Ölwechsel beim Kia Picanto | Infos, Kosten in der Werkstatt, Öl, Ölmenge & Anleitung für alle Modelle

Auch beim Kia Picanto ist der Ölwechsel eine wichtige Servicearbeit, mit der für eine lange und problemlose Nutzungsdauer vorgesorgt wird. Lass dir von uns dabei helfen. Wir informieren dich über die Preise des Ölwechsels, die richtige Öl Spezifikation, die Füllmenge und das vorgeschriebene Ölwechselintervall, aber auch darüber, wie Du dabei ordentlich bei den Kosten sparen kannst.

Selber machen ist natürlich immer der günstigste Weg, – eine Anleitung dazu gibt´s am Artikelende! 😉

Tipp vorab: Kosten sparen beim Ölwechsel kannst Du in jedem Fall, ob durch das Selbermachen, in der freien Werkstatt oder im Kia Fachbetrieb – wir sagen Dir, wie!

Schnelles Wissen: Du kannst das Motoröl und den Ölfilter für deinen Picanto immer selbst bestellen und jeder Werkstatt für den Ölwechsel beistellen. Besorge das Material preisgünstig online bei Amazon. Damit deine Werksgarantie nicht verfällt sagen wir dir, welches Öl für deinen Picanto von Kia freigegeben ist!

Wähle nun das Baujahr deines Kia Picanto:

  1. Kia Picanto Typ BA / SA (2004 – 2011)
  2. Kia Picanto Typ TA (2011 – 2017)
  3. Kia Picanto Typ JA (seit 2017)
  4. Anleitung: Den Ölwechsel beim Kia Picanto selber erledigen

Der Ölwechsel und Öl Eigenschaften beim Kia Picanto Typ BA / SA – Preise, Motoröl, Ölmenge und Ölwechselintervall

Ab 2004 ersetzte der Kia Picanto BA / SA seinen veralteten Vorgänger Kia Pride, der noch auf der Mazda Technik aufbaute. Bis 2011 wurde der fünftürige Kleinstwagen, der sich seine technischen Komponenten mit dem Hyundai Getz teilte, erfolgreich verkauft.

Das Motorenangebot war übersichtlich. Ein Vierzylinder Benziner mit 1.1 Liter Hubraum und 65 PS sowie ein 1.1 Liter CRDI Dreizylinder Turbo Diesel mit 75 PS Leistung waren die einzigen Triebwerke.

Beide Motoren sind ziemlich robust, wenn Du das Ölwechselintervall genau einhältst!

Kia Picanto Typ BA / SA: Das Ölwechselintervall laut Herstellerangaben

Unter normalen Umständen muss beim Kia Picanto Typ BA / SA der Ölwechsel immer nach 12 Monaten oder 15.000 Kilometern erfolgen. Das gilt sowohl für den Benziner wie auch den Turbo Diesel.

Ölsorte und Ölmenge beim Kia Picanto Typ BA / SA

Das bekannte Markenöl Castrol Edge 0W-30 passt beim 1.1 Benziner, für den Turbo Diesel nimmst Du am besten das Castrol Edge 0W-40. Jede dieser Ölsorten kostet bei Amazon kaum mehr als ein No-Name Motoröl. Informiere dich auch in deinem Handbuch zu diesem Thema!

Füllmenge: Nur 3,0 Liter Öl benötigt der Picanto Benziner für den Ölwechsel, für den Turbo Diesel musst Du mehr als ein 5 Liter Gebinde bestellen, da hier eine Füllmenge von 5,3 Litern vorgeschrieben ist.

Ölwechsel am Kia Picanto Typ BA / SA: 3 Möglichkeiten mit Preisen

  1. Den Ölwechsel selber machen ist am günstigsten. Besorge dir dafür bei Amazon 5 Liter Castrol Edge 0-W30 für 45 Euro und den Filter für maximal 10 Euro. So kannst du das Ölwechselintervall für 55 Euro einhalten. Nimm restliches Öl später zum Nachfüllen, wenn die Öllampe leuchtet und vor einem zu niedrigen Ölstand warnt.
  2. In der freien Werkstatt kostet der Ölwechsel zirka 30 Euro. Du musst dafür aber das Material, das Du bei Amazon für 55 Euro besorgst, beistellen. Für insgesamt 85 Euro kann das Ölwechselintervall so erfüllt werden.
  3. Im Kia Fachbetrieb bezahlst du für einen Liter Öl zwischen 15 und 20 Euro, für die Arbeit nochmals 80 bis 100 Euro. Damit kommt dich der Ölwechsel auf zirka 150 Euro. Ist dir bekannt, welche Ölsorte und Ölmenge für den Ölwechsel benötigt werden, kannst Du das Motoröl bei Amazon günstig für 45 Euro bestellen und der Werkstatt beistellen.
Benziner: Castrol Edge 0W-30 Motoröl für den
Ölwechsel beim Kia Picanto BA / SA (Baujahre 2004 – 2011)
137 Bewertungen
Benziner: Castrol Edge 0W-30 Motoröl für den
Ölwechsel beim Kia Picanto BA / SA (Baujahre 2004 – 2011)

- Synthese-Technology
- hohe Leistungsreserven
- kompletter Motorschutz von Anfang an
- hält den Motor rein
- verringert Reibung und Ölverdampfung

Diesel: Castrol Edge 0W-40 Motoröl für den
Ölwechsel beim Kia Picanto BA / SA (Baujahre 2004 – 2011)
185 Bewertungen
Diesel: Castrol Edge 0W-40 Motoröl für den
Ölwechsel beim Kia Picanto BA / SA (Baujahre 2004 – 2011)

- Synthese-Technology
- hohe Leistungsreserven
- kompletter Motorschutz von Anfang an
- hält den Motor rein
- verringert Reibung und Ölverdampfung

Aktuell im Angebot
MANN Ölfilter für den
Ölwechsel am Kia Picanto BA / SA
7 Bewertungen
MANN Ölfilter für den
Ölwechsel am Kia Picanto BA / SA

- Erstausrüster Qualität
- Metall Ölfilter für Kia 1.1 Benziner
- typengenauer Aufbau
- Sicherheit für den kompletten Ölkreislauf
- hohe Filterleistung

Ölwechsel und Motoröl beim Kia Picanto Typ TA – Preise, Ölbedarf, Wechselintervall und Öl Eigenschaften

Zwischen 2011 und 2017 war der Kia Picanto Typ TA nicht nur als 5-Türer, sondern auch als 3-Türer erhältlich. Zwei Benziner mit 1.0 und 1.2 Liter Hubraum und bis zu 85 PS Leistung standen zur Auswahl. Das kleinere Triebwerk war auch als LPG Variante bestellbar.

Nur mit einem regelmäßigen Ölwechsel ist eine reibungslose Funktion jedes Motors sichergestellt. Näheres dazu nachfolgend in unserem Ratgeber!

Ölwechsel beim Kia Picanto TA, wann ist er fällig?

Auch bei der zweiten Modellgeneration des Picanto muss der Ölwechsel spätestens nach 12 Monaten oder 15.000 Kilometern Laufleistung durchgeführt werden.

Öl und Füllmenge für den Kia Picanto TA

Verwende für den Ölwechsel an deinem Kia Picanto das bewährte Castrol Edge Öl, das Du, wie auch den Ölfilter, bei Amazon günstig kaufen kannst! Alle Infos dazu findest du nach dem Kostenvergleich.

Ölmenge: Je nach Triebwerk müssen beim Ölwechsel am Kia Picanto TA zwischen 2,9 Liter (1.0 Liter Benziner) oder maximal 3,5 Liter (1.2 Liter Motor) eingefüllt werden.

3 Wege für den Ölwechsel am Kia Picanto TA mit Kosten

  1. Bestelle 5 Liter Castrol Edge 0-W30 für 45 Euro bei Amazon, den Ölfilter für höchstens 10 Euro. Erledige damit den Ölwechsel selber, billiger geht es nicht mehr. Restliches Öl nimmst Du zum Nachfüllen, wenn wegen Ölverbrauch die Öllampe leuchtet.
  2. Besorge bei Amazon das Material für 55 Euro und stelle es einer freien Werkstatt für den Ölwechsel bei. Hier zahlst Du zirka 30 Euro für die Arbeit. Übrig gebliebenes Motoröl nimmst Du später zum Nachfüllen.
  3. Die Kia Werkstatt verrechnet für einen Liter Motoröl zwischen 15 und 20 Euro, für die Arbeit weitere 80 Euro. Ist dir bekannt, welches Öl mit welcher Spezifikation und Füllmenge benötigt wird, kaufst Du es günstig bei Amazon, stellst es für den Ölwechsel bei und kannst sparen. Achte aber auf die Kia Freigabe!
Castrol Edge 0W-30 Motoröl für den
Ölwechsel beim Kia Picanto TA (Baujahre 2011 – 2017)
137 Bewertungen
Castrol Edge 0W-30 Motoröl für den
Ölwechsel beim Kia Picanto TA (Baujahre 2011 – 2017)

- Leistungsreserven in allen Bereichen
- kompletter Motorschutz von Anfang an
- verringert Reibung und Ölverdampfung
- hält den Motor rein
- patentierte Synthese-Technology

Aktuell im Angebot
MANN Ölfilter für den
Ölwechsel am Kia Picanto TA
7 Bewertungen
MANN Ölfilter für den
Ölwechsel am Kia Picanto TA

- Ölfilter Patrone für 1.2 Benziner
- hohe Sicherheit für den kompletten Ölkreislauf
- hervorragende Filterleistung
- Erstausrüster Qualität
- typengenaue Konstruktion

Der Motorölwechsel und das Motoröl beim Kia Picanto Typ JA – Ölbedarf & Öl Eigenschaften, Wechselintervall & Kosten

Seit 2017 ist der kleine fünfsitzige Kia Picanto JA am Markt. Die technischen Komponenten teilt er sich mit seinem Schwestermodell, dem Hyundai i10. Unter der Motorhaube sind nur Benziner verbaut.

Zur Wahl stehen der bekannte 67 PS starke 1.0 MPI Dreizylinder, ein Vierzylinder Benziner mit 1.2 Liter Hubraum und 84 PS Leistung sowie der neue 100 PS starke 1.0 T-GDI Dreizylinder mit Turbo.

Bei allen Triebwerken sorgt der regelmäßige Ölwechsel für ein sorgenfreies Fahren. Lies in unserem Ratgeber nach, was dafür zu tun ist.

Kia Picanto Typ JA: erledige das Ölwechselintervall wie folgt

Der Ölwechsel muss beim Kia Picanto JA nach 12 Monaten oder nach 15.000 Kilometern durchgeführt werden.

Ölsorte und Ölmenge beim Kia Picanto JA

Mit dem Castrol Edge 0W-30 bekommst Du ein Motoröl, das die geforderte Spezifikation besitzt und eine Hyundai/Kia Freigabe vorweisen kann. Bei Amazon kannst du es besonders preisgünstig online bestellen! Alle Infos dazu findest du unten.

Ölmenge am Picanto: Für die Erfüllung vom Ölwechselintervall sind im geringsten Fall 2,9 Liter Öl beim schwächsten Motor mit 1.0 Liter Hubraum notwendig, der 1.0 T-GDI Benziner braucht 3,6 Liter.

Kia Picanto Typ JA: Ölwechsel – 3 Möglichkeiten samt Kosten

  1. Spare am meisten durch das Selbermachen. Dafür bestellst Du bei Amazon 5 Liter Castrol Edge 0-W30 für 45 Euro, der Ölfilter kostet maximal 10 Euro. Insgesamt kostet dich der Ölwechsel so nur 55 Euro. Du kannst übrig gebliebenes Öl auch zum Nachfüllen einsetzten, wenn die Öllampe leuchtet wegen Ölverbrauch.
  2. Rund 30 Euro bezahlst Du in ein freien Werkstatt für den Ölwechsel ohne das Material. Dieses kaufst Du bei Amazon für 55 Euro und bringst es für den Ölwechsel mit. Restliches Öl bekommst Du retour und kannst es später bei Ölverbrauch zum Nachfüllen auf den passenden Füllstand einsetzten.
  3. Die größten Kosten erwarten dich im Kia Fachbetrieb, da hier schon ein Liter Öl zwischen 15 und 20 Euro kostet. Rechne für die Arbeit weitere 80 bis 100 Euro dazu, wodurch sich ein Gesamtpreis von zirka 150 Euro für den Ölwechsel an deinem Kia Picanto ergibt. Weißt Du, welches Motoröl notwendig ist, dann kannst Du es bei Amazon bestellen und der Werkstatt beistellen. So sparst Du bis zu 50 Prozent der Kosten.
Castrol Edge 0W-30 Motoröl für den
Ölwechsel beim Kia Picanto JA (ab Baujahr 2017)
137 Bewertungen
Castrol Edge 0W-30 Motoröl für den
Ölwechsel beim Kia Picanto JA (ab Baujahr 2017)

- patentierte Synthese-Technology
- bester Motorschutz von Anfang an
- höchste Leistungsreserven
- sorgt für Motorsauberkeit
- reduziert Ölverbrauch und Öleindickung

Aktuell im Angebot
MANN Ölfilter für den
Ölwechsel am Kia Picanto JA
11 Bewertungen
MANN Ölfilter für den
Ölwechsel am Kia Picanto JA

- Metall Ölfilter für Kia Picanto Benziner
- verlässliche MANN Qualität
- entspricht Erstausrüster-Filter
- typengenauer Aufbau
- Sicherheit für den kompletten Ölkreislauf

Kia Picanto: So führst Du den Ölwechsel selber durch!

Den Ölwechsel selber durchzuführen ist eine simple Angelegenheit und wird bei jedem Benziner oder Diesel (wie z.B. auch beim Ölwechsel am Kia Rio) gleich erledigt.

Pass aber auf, dass das Motoröl eine Werksfreigabe hat! Die geeigneten Ölfilter und Motoröle findest du oben im Artikel – nun legen wir los:

Ölwechsel, so gehst Du vor:

  1. Lass das Altöl in ein geeignetes Gefäß abrinnen. Später entsorgst Du es dann fachgerecht!
  2. Danach wechselst Du den Ölfilter. Wichtig: ziehe den neuen Ölfilter nur handfest an, das reicht!
  3. Die Ölablassschraube mit neuem Dichtring ebenfalls nicht zu fest einschrauben.
  4. Frisches Motoröl bis auf den richtigen Ölstand nachfüllen.
  5. Nach kurzen Testlauf nochmals den Ölstand kontrollieren und wenn nötig das Öl ergänzen. Achte auch darauf, ob alles dicht ist!
  6. Schon bist Du fertig!;-)

Hier ein Tutorial-Video mit allen Schritten der Anleitung:

Wir wünschen gutes Gelingen!

Falls euch dieser Ratgeber gefallen hat, freue ich mich über eine Bewertung 😉

Diese kann in den Kommentaren hinterlassen werden!

Menü