Mazda CX-5 – von M 93, CC BY-SA 3.0 de, Link

Der Ölwechsel am Mazda CX-5 | Motoröl, Ölmenge, Preise und Anleitung für alle Baujahre (Benzin und Diesel)

Das Mittelklasse SUV Mazda CX-5 hat sich auch bei uns einen großen Freundeskreis aufbauen können. Zuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit gehören zu den großen Pluspunkten, die der CX5 bieten kann. Auf den regelmäßigen Ölwechsel, eine der wichtigsten Servicearbeiten, darfst du aber nie verzichten! Bei uns erfährst du alles Wichtige darüber und auch, wie du dabei Kosten sparen kannst! 😉

Tipp vorab: Gleich vorweg, mit dem Selbermachen kannst du am meisten sparen! Aber auch in einer freien Werkstatt oder im Mazda Fachbetrieb kann mit unseren Ratschlägen ein Ölwechsel günstiger durchgeführt werden!

Schnelles Wissen: Großes Einsparungspotential gibt es beim Kauf des Motoröls. Kauf dieses günstig bei Amazon und stelle es der Werkstatt, auch dem Mazda Betrieb, zum Ölwechselintervall bei. Du musst nur wissen, welches Öl eine Werksfreigabe hat, dann gibt es auch mit deiner Garantie keine Probleme!

Wähle hier deinen Mazda CX-5:

  1. Mazda CX-5 KE (2011 – 2017)
  2. Mazda CX-5 KF (ab 2017)
  3. Anleitung: Den Ölwechsel beim Mazda CX-5 selber erledigen

Der Motorölwechsel und das passende Öl beim Mazda CX-5 KE – Preise, Öl-Spezifikation, Ölmenge und Wechselintervalle

Mazda CX-5- Typ KE – Von M 93, CC BY-SA 3.0 de, Link

Der Mazda CX-5 KE wurde zwischen 2011 und 2017 verkauft und entwickelte sich zu einem beliebten SUV Modell des japanischen Autobauers. Frontantrieb, aber auch AWD, waren erhältlich. Sowohl der 2.0 Skyactiv-G und 2.5 Skyactiv-G Benziner wie auch der Skyactiv-D Turbo Diesel mit 2.2 Liter Hubraum sind mit bis zu 192 PS Leistung kräftig und effizient.

Alle Informationen zum Ölwechsel am Modell KE geben wir dir nun!

Das Ölwechselintervall laut Werksangaben beim Mazda CX-5 KE

Egal ob Benziner oder Turbo Diesel, das Ölwechselintervall beim Mazda CX-5 beträgt entweder 20.000 Kilometer oder 12 Monate, je nachdem was zuerst anfällt.

Welches Öl passt beim CX-5 KE und wie hoch ist die Füllmenge?

Für die Benziner des CX-5 ist das Markenöl Castrol Edge 5W-30 Dexos, für den Turbo Diesel das Castrol Edge 5W-30 LL zugelassen. Alle Informationen zum Motoröl geben wir dir weiter unten im Text!

Füllmengen: Für den Benziner mit 2.0 Liter Hubraum benötigst du 4,2 Liter für einen passenden Ölstand, mit 5,1 Liter braucht der Turbo Diesel die größte Ölmenge. Näheres steht in deinem Handbuch!

Der Ölwechsel am Mazda CX-5 KE

  1. Bestelle bei Amazon 5 Liter Castrol Edge 5W-30 für 40 Euro und den Ölfilter für höchstens 10 Euro. Damit erledigst du das Ölwechselintervall selber und kannst maximal Kosten sparen. Restliches Motoröl verwendest du zum Nachfüllen, wenn wegen Ölverbrauch die Öllampe leuchtet und einen niedrigen Ölstand signalisiert.
  2. Stelle einer freien Werkstatt das bei Amazon für insgesamt 50 Euro gekaufte Material für den Ölwechsel bei. Für die Arbeit wirst du weitere 30 bis 40 Euro bezahlen. Dadurch kannst du für insgesamt 90 Euro Gesamtkosten das Ölwechselintervall einhalten. Das Restöl nimmst du zum Nachfüllen, wenn die Öllampe leuchtet.
  3. In der Mazda Werkstatt kostet 1 Liter Motoröl zwischen 15 und 20 Euro. Aber auch hier kannst du das bei Amazon besorgte Material beistellen wenn du weißt, welches Öl benötigt wird. Zirka 100 Euro wird die Arbeitszeit für den Ölwechsel kosten. Gehe wegen deiner Werksgarantie auf Nummer Sicher und schau darauf, dass die Mazda Öl Spezifikation erfüllt ist!
Castrol Edge 5W-30 Motoröl für den
Ölwechsel beim Mazda CX-5 KE (Baujahre 2011 – 2017)
247 Bewertungen
Castrol Edge 5W-30 Motoröl für den
Ölwechsel beim Mazda CX-5 KE (Baujahre 2011 – 2017)

- patentierte Synthese-Technology
- für höchste Performance
- beste Durchölung
- hohe Motorsauberkeit
- reduzierte Reibung

Aktuell im Angebot
MANN Ölfilter für den
Ölwechsel Mazda CX-5 KE
2 Bewertungen
MANN Ölfilter für den
Ölwechsel Mazda CX-5 KE

- für 2.0 Benziner
- bekannte MANN Qualität
- typengenaue Konstruktion
- höchste Filterleistung
- beste Schmiersicherheit

Der Motorölwechsel mit dem passenden Öl am Mazda CX-5 KF – Kosten, Öl-Eigenschaften, Füllmengen & Wechselintervalle

Mazda CX-5 Modell KF – von M 93, CC BY-SA 3.0 de, Link

Seit 2017 ist die 2. Modellgeneration vom erfolgreichen Mazda CX-5 KF erhältlich. Als Antriebsquelle dienen wieder der 2.0 Skyactiv-G und 2.5 Skyactiv-G Benziner. Auch der 2.2 Liter Skyactiv-D Turbo Diesel wird in unterschiedlichsten Leistungsstufen angeboten.

Hohe Laufleistungen garantiert ein regelmäßiger Ölwechsel – alle Infos bekommst du nun!

Das Ölwechselintervall beim Mazda CX-5 KF

Der Ölwechsel muss bei jedem Mazda CX-5 KF nach 20.000 Kilometern oder spätestens nach 12 Monaten erledigt werden.

Ölsorte und Füllmenge beim Mazda CX-5 KF

Für die Benziner ist das Markenöl Castrol 5W-30 Dexos 5W-30, für den Turbo Diesel das Castrol Edge 5W-30 LL freigegeben. Alle Details und Links zum Öl findest du unten im Text.

Folgende Ölmengen werden für den Ölwechsel benötigt: 2.0 Benziner 4,2 Liter, 2.5 Benziner 4,5 Liter und 2.2 Turbo 5,1 Liter Öl. Diese Angaben kannst du in deiner Betriebsanleitung sicherheitshalber kontrollieren!

Ölwechsel am Mazda CX-5 KF

  1. Amazon liefert dir 5 Liter Castrol Edge 5W-30 für 40 Euro und den Ölfilter für rund 10 Euro. Damit kannst du den Ölwechsel selber durchführen und ordentlich Kosten sparen. Nimm das übrig gebliebene Öl zum Nachfüllen, wenn die Öllampe leuchtet und einen hohen Ölverbrauch anzeigt.
  2. Du kannst das bei Amazon für 50 Euro gekaufte Material einer freien Werkstatt für den Ölwechsel beistellen. Zusätzlich fallen noch zirka 30 Euro Arbeitskosten an, das kann je nach Werkstatt variieren. Restliches Motoröl verbrauchst du beim späteren Nachfüllen, wenn das wegen Ölverbrauch notwendig ist.
  3. Da in einer Mazda Werkstatt 1 Liter Motoröl zwischen 15 und 20 Euro kostet, kannst du auch hier das bei Amazon günstig gekaufte Material für einen Ölwechsel mitbringen. So ist ein Kosten einsparen von bis zu 50 Prozent möglich. Weitere 100 Euro wirst du für die Arbeitszeit bezahlen müssen. Achte jedenfalls auf eine Mazda Öl Freigabe, damit deine Werksgarantie nicht verfallen kann!
Castrol Edge 5W-30 Motoröl für den
Ölwechsel beim Mazda CX-5 KF (ab Baujahr 2017)
247 Bewertungen
Castrol Edge 5W-30 Motoröl für den
Ölwechsel beim Mazda CX-5 KF (ab Baujahr 2017)

- patentierte Synthese-Technology
- höchste Motorsauberkeit
- beste Leistung
- geringe Reibung
- rasche Durchölung

Aktuell im Angebot
MANN Ölfilter für den
Ölwechsel Mazda CX-5 KF
2 Bewertungen
MANN Ölfilter für den
Ölwechsel Mazda CX-5 KF

- für 2.0 Benziner
- Erstausrüster Qualität
- typenpassende Konstruktion
- vollste Schmiersicherheit
- höchste Filterleistung

Anleitung: Den Ölwechsel beim Mazda CX-5 selber machen

Maximal Kosten sparen geht nur durch das Selbermachen. Ein Ölwechsel ist bei deinem CX-5 unkompliziert und schnell erledigt. Die Arbeitsschritte sind bei jedem Mazda gleich, egal ob Mazda 2, Mazda 3 oder dem Ölwechsel beim Mazda 6. Besorge dir im Vorfeld das Öl und stelle sicher, dass du Zugang zu einer Hebebühne hast.

So geht der Ölwechsel am CX-5:

  1. Stell den Mazda auf die Hebebühne.
  2. Mach nun die Abdeckung auf der Unterseite des Fahrzeugs ab.
  3. Besorge dir einen Schraubenschlüssel und ein Gefäß.
  4. Jetzt kannst du die Ölablassschraube öffnen und das Altöl in einen geeigneten Behälter abrinnen lassen.
  5. Fachgerechte Entsorgung des Altöls ist ein Muss!
  6. Den Ölfilter austauschen, neuen Filter nur handfest anziehen!
  7. Die Ölablassschraube festschrauben, neuen Dichtring nicht vergessen!
  8. Mit frischem Motoröl in der notwendigen Füllmenge auffüllen – bitte langsam und nicht zu viel!
  9. Nach kurzem Probelauf des Motors den Ölstand per Ölmessstab überprüfen und wenn notwendig ergänzen. Ganz wichtig ist auch eine Dichtheitskontrolle!
  10. Schon bist du fertig! 😉

Schau dir auch folgendes Video dazu an:

Viel Spaß!

Falls euch dieser Ratgeber gefallen hat, freue ich mich über eine Bewertung 😉

Bildquellen: Wikipedia / Creative Commons / Pixabay / Privat
[Gesamt:2    Durchschnitt: 5/5]
Menü