VW Touareg Motor – Bildquelle: Wikipedia / Creative Commons

Der Ölwechsel & das Motoröl am VW Touareg | Kosten, Ölmenge & Anleitung für alle Baujahre (Benzin & Diesel)

Hier bekommt ihr alle wichtigen Informationen zum Ölwechsel bei eurem VW Touareg I, II & III. Wir erläutern euch, welches Motoröl zu den jeweiligen Modellen passt, auf welche Kosten ihr euch einstellen könnt und wie häufig ihr das Öl beim VW Touareg wechseln solltet.

Abschließend bekommt ihr noch eine Anleitung, wie man das Öl allein wechseln kann.

Tipp vorab: Es ist dabei egal, ob das Öl selbstständig gewechselt wird, ihr in eine freie Werkstatt geht und das eigene Öl dabei habt, oder der Ölwechsel beim Vertragshändler gemacht werden soll – unsere Infos helfen euch viel Geld zu sparen 😉

Schnelles Wissen: Schon gewusst, dass man das passende Öl für den Touareg im Internet kaufen und dies zum Ölwechsel in der Werkstatt mitbringen kann? Das ist auch beim Besuch des VW – Vertragshändlers möglich, da die von uns für den VW Touareg empfohlenen Motoröle die nötigen Freigaben besitzen. So sparst Geld und erhältst zudem die Garantie 🙂

Wähle nun das Baujahr bzw. Modell deines VW Touareg:

  1. VW Touareg I (7L – Baujahre 2002 – 2010)
  2. VW Touareg II (7P – Baujahr 2010 – 2017)
  3. VW Touareg III (CR– ab Baujahr 2018)
  4. Anleitung: Den VW Touareg Ölwechsel selber machen

Der Ölwechsel & das Motoröl beim VW Touareg I (7L) – Kosten, Ölmenge, Intervall Öl Spezifikation

Als Namensgeber für den Geländewagen VW Touareg I (7L) steht das in der Sahara lebenden Volk Tuareg. Der Tuareg wurde zusammen mit dem Porsche Cayenne entwickelt, weshalb beide die gleiche Basis haben.

Ausgerüstet ist der VW Touareg I (7L) mit mehreren Diesel- und Benzinmotoren (2.5 TDI, 2.5 TDI PDF, 3.0 V6 TDI, 3.0 V6 TDI BlueMotion, 3.2 V6, 4.2 V8, 4.2 V8 FSI, 5.0 V10 TDI, 5.0 V10 TDI PDF, 5.0 V10 TDI R50 und der 6.0 W12).

Der VW Touareg sollte in geregeltem Abstand einen Ölwechsel bekommen – die nötigen Infos zum Ölwechsel erhaltet ihr auf unserer Seite!

Das Ölwechselintervall am VW Touareg I (7L)

Bei alltäglichem Gebrauch sollte alle 30000 Kilometer ein Ölwechsel beim VW Touareg I (7L) stattfinden. Außerdem empfehlen wir einen Ölwechsel nach 24 Monaten, solltest du nicht auf die entsprechenden Kilometer gekommen sein.

Welches Öl empfiehlt sich beim VW Touareg I (7L) und wie groß ist die Füllmenge?

Wir raten dir, das Castrol Edge 5W-30 LL als Motoröl (ideales Preis- / Leistungsverhältnis) bei deinem VW Touareg I (7L) zu verwenden. Dies gilt für alle Modelle außer dem 2.5 TDI (nicht TDI PDF) und dem 5.0 V10 TDI, diese benötigen das Castrol Edge Longlife II 0W-30 als Öl. Prüfe aber sicherheitshalber vor der Bestellung bei Amazon, ob das Öl tatsächlich zu deinem genauen Modell passt. Hinweise, Preisauskünfte und die entsprechenden Links zum Öl seht ihr nach dem Kostenvergleich der 3 Möglichkeiten, einen Ölwechsel zu machen!

Bei der Füllmenge unterscheiden sich die Modelle deutlich: 6,6L (3.2 V8), 7,5L (4.2 V8), 8,3L (3.0 V6 TDI und 3.0 V6 TDI BlueMotion), 8,9L (2.5 TDI und 2.5 TDI PDF), 9,1L (4.2 V8 FSI), 11,5L (alle 5.0 V10 TDI) und 14L (6.0 W12).

Schaue aber nochmal im Handbuch nach, ob die Füllmenge tatsächlich zu deinem VW Touareg passt.

3 Möglichkeiten zum Ölwechsel am VW Touareg I (7L) mit Öl und Kosten

  1. Es gibt die Möglichkeit das Motoröl in ausreichender Ölmenge und dem passenden Ölfilter bei Amazon online zu kaufen. Danach könntest du den Ölwechsel alleine durchführen. Zwei 5 Liter Kanister Castrol Edge kosten insgesamt 80 Euro, ein Ölfilter ca. 11 Euro. Mit 91 Euro ist das die günstigste Möglichkeit für einen Ölwechsel. Wir empfehlen dir mehr Öl als benötigt zu bestellen, da du so die richtige Ölsorte bereits auf Lager hast, wenn mal Öl nachgefüllt musst – schließlich benötigt der VW Touareg ziemlich viel davon!
  2. Kaufe zwei 5 Liter Kanister des Motoröls bei Amazon online und nehme es mit zur freien Werkstatt deines Vertrauens, welche einen Ölwechsel laut Ölwechselintervall am VW Touareg für dich durchführt. Die Kosten fürs Material bleiben bei 91 Euro inkl. dem Ölfilter, hinzukommen aber rund 30 Euro für die Arbeitszeit. Unterm Strich liegst du bei Gesamtkosten von 121 Euro.
  3. Du kannst den Ölwechsel natürlich auch beim Vertragshändler machen. Das wird beim Touareg aber sehr teuer, da dieser zwischen 15 und 25 Euro pro Liter für das Öl verlangt (20×10 = 200 Euro) und er berechnet rund 80-100 Euro für die Arbeitszeit. Unterm Strich zahlst du dort mindestens 280 Euro. Auch hier bekommst du es günstiger, wenn du das Öl selbst gekauft hast. Berücksichtige dabei, dass das Öl für deinen Touareg 7L zugelassen ist. Du kannst so relativ viel Geld sparen!
Castrol 5W-30 LL Motoröl für den
Ölwechsel beim VW Touareg Baujahre 2002 - 2010
1.109 Bewertungen
Castrol 5W-30 LL Motoröl für den
Ölwechsel beim VW Touareg Baujahre 2002 - 2010

- besonders rein durch die Castrol Mikrofiltrierung Eigenschaft
- langes Ölwechsel-Intervall dank LongLife Eigenschaften (bis zu 30000 Kilometer)
- bietet maximale Leistung unter den extremsten Bedingungen am VW Touareg
- beugt schädlichen Ablagerungen im Ölkreislauf vor
- die Fluid-Strength-Technology Leichtlauföl hilft auch beim Treibstoff sparen

Aktuell im Angebot
MANN Ölfilter für den
Ölwechsel beim VW Touareg I 7L
31 Bewertungen
MANN Ölfilter für den
Ölwechsel beim VW Touareg I 7L

- nichtmetallischer Ölfilter für den VW Touareg
- optimaler Schutz im ganzen Ölzyklus
- schützt den Motor durch eine ideale Filterung
- MANN Qualität
- auch für Long-Life Intervalle nach VW Norm und Intervallen

Der Ölwechsel & das Motoröl beim VW Touareg II (7P) – Kosten, Ölmenge, Intervall Öl Spezifikation

Der VW Touareg II (7P) ist der Nachfolger des 7L und wurde im Februar 2010 erstmals vorgestellt. Auf dem Markt erhältlich war er ab April 2010. Auch die zweite Generation des Touareg teilt sich die Plattform mit dem Porsche Cayenne.

Gebaut wurde VW Touareg II (7P) mit unterschiedlichen Diesel- und Benzinmotoren (3.0 V6 TDI, 3.0 V6 TFSI Hybrid, 3.0 V6 TSI, 3.0 V6 FSI, 4.2 V8 FSI und dem 4.2 V8 TDI).

Man sollte dem VW Touareg II (7P) regelmäßig einen Ölwechsel gönnen – genaue Informationen zum Ölwechsel findet ihr auf dieser Seite!

Das Ölwechselintervall beim VW Touareg II (7P)

Wenn du regelmäßig im Alltag mit deinem Touareg unterwegs bist, solltest du alle 30000 Kilometer einen Ölwechsel vornehmen. Zudem empfiehlt sich ein Ölwechsel nach 24 Monaten, falls du nicht so viele Kilometer gefahren bist..

Welches Öl und welche Füllmenge empfehlen wir für den VW Touareg II (7P)?

Wir legen dir nahe, das Castrol Edge 5W-30 LL als Motoröl (ideales Preis- / Leistungsverhältnis) beim VW Touareg I (7L) zu benutzen. Es eignet sich für alle Modelle. Schaue aber zur Sicherheit vor der Bestellung bei Amazon (ist im Shop integriert) nach, ob das Öl wirklich zu deinem Modell passt. Wichtige Details, Preise und die passenden Links zum Öl findet ihr im Anschluss an den Kostenvergleich der Möglichkeiten einen Ölwechsel zu machen!

In der Befüllung unterscheiden sich die einzelnen Modelle etwas: 6,8L (alle 3.0 V6 außer dem 3.0 V6 TDI), 7,7L (3.0 V6 TDI), 8,4L (4.2 V8 FSI) und 9,4L (4.2 V8 TDI). Vergleiche den Wert aber noch mit dem Wert in deinem Handbuch, um zu sehen ob es wirklich die passenden Füllmenge für deinen Touareg 7P ist.

Varianten zum Ölwechsel am VW Touareg II (7P) mit Öl und Kosten

  1. Du kannst das Motoröl in passender Ölmenge und dem zugehörigen Ölfilter bei Amazon online bestellen. Anschließend ist es dir möglich den Ölwechsel selbstständig vorzunehmen. Zwei 5 Liter Kanister Castrol Edge 5W-30 LL kosten rund 80 Euro, der Ölfilter ca. 11 Euro. Mit 91 Euro ist dies der preisgünstigste Weg einen Ölwechsel zu machen. Wir raten dir etwas mehr Öl als nötig zu bestellen, weil du dann die passende Ölsorte schon in der Garage hast, wenn in ein paar Monaten Öl nachgefüllt werden muss – du musst sowieso zwei Kanister für deinen VW Touareg kaufen!
  2. Bestelle zwei 5 Liter Kanister des Motoröls bei Amazon online und bringe sie mit in eine freie Werkstatt. Dort wird der Ölwechsel laut Ölwechselintervall an deinem VW Touareg erledigt. Materialkosten sind ebenfalls 91 Euro inkl. des Ölfilters, zusätzlich kommen aber knapp 30 Euro für den Arbeitsaufwand dazu. Somit kommst du auf Gesamtkosten von 121 Euro.
  3. Selbstverständlich kannst du den Ölwechsel auch auch bei einer Vertragswerkstatt machen lassen. Diese Variante ist aber recht teuer, da dir dort zwischen 15 und 25 Euro pro Liter (20×7 = 140 Euro) berechnet wird und sie ungefähr 80-100 Euro für die Arbeitszeit haben wollen. Daraus folgt eine Gesamtrechnung von mindestens 220 Euro. Du könntest aber sparen, wenn du das Öl selber kaufst und es mitbringst. Schaue dabei, dass das entsprechende Öl für dein Modell des VW Touareg II (7P) zugelassen ist. So kannst du einiges an Geld sparen!
Castrol 5W-30 LL Motoröl für den
Ölwechsel beim VW Touareg Baujahre 2010 - 2017
1.109 Bewertungen
Castrol 5W-30 LL Motoröl für den
Ölwechsel beim VW Touareg Baujahre 2010 - 2017

- besonders rein durch die Castrol Mikrofiltrierung Eigenschaft
- langes Ölwechsel-Intervall dank LongLife Eigenschaften (bis zu 30000 Kilometer)
- bietet maximale Leistung unter den extremsten Bedingungen am VW Touareg
- beugt schädlichen Ablagerungen im Ölkreislauf vor
- die Fluid-Strength-Technology Leichtlauföl hilft auch beim Treibstoff sparen

Aktuell im Angebot
MANN Ölfilter für den
Ölwechsel beim VW Touareg I 7L
31 Bewertungen
MANN Ölfilter für den
Ölwechsel beim VW Touareg I 7L

- nichtmetallischer Ölfilter für den VW Touareg
- optimaler Schutz im ganzen Ölzyklus
- schützt den Motor durch eine ideale Filterung
- MANN Qualität
- auch für Long-Life Intervalle nach VW Norm und Intervallen

Der Ölwechsel & das Motoröl beim VW Touareg III (CR) – Kosten, Ölmenge, Intervall Öl Spezifikation

Der VW Touareg III (CR) ist seit 2018 die dritte Generation des SUV Touareg von VW. Er teilt sich die Plattform nicht nur mit dem Auudi Q7 und dem Porsche Cayenne, sondern auch der ersten Generation des Bentley Bentayga und dem Lamborghini Urus.

Motorisiert wird der CR mit drei unterschiedlichen 4Motion-Motoren, dem 2.0 TSI, dem 3.0 V6 TDI und dem 3.0 V6 TSI.
Beim VW Touareg III (CR) sollte in regelmäßigem Abstand einen Ölwechsel vorgenommen werden – die benötigten Tipps und Informationen zum Ölwechsel erhaltet in den folgenden Absätzen!

Das Ölwechselintervall beim VW Touareg III (CR)

Bei täglicher Nutzung empfiehlt es sich, alle 30000 Kilometer das Öl am CR zu wechseln. Zudem raten wir alle 24 Monate einen Ölwechsel zu vollziehen, falls ihr nicht so viele Kilometer gefahren seid.

Welches Öl und welche Füllmenge werden beim VW Touareg III (CR) empfohlen?

Unsere Recherche kam zu dem Ergebnis, dass das Castrol Edge 5W-30 LL als Motoröl (ideales Preis- / Leistungsverhältnis) am besten für den VW Touareg III (CR) geeignet ist. Das Öl empfiehlt sich sowohl beim 2.0 TSI als auch beim 3.0 V6 TDI. Einzig beim 3.0 V6 TSI müsst ihr das Castrol Edge 0W-20 LL IV verwenden.

Überprüft jedoch nochmals vor der Bestellung bei Amazon (Amazon zeigt es euch praktischerweise an), ob ihr des richtige Öl bestellt. Wichtige Informationen, Preisdetails und die zugehörigen Links zum Öl bekommt ihr im Anschluss an den Kostenvergleich zum Ölwechsel!

Die Füllmenge unterscheidet sich bei den drei Modellen etwas. Der 2.0 TSI benötigt 5,2 Liter, der 3.0 V6 TDI 6,1 Liter und der 3.0 V6 TSI stolze 7,6 Liter. Studiere zur Sicherheit aber nochmal dein Handbuch, damit du auch wirklich die korrekte Füllmenge hast.

Drei Möglichkeiten zum Ölwechsel am VW Touareg III (CR) mit Öl und Kosten

  1. Ihr könnt das Motoröl in passender Ölmenge und einem zugehörigen Ölfilter bei Amazon online bestellen. Im Anschluss könnt ihr den Ölwechsel selbstständig durchführen. Zwei 5 Liter Kanister Castrol Edge liegen bei insgesamt 80 Euro, ein Ölfilter ca. 11 Euro. Diese Variante ist mit Abstand die günstigste für einen Ölwechsel. Wir raten euch mehr Öl als ihr braucht zu bestellen, damit noch etwas Öl auf Lager habt, solltet ich mal etwas Öl nachfüllen müssen – für den Ölwechsel reicht euch sowieso kein 5L – Kanister!
  2. Bestellt zwei 5 Liter Kanister des Motoröls online bei Amazon und bringt sie in die freie Werkstatt eures Vertrauens mit. Diese wird den Ölwechsel laut Ölwechselintervall für euch am VW Touareg III (CR) durchführen. Materialkosten sind auch hier 91 Euro inkl. eines Ölfilters, zusätzlich kommen aber noch knapp 30 Euro für deren Arbeitsaufwand dazu. Entsprechend liegt du bei ungefähr 121 Euro.
  3. Selbstverständlich könnt ihr für den Ölwechsel auch zum Vertragshändler gehe, was euch aber viel Geld kosten wird beim Touareg. Der Vertragshändler rechnet zwischen 15 und 25 Euro pro Liter für das Öl (20×6 = 120 Euro) und berechnet mindestens 80 Euro für die Arbeit. Somit müsst ihr dort mit mindestens 200 Euro rechnen. Auch hier bekommt ihr es preisgünstiger, wenn ihr euer Öl selbst mitbringt, was völlig okay ist. Beachtet dabei aber, dass euer Öl die richtige Spezifikation aufweist und für deinen Touareg zugelassen ist. So kannst du trotzdem rund 40 Euro sparen und hast zudem noch einiges an Öl übrig!
Castrol 5W-30 LL Motoröl für den
Ölwechsel beim VW Touareg ab Baujahre 2018
1.109 Bewertungen
Castrol 5W-30 LL Motoröl für den
Ölwechsel beim VW Touareg ab Baujahre 2018

- besonders rein durch die Castrol Mikrofiltrierung Eigenschaft
- langes Ölwechsel-Intervall dank LongLife Eigenschaften (bis zu 30000 Kilometer)
- bietet maximale Leistung unter den extremsten Bedingungen am VW Touareg
- beugt schädlichen Ablagerungen im Ölkreislauf vor
- die Fluid-Strength-Technology Leichtlauföl hilft auch beim Treibstoff sparen

Aktuell im Angebot
MANN Ölfilter für den
Ölwechsel beim VW Touareg I 7L
31 Bewertungen
MANN Ölfilter für den
Ölwechsel beim VW Touareg I 7L

- nichtmetallischer Ölfilter für den VW Touareg
- optimaler Schutz im ganzen Ölzyklus
- schützt den Motor durch eine ideale Filterung
- MANN Qualität
- auch für Long-Life Intervalle nach VW Norm und Intervallen

Anleitung: Den Ölwechsel beim VW Touareg selber machen

Der Ölwechsel bei allen Touareg ist nicht sehr kompliziert. Er läuft grundsätzlich bei allen Autos (z.B. beim T-Roc, Tiguan, Polo, Golf oder Caddy) gleich ab.

Dabei ist egal, ob es ein Benziner oder einen Diesel ist. Besitzt du das entsprechende Motoröl und den korrekten Ölfilter (siehe oben), benötigst du nur eine Hebebühne oder Grube, über welche du deinen VW Touareg fahren kannst.

Jetzt kannst du beginnen:

  1. Lass das alte Motoröl in ein passendes Gefäß ablaufen und entsorge es korrekt
  2. Anschließend musst Du den alten Ölfilter gegen den neuen gekauften Ölfilter tauschen (Infos dazu findest du oben bei deinem Baujahr).
  3. Jetzt musst du die Ölablassschraube inkl. dem Dichtring gut festschrauben.
  4. Fülle nun eine der oben empfohlenen Ölsorten mit der passenden Füllmenge ein.
  5. Überprüfe den Ölstand wenn der Motor warm ist (einfach kurz laufen lassen) und schaue zudem, ob die Ölwanne tropft.
  6. Schon ist der Ölwechsel bei deinem VW Touareg erledigt 😉

Im folgenden Tutorial-Video kannst du dir alle Schritte nochmal genau anschauen:

Wir wünschen viel Erfolg bei deinem Ölwechsel und eine gute Fahrt in deinem VW Touareg!

Falls euch dieser Ratgeber gefallen hat, freue ich mich über eine Bewertung 😉

Diese kann in den Kommentaren hinterlassen werden!

Menü