Cooper S (2008-2010)Füllmenge (gesamt) 4,2 Liter
MINI Cabrio Cooper S (2010-2015)Füllmenge (gesamt) 4,2 Liter
MINI Cabrio Cooper SD (2011-2015)Füllmenge (gesamt) 5,2 Liter
MINI Cabrio John Cooper Works (2008-2012)Füllmenge (gesamt) 4,2 Liter
MINI Cabrio John Cooper Works (2012-2015)Füllmenge (gesamt) 4,2 Liter
MINI Cabrio One (2003-2008)Füllmenge (gesamt) 4,5 Liter
MINI Cooper (2001-2004)Füllmenge (gesamt) 4,5 Liter
MINI Cooper (2004-2006)Füllmenge (gesamt) 4,5 Liter
MINI Cooper (2006-2010)Füllmenge (gesamt) 4,2 Liter
MINI Cooper (2010-2014)Füllmenge (gesamt) 4,2 Liter
MINI Cooper (2014-2017)Füllmenge (gesamt) 4,25 Liter - Filterkapazität 0,3 Liter
MINI Cooper (2017-2018)Füllmenge (gesamt) 4,5 Liter
MINI Cooper D (2007-2010)Füllmenge (gesamt) 3,7 Liter
MINI Cooper D (2014-2017)Füllmenge (gesamt) 4,8 Liter
MINI Cooper D (2017-2019)Füllmenge (gesamt) 4,8 Liter
MINI Cooper D (2019- )Füllmenge (gesamt) 4,8 Liter
MINI Cooper D 1.6 (2010-2014)Füllmenge (gesamt) 5,2 Liter
MINI Cooper D 2.0 (2010-2014)Füllmenge (gesamt) 5,2 Liter
MINI Cooper PF (2018-2019)Füllmenge (gesamt) 4,5 Liter
MINI Cooper PF (2019- )Füllmenge (gesamt) 4,5 Liter
MINI Cooper S (2001-2004)Füllmenge (gesamt) 4,8 Liter
MINI Cooper S (2004-2006)Füllmenge (gesamt) 4,8 Liter
MINI Cooper S (2006-2010)Füllmenge (gesamt) 4,2 Liter
MINI Cooper S (2010-2014)Füllmenge (gesamt) 4,2 Liter
MINI Cooper S (2014-2017)Füllmenge (gesamt) 5,25 Liter
MINI Cooper S (2017-2018)Füllmenge (gesamt) 5,25 Liter
MINI Cooper S John Cooper Works (2006-2006)Füllmenge (gesamt) 4,8 Liter
MINI Cooper S PF (2018-2019)Füllmenge (gesamt) 5,25 Liter
MINI Cooper S PF (2019- )Füllmenge (gesamt) 5,25 Liter
MINI Cooper SD (2010-2014)Füllmenge (gesamt) 5,2 Liter
MINI Cooper SD (2014-2017)Füllmenge (gesamt) 5,5 Liter
MINI Cooper SD (2017-2018)Füllmenge (gesamt) 5,5 Liter
MINI Cooper SD (2018-2019)Füllmenge (gesamt) 5,5 Liter
MINI Cooper SD (2019- )Füllmenge (gesamt) 5,5 Liter
MINI John Cooper Works (2008-2012)Füllmenge (gesamt) 4,2 Liter
MINI John Cooper Works (2012-2014)Füllmenge (gesamt) 4,2 Liter
MINI John Cooper Works (2014-2017)Füllmenge (gesamt) 5,25 Liter
MINI John Cooper Works (2017-2018)Füllmenge (gesamt) 5,25 Liter
MINI Roadster Cooper (2011-2015)Füllmenge (gesamt) 4,2 Liter
MINI Roadster Cooper S (2011-2015)Füllmenge (gesamt) 4,2 Liter
MINI Roadster Cooper SD (2011-2015)Füllmenge (gesamt) 5,2 Liter
MINI Roadster John Cooper Works (2011-2012)Füllmenge (gesamt) 4,2 Liter
MINI Roadster John Cooper Works (2012-2015)Füllmenge (gesamt) 4,2 Liter

Die Kosten

  1. Du kannst optimal bei den Kosten sparen, wenn du das Ölwechselintervall selber erledigst. Online bestellst du bei Amazon 5 Liter Castrol Edge 5W-30 M für 45 Euro sowie einen passenden Ölfilter für maximal 10 Euro. Das übrig gebliebene Öl verwendest du zum Nachfüllen, wenn die Ölmenge wegen Ölverbrauch zu gering ist und dadurch die Öllampe leuchtet.
  2. Du kannst eine freie Werkstatt mit der Erledigung vom Ölwechselintervall beauftragen. Wenn du ein passendes und preiswert im Internet bestelltes Öl und einen neuen Ölfilter beistellst, bezahlst du in der Werkstatt nur mehr 30-40 Euro für die Arbeit. Normalerweise bleibt Öl übrig, das nimmst du dann zum Nachfüllen, wenn wegen Ölverbrauch der Ölstand gesunken ist.
  3. In einer BMW/Mini Werkstatt ist der Ölwechsel am teuersten (1 Liter Öl kostet um die 25 Euro). Sparen kannst du aber, indem du ein online gekauftes Motoröl in der vorgeschriebenen Ölmenge in die Werkstatt mitbringst. Achte darauf, dass die Öl Spezifikation passt und eine BMW/Mini Freigabe gegeben ist, um so Probleme mit der Fahrzeuggarantie auszuschließen!

Fazit zu den Kosten: Der Ölwechsel am Mini Cooper kostet zwischen 45 Euro (Öl selbst wechseln), 90 Euro (Ölwechsel mit eigenem Öl in der freien Werkstatt) und 200 Euro (Ölwechsel beim Mini Vertragshändler). Eigenes Öl kann aber auch bei BMW/Mini selbst angeliefert werden – so sinken die Kosten um 60-80 Euro.

Anleitung: Den Ölwechsel selber machen

Spare beim Ölwechsel am meisten mit dem Selbermachen. Das ist besonders nach dem Ablauf der Werksgarantie empfehlenswert. Immer muss das eingesetzte Öl aber eine BMW/Mini Ölfreigabe und die passende Öl Spezifikation vorweisen können!

Für den Ölwechsel in Eigenregie brauchst du kein extrem hohes technisches Fachwissen. Gehe einfach nach den unten angeführten Arbeitsschritten vor, diese sind bei jedem Mini Ölwechsel (z.B. auch am Clubman) gleich!

Damit das Ölwechsel-Selbermachen gelingt, sind die folgenden Werkzeuge erforderlich: Montagegrube bzw. Hebebühne oder Wagenheber und Unterstellböcke, passende Schraubenschlüssel, Ölfilterschlüssel, Auffangbehälter für das alte Öl sowie ein Trichter zum Öl Nachfüllen!

So machst du den Ölwechsel am Mini Cooper selbst:

  1. Das Auto leicht anheben und die untere Motorabdeckung entfernen. Die Ölwanne ist nun erreichbar!
  2. Stelle den Auffangbehälter darunter und öffne die Ölablassschraube.
  3. Das alte Motoröl komplett abrinnen lassen, das geht schneller wenn das Öl warm ist!).
  4. Das Altöl fachgerecht entsorgen!
  5. Den alten Ölfilter gegen einen neuen wechseln.
  6. Die Ölschraube mit neuem Dichtring festschrauben.
  7. Eine passende Ölsorte in der korrekten Füllmenge eingießen.
  8. Den Ölstand nach kurzem Probelauf überprüfen und wenn notwendig ergänzen.
  9. Kontrolliere ob alles dicht ist.
  10. Montiere die Motorabdeckung und schon bist du fertig!

Video

Unsere Quellen:

Menü