Einfach und schnell den Golf 7 Pollenfilter wechseln – Anleitung

Eine der einfachsten Reparaturen, die ihr dann auch nicht mehr bei der Inspektion eures Golf 7 machen lassen müsst, ist der Wechsel des Pollenfilters. Auch bei VW ist der Preis für den Wechsel nicht wahnsinnig hoch (ca. 40 Euro), wenn ihr es selbst macht, spart ihr jedoch gleich mal 25 Euro oder sogar etwas mehr (je nach Händler).

Der neue Pollenfilter kostet keine 15 Euro und der Tausch ist in ca. 10 Minuten völlig ohne Fachwissen möglich. In dieser kurzen Anleitung zeige ich euch, wo ihr den Original-Ersatzfilter bekommt und wie ihr ihn über das Handschuhfach eures VW Golf MK7 wechseln könnt.

 

Den Pollenfilter wechselt ihr schnell und easy über das Handschuhfach – ohne Stress oder Werkzeug

Neuen Pollenfilter kaufen – das sind die Kosten

Vor dem Tausch des Pollenfilters braucht ihr natürlich erstmal das Ersatzteil. Dieses bekommt ihr bei Amazon für knapp 15 Euro. Hierbei handelt es sich um Originalware des Herstellers MANN, der unter anderem auch den Luftfilter am Golf 7 herstellt.

Pollenfilter für den VW Golf MK7 Original
41 Bewertungen
Pollenfilter für den VW Golf MK7 Original
Dieser Aktivkohlefilter fungiert als sogenannter Pollenfilter im Volkswagen Golf 7. Er wird in regelmäßigen Intervallen bei der Inspektion gewechselt und ist über das Handschuhfach des Golfs zu erreichen. Der Filter reguliert die Luftzufuhr im Innenraum und ist daher auch als Innenraumfilter bekannt. Er filtert schlechte Gerüche und selbstverständlich Pollen. Hergestellt werden die Pollenfilter in Ludwigsburg , also Qualitätsware Made in Germany.

Kauft bitte keine billige Chinaware, nur um den Preis zu drücken, sondern achtet auf Qualität und spart nicht am falschen Ende. Wenn der Pollenfilter angekommen ist, könnt ihr euch an die Montage bzw. den Tausch machen.

Der Tausch des Pollenfilters in wenigen Schritten

  • Schritt 1: Öffnet das Handschuhfach und leert den Inhalt. Ihr braucht Platz und müsst dahinter eine Klappe finden, um an den Schacht des Pollenfilters im Golf zu kommen. Ob Variant, GTI, GTD, R, TSI oder TDI ist egal.
  • Schritt 2: An beiden Seiten des Handschuhfachs (siehe Bild weiter unten seht ihr zwei sogenannte Nasen, die ihr mit einem leichten Druck nach oben (nutzt beide Hände) nutzen könnt, um das Handschuhfach auszuhängen. Lasst euch nicht von dem Geräusch abhalten, ihr macht nichts kaputt.
  • Schritt 3: Nun seht ihr eine weitere Abdeckung (siehe auch Titelbild), an der ihr drei weitere Nasen herunterdrücken müsst. Wenn es mit den Fingern nicht klappt, nehmt einen kleinen Schlitzschraubenzieher.
  • Schritt 4: Jetzt könnt ihr den alten Pollenfilter herausziehen und den neuen Filter einsetzen. Die alten Pollenfilter am Golf sind oft dreckig, zieht sie also vorsichtig heraus, damit kein Dreck in die Lüftung fällt.
  • Schritt 5: Nun kommt die Klappe mit den drei Nasen wieder auf die Abdeckung und zu guter Letzt müsst ihr das Handschuhfach nurnoch wieder nach oben einrasten lassen.

Das war’s. Ihr habt den Pollenfilter selbst gewechselt, etwas Geld gespart und herausgefunden, dass ihr am Golf 7 hinter dem Handschuhfach easy und einfach an die Filterabdeckung bzw. die Lüftung kommt.

Wenn ihr diese kleinen Nasen rechts und links im Handschuhfach des Golf 7 hochdrückt, kommt ihr an den Pollenfilter dahinter.

Das Pollenfilter Intervall am Golf 7: Wie oft muss er gewechselt werden?

Mein erster Pollenfilterwechsel erfolgte nach ca. 30,000KM. Die Werkstätten variieren etwas, was das Intervall angeht. Mein Meister meinte, dass er persönlich alle zwei Jahre wechselt.

Bei einem Preis von unter 15 Euro finde ich das okay, zumal es um die Luftqualität im Innenraum geht, vor allem für sensible Menschen oder Allergiker ist das also in jedem Fall zu empfehlen.

Hier gibt es noch die ganze Anleitung im Video:

Postet gerne eure Erfahrungen und Meinungen zum Pollenfilterwechsel unten in den Kommentaren und bewertet diesen Artikel:

Diese kann in den Kommentaren hinterlassen werden!

GEFÄLLT DIR DIESE ANLEITUNG?

Dieser Blog finanziert sich über die Amazon-Links, die du weiter oben in den Anleitungen siehst. Wenn du über unsere Seite zu Amazon gelangst und einen Kauf tätigst (es muss nicht zwangsläufig der Artikel aus der Box sein), bekommen wir eine kleine Provision – für dich wird der Artikel natürlich nicht teurer. Danke für deine Unterstützung!

6 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Sebastian Scheib
    Juli 1, 2019 1:53 pm

    Hi, vielen Dank für diese tollen Anleitungen. Es hat mir weitergeholfen.

    Antworten
  • Hallo, vielen Dank für die informative Seite.

    Meine Inspektion 30tkm steht nun an und lt. Kostenvoranschlag möchte die Werkstatt
    37,62€ für den Filter + 10,19 € Arbeitslohn+ 19%=56,89€.
    Das ist ja mal eine gute Gewinnmarge für ein Tausch eines Artikels, der im Einkauf wahrscheinlich 5 € kostet …

    Sollte man das trotzdem original machen lassen falls man noch in der Garantie ist?

    viele Grüße
    Gonzo

    Antworten
    • Schnelles-Wissen.de
      September 26, 2019 1:16 pm

      Hallo – kaufen Sie den Pollenfilter doch einfach online und stellen Sie diesen dem VW Händler bei. Ansonsten würden wir schon raten, es bei VW machen zu lassen, wenn Sie noch innerhalb der Garantie sind. Hier finden Sie den passenden Filter auf Amazon. Informieren Sie uns gerne, ob alles geklappt hat – dann helfen Sie auch den anderen Lesern! Liebe Grüße

      Antworten
  • Hallo, ja ich bin mir nicht sicher ob der kompatible MANN Filter akzeptiert wird oder ob es original VW Teile sein müssen oder ob sich dort auch was Richtung Kulanz und Garantie ändert? Viele Grüße

    Antworten
    • Schnelles-Wissen.de
      September 27, 2019 4:50 pm

      VW verwendet unseres Wissens nach exakt diesen Filter. Rufen Sie einfach bei der Werkstatt an und klären Sie die Anlieferung – wird mit Sicherheit klappen 🙂 Liebe Grüße

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü