Skoda Superb Kombi – Von S 400 HYBRIDSelbst fotografiert, Attribution, Link

Skoda Superb Inspektion: Was wird gemacht? Kosten, Tipps zum Sparen inkl. Infos zum Inspektionsplan & den Intervallen

Besonders bei einem Fahrzeug der oberen Mittelklasse wie dem Skoda Superb sollte die Fahrzeugpflege an oberster Stelle stehen. Dazu gehört auch die Einhaltung des sogenannten Inspektionsplans, der vom Hersteller Skoda vorgegeben wird und die Wartungsintervalle genau vorschreibt.

Manche Skoda Superb Besitzer sind mit dem Inspektionsplan weniger vertraut, so dass wir mit diesem Ratgeber eine Art Hilfestellung geben wollen. Dabei gehen wir speziell auf folgende Fragen der Skoda Community genauer ein:

  • Was kosten mich die Inspektionen an meinem Skoda Superb?
  • Welche Arbeiten werden bei den unterschiedlichen Inspektionen durchgeführt?
  • In welchen zeitlichen Abständen sollte mein Skoda Superb zum Service?
  • Gibt es bei den Inspektionen am Superb Möglichkeiten zum Sparen?

Unser Hauptaugenmerk liegt zweifelsfrei darauf, Ihnen das Thema Inspektionen am Skoda Superb durch eine verständliche Ausdrucksweise näher zu bringen. Wir haben alles Wissenswerte zum Service beim Superb zusammengetragen und hoffen nun, Ihnen eine wichtige Stütze sein zu können, wenn demnächst bei Ihnen eine Inspektion am Superb ansteht.

Besonders der Kostenfaktor liegt uns hierbei am Herzen – wir wollen Ihnen smarte Ratschläge geben, damit Sie bei den Inspektionen nicht so viel Geld zahlen müssen!

Dabei versuchen wir, zu allen Skoda Superb Modellen und Ausführungen Informationen zu übermitteln, egal ob Sie einen Superb aus der ersten Generation (Superb I), den Suberb II oder den Superb III besitzen. Nicht nur um den Wert ihres Skoda Superb zu erhalten, sollten Sie den Inspektionsplan einhalten und ihr Fahrzeug unbedingt regelmäßig zum Service bringen – auch um die volle technische Funktionalität ihres geliebten Suberb zu bewahren!

Schnelles Wissen: Wussten Sie schon von der Möglichkeit, das Motoröl bei einer Inspektion selbst zu Skoda mitzubringen? Dieser Kniff kann Ihnen bares Geld einsparen, da der Motorölpreis speziell im Internet deutlich günstiger ist als in der Werkstatt! Einfach rechtzeitig bestellen und mit der Werkstatt abklären – schon ist der Preis der Inspektion deutlich niedriger! Übrigens können Sie auch weitere Ersatzteile ebenso günstiger im Internet bestellen und dann gleich wie beim Motoröl verfahren 😉

Das sind die Inhalte unseres Ratgebers (per Klick kommen Sie direkt zum jeweiligen Abschnitt):

  1. Der Inspektionsplan & die Intervalle beim Skoda Superb : Wie oft muss ich zur Inspektion?
  2. Was wird bei den Inspektionen am Skoda Superb gemacht?
  3. Was kostet eine Inspektion beim Skoda Superb?
  4. Wie kann ich bei den Inspektionen am Skoda Superb sparen?
  5. Der Wechsel des Zahnriemens und der Wasserpumpe am Skoda Superb
  6. Garantie und Kulanz – womit kann ich bei Skoda rechnen?
  7. Wie kann ich den Service am Skoda Superb im Bordcomputer zurücksetzen?

Skoda Superb Inspektionsplan – wie oft muss das Fahrzeug zur Inspektion?

Wahrscheinlich ist beim Inspektionsplan die Frage der Häufigkeit der Inspektionen am wichtigsten für den Superb Besitzer. Allgemein gibt es zwei wichtige Faktoren, die beim Inspektionsintervall eine Rolle spielen: Einerseits der zeitliche Aspekt und zum anderen die Laufleistung des Superbs, also wie viel Kilometer tatsächlich gefahren werden.

Darüber hinaus unterscheidet man bei allen Fahrzeugen des Volkswagen-Konzern den reinen Motorölwechsel-Service von der kleinen und großen Inspektion.

Zusätzliche Faktoren die bei der der Wartungsintervallbestimmung eine Rolle spielen sind :

  • der eigene Fahrstil
  • erschwerte Einsatzbedingungen (Anhängerbetrieb, häufige Kaltstarts, extrem hohe Laufleistung)
  • Volkswagen spezifische PR. – Nummer
  • Motorisierung, Baujahr, Motorart (Diesel, Benzin, Hybrid)

Auf alle genannten Aspekte kommen wir im späteren Verlauf des Ratgebers noch einmal zu sprechen und gehen dann ausführlicher darauf ein! Generell raten wir bei vorhandener Unsicherheit zum Wartungsintervall dazu, einen Blick ins Serviceheft oder Fahrzeughandbuch zu werfen. Hier finden Sie meist alle relevanten Informationen zu ihrem speziellen Skoda Superb Modell!

Der oben bereits erwähnte, reine Motorölservice ist beim Skoda Superb entweder nach 12 Monaten oder nach 15.000 Kilometern notwendig. Diese Werte sind bei fast allen Volkswagen und Skoda Fahrzeugen mittlerweile Standard, so dass Sie mit einem jährlichen Ölservice auf der sicheren Seite sind!

Logischerweise kann bei erschwerten Bedingungen auch ein früherer Motorölwechseln nötig sein. Bei den neuen Skoda Superb Modellen ( Superb II, III, Combi, Hybrid) ist bereits ein Bordcomputer serienmäßig eingebaut, der Sie über die praktische Serviceintervallanzeige rechtzeitig über anstehende Inspektionen informiert! Der Motorölwechselservice wird dabei unter Berücksichtigung der o.g. Faktoren, ständig neu kalkuliert und individuell für ihren Skoda Superb festgelegt.

Wenn Sie 30.000 Kilometer oder zwei weitere Jahre mit dem Superb unterwegs waren, steht die erste Inspektion an. Diese wird auch kleine Inspektion genannt, oder auch der erste Inspektionsservice an ihrem Skoda Superb. Welche Arbeiten dabei ausgeführt werden, verraten wir Ihnen weiter unten im Artikel.

Zeigt der Tachometer dann 60.000 gefahrene Kilometer an oder sind wieder zwei Jahre vergangen, sollte ihr Fahrzeug zur ersten großen Inspektion zur Werkstatt. Diese wird auch auch Hauptinspektion genannt und verläuft allgemein etwas aufwändiger in Sachen Tests und Erneuerungen am Superb (z.B. wegen dem DSG-Getriebeölwechsel).

Auch hier gehen wir später noch genauer auf die nötigen Arbeiten ein und geben Ihnen dazu noch weitere Informationen zum Preis.

Skoda Superb 3 Kombi – Von Charles01Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, Link

Der Serviceplan – was wird bei den Inspektionen am Skoda Superb gemacht?

Sind wir bisher nur auf den Zeitpunkt der jeweiligen Inspektion eingegangen, so widmen wir uns nun dem konkreten Inhalt. Auch hier schreibt der Serviceplan genau vor, was an ihrem Skoda Superb überprüft und ausgetauscht werden muss.

Jedoch hat jedes Fahrzeug seine eigene Wartungsgeschichte, was vor allem auch am Fahrstil des Fahrers liegt und auch an der Tatsache, ob der Superb möglicherweise in Unfälle verwickelt war.

An diesem Punkt kommen wir auch noch einmal auf die PR.-Nummern von Skoda zu sprechen. Dieser 3-stellige Code wird nicht nur zur Intervallbestimmung, sondern auch zur Bestimmung der exakten technischen Ausführung benutzt. Sie finden ihn auf der ersten Seite des Skoda Serviceplans bzw im Serviceheft. Mögliche PR. Nummern beim Superb sind z.B. 1KJ , 1KJ oder 1KE. In der Regel hat jedes Ersatzteil eines VAG-Automobils eine eigene Kennung.

Laut Serviceplan wird der erste Motorölwechsel nach 15.000 km oder nach 12 Monaten fällig. Bei diesem Service wird folgendes erledigt:

  • Motorölwechsel (samt Ölfilter)
  • Die Ölablassschraube wird ersetzt, danach Zurücksetzung des Ölwechselintervalls im Bordcomputer
  • allgemeine Sichtprüfung

Nach insgesamt 30.000 km oder 2 Jahren die Sie mit ihrem Skoda Superb gefahren sind, erfolgt dann die erste kleine Inspektion. Folgende Arbeiten weren bei dieser ersten Service Inspektion veranlasst:

  • generelle technische Funktionsprüfung des Superb (Motor, Fahrwerk, Lenkung, Bremsanlage, Karosserie Elektronik etc.)
  • Check der Flüssigkeiten:  Auffüllen der Flüssigkeiten wie Kühlwasser, Bremsflüssigkeit und Scheibenwischwasser.
  • Filterwechsel (Innenraum + ggf. noch einmal Öl)
  • eventuell Motorölwechsel (hägt von Ölwechselintervall ab)
  • je nach Intervall auch TÜV und Abgasuntersuchung
  • den ungefähren Preis der ersten kleinen Inspektion veraten wir später im Artikel

Insgesamt nach 60.000 km oder weiteren 2 Jahren steht die erste Hauptinspektion auf dem Programm des Serviceplans. Der Superb wird bei dieser ersten großen Inspektion sprichwörtlich auf Herz und Nieren geprüft, folgende Arbeiten sind dabei vorgesehen:

  • Austausch der Filter (Luftfilter und meist Pollenfilter)
  • gegebenenfalls wieder ein Motorölwechsel (ca. 4-6 Liter Longlife-Öl)
  • Elektronik-Check und generelle Prüfung aller Fahrzeugfunktionen
  • Wechsel der Bremsflüssigkeit
  • Erneuerung von Verschleißteilen wie Zündkerzen
  • bei einem Superb mit DSG Getriebe evt. auch ein auch ein Getriebeölwechsel, bei dem Sie viel Geld sparen können (mehr dazu unten)
  • TÜV und AU, abhängig vom Alter
  • wie viel Sie für eine große Inspektion einkalkulieren sollten, verraten wir Ihnen im nächsten Abschnitt.

Nach der ersten Hauptinspektion sollten Sie ihren Skoda Superb im 2-Jahrestakt zur Inspektion bringen. Diese Inspektionen fallen dann teils sehr unterschiedlich umfangreich aus, da evt. größere Reparaturen anfallen können. Diese müssen aber mit Ihnen abgesprochen werden, bevor sie erledigt werden. Allgemein raten wir Ihnen vorab immer einen Kostenvoranschlag zu verlangen, darauf gehen wir bei der Kostenfrage nochmal detaillierter ein.

Ein sehr gutes Beispiel für eine größere Reparatur ist der berüchtigte Zahnriemenwechsel am Skoda Superb. Um einem Motorschaden entgegenzuwirken, ist dieser nach bestimmten Intervallen absolut notwendig.

Da ein Wechsel des Zahnriemens sehr aufwendig ist, kann er den Preis einer Inspektion deutlich in die Höhe schrauben. Ob und wann Sie beim Skoda Superb ihren Zahnriemen wechseln lassen müssen, behandeln wir ebenfalls in diesem Ratgeber.

Speziell bei den Skoda Diesel Modellen wie z.B. dem Skoda Superb III 1.6 oder 2.0 TDI muss bzw. kann auch der Rußpartikelfilter in geregelten zeitlichen Abständen erneuert werden. 

Was kostet die Inspektion beim Skoda Superb? Wie teuer ist der Service?

Eine Inspektion ist zwar aus den geschilderten Gründen absolut notwendig, jedoch geben die meisten Superb Besitzer dafür dann doch ungern große Summen aus. Um Ihnen einen groben Überblick über die wahrscheinlich anfallenden Kosten zu geben, haben wir Inspektionspreise verglichen und allgemeine Tipps zum Geld sparen für Sie zusammengetragen.

Erfahrungsgemäß sind die Preise für eine Inspektion in Großstädten und wirtschaftlich starken Regionen spürbar höher als in ländlicheren Gebieten. Dazu sind freie Werkstätten normalerweise günstiger als Skoda bzw. Volkswagen-Vertragswerkstätten. Wir raten generell zum Einholen mehrer Angebote verschiedener Werkstätten!

Der Preis für einen reinen Motorölwechsel beim Skoda Superb sollte in der Regel die 100-150€ Grenze nicht überschreiten. Wenn Sie unserem Tipp weiter unten folgen und ihr Motoröl online über unseren Link bestellen, fällt der Preis auch bei Skoda so günstig aus. Andernfalls kann der Preis dafür schnell doppelt so hoch sein.

Eine kleine Inspektion kostet beim Skoda Superb  normalerweise zwischen 300 und 450€, während der Preis einer großen Inspektion – wegen der aufwändigeren Arbeiten – zwischen 500 und 750€ liegen sollte. Nach 60.000 bzw 90.000  gefahrenen Kilometern müssen oft schon Verschleißteile wie Bremsen oder Zündkerzen erneuert werden, was die Kosten einer Inspektion natürlich steigen lassen kann.

Unbedingt sollten Sie jeden Service und jede Inspektion im Serviceheft dokumentieren lassen. Warum dies in mehreren Situationen von Vorteil sein kann, erfahren Sie weiter unten im Artikel.

Der schon angesprochene, eventuell nötige Zahnriemenwechsel kann den Preis einer Inspektion auch mal in den dreistelligen Bereich katapultieren lassen. Weitere Informationen zum Zahnriemen liefern wir in einem separatem Absatz weiter unten im Ratgeber!

Um das Ausmaß und den Umfang der Inspektion besser einschätzen zu können, empfehlen wir Ihnen einen Kostenvoranschlag zu verlangen. Hiermit können Sie den ungefähren Preis einkalkulieren, vergleichen und Sie schützen sich vor einer teuren Überraschung.

Wie kann ich bei den Inspektionen am Skoda Superb Geld sparen?

Allen Sparfüchsen haben wir in der grünen Infobox oben schon einen goldenen Ratschlag gegeben. Mit dem Bestellen des Motoröls und des Getriebeöls für das DSG im Internet lässt sich eine Menge Geld einsparen. Die meisten Werkstätten sind mit diesem Vorgehen – falls Sie informiert worden sind – mittlerweile fast durchweg einverstanden.

Achten Sie neben der rechtzeitigen Bestellung auch auf die Norm des Motoröls. Unser unten empfohlenes Öl ist garantiert das richtige für ihren Skoda Superb!

Mit der gleichen Methodik können Sie auch bei Ersatzteilen Geld sparen. Achten Sie unbedingt auf die richtige Passform des Ersatzteils (gleichen Sie dies in der Infoleiste oben im Shop mit Ihrer Motorisierung ab) – darüber hinaus sollten Sie nur lizenzierte Markenware bestellen. Nicht nur aus Sicherheitsgründen, sondern auch aus Garantie/Kulanzgründen sollten Sie bei Ersatzteilen nicht am falschen Ende sparen.

Übersicht aller Ersatzteile für den Skoda Superb

Sie können fast alle Ersatzteile für die Inspektion am Skoda Superb preiswert im Internet kaufen und dann zur Werkstatt mitbringen. Wählen Sie im Shop nur noch Ihre genaue Motorisierung in der Menüleiste aus!

 

Um Konflikten und Irritationen vor Ort bei der Werkstatt vorzubeugen, sollten Sie unbedingt fragen, ob dieses Vorgehen akzeptiert wird. Da die Werkstatt dadurch weniger Profit machen wird, werden Sie sich darüber wohl weniger freuen.

Hier zeigen wir Ihnen einige für den Skoda Superb geeignete Artikel:

Castrol Longlife Motoröl für den
Ölwechsel beim Skoda Superb
1.083 Bewertungen
Castrol Longlife Motoröl für den
Ölwechsel beim Skoda Superb

- Fluid-Strength-Technology Leichtlauföl 5W30
- maximale Leistung unter extremsten Bedingungen, auch beim Superb
- extrem rein durch Castrol-Mikrofiltrierung
- vermeidet schädliche Ablagerungen in Motor und Leitungen
- bitte im Amazon Shop noch einmal die eigene Motorisierung des Superb auswählen und überprüfen!

Aktuell im Angebot
febi Bilstein DSG-Getriebeöl für Audi, VW, Skoda & Seat Fahrzeuge
10 Bewertungen
febi Bilstein DSG-Getriebeöl für Audi, VW, Skoda & Seat Fahrzeuge

- exakt auf die Anforderungen der Fahrzeughersteller abgestimmt
- keine Universalprodukte, sondern auf die oben genannten Hersteller zugeschnitten
- hervorragende Schmiereigenschaften
- hohe thermische Stabilität
- für eine lange Haltbarkeit der DSG-Getriebe konzipiert

Aktuell im Angebot
Bosch Wischerblätter für den Skoda Superb
451 Bewertungen
Bosch Wischerblätter für den Skoda Superb

- Flachbalkenwischer in Markenqualität
- Erstausrüsterqualität für den Superb
- einfache Montage am Skoda
- leise und sanft beim Wischen
- Bosch Garantie und Langlebigkeit

Letzter Tipp:

Beim Motoröl bitte auf die VW/Skoda-Norm und bei Ersatzteilen auf zertifizierte Markenware setzen 🙂

Die oben verlinkten und von uns wärmstens empfohlenen Öle haben die geforderte VW Norm (z.B. 504 00 oder 507 00 oder die neuen Normen 508 00 und 509 00) und eignen sich somit bestens für die Skoda Superb Modelle!

Der Wechsel des Zahnriemens und der Wasserpumpe am Skoda Superb

Beim Skoda Superb hängt es vom Modell und der Ausführung ab, ob der Motor mit einem Zahnriemen läuft oder auf eine Steuerkette gesetzt wird. Die Steuerkette sollte wartungsfrei sein, der Zahnriemen muss jedoch in bestimmten Intervallen ausgetauscht werden.

Was kostet der Wechsel des Zahnriemens am Skoda Superb?

Beim Wechsel des Zahnriemens wird fast der komplette Motor zerlegt, daher handelt es sich um eine lange und kostenintensive Reparatur. Dabei wird auch öfters die Wasserpumpe ausgetauscht. Ein Zahnriemenwechsel beim Skoda Superb kostet in der Regel zwischen 450 und 750€.

Wann muss der Zahnriemen beim Skoda Superb gewechselt werden?

Bei manchen Modellen schreibt Skoda kein Intervall vor. Die älteren Skoda Superb I Modelle sollten nach 120.000 km zum Zahnriemenwechsel in die Werkstatt, die Superb II und III Modelle nach 180.000 bzw. 210.000 Kilometern.

Die Garantie und Kulanz bei Inspektionen an Ihrem Skoda Superb

Sollten Sie sich strikt an den Inspektionsplan von Skoda gehalten haben, brauchen Sie  sich im Garantiefall kein Sorgen machen. Auch außerhalb der Garantiezeit, kann ein gut geführtes Serviceheft ein absolutes Ass im Ärmel sein, wenn Sie mit der Werkstatt oder direkt mit Skoda verhandeln sollten.

Auch bei Kulanzanfragen haben Sie mit einem scheckheftgepflegten Skoda Superb gute Chancen auf einen Preisnachlass. Das sollten Sie auch bei einer Inspektion am Skoda Octavia oder dem Service am Skoda Fabia immer beachten!

Bei relativ früh auftretenden Schäden an ihrem Superb lohnt sich eine einfache Internetrecherche. Falls ihr Defekt bei mehreren Superb Fahrern aufgetreten ist, kann es sich um einen Serienfehler in der Produktion handeln! Hier lohnt es sich am Ball zu bleiben, sich zu vernetzen und sich gesammelt direkt an Skoda zu wenden!

Wir raten dazu, bei Konflikten mit den Werkstätten oder dem Hersteller  immer beharrlich zu bleiben. Argumentieren Sie mit ihrem  Serviceheft oder verweisen Sie gegebenenfalls auf den Serienfehler! Wenn Sie sich im Recht fühlen und dies belegen können,  sollten Sie nicht so schnell aufgeben!

Das Inspektionsintervall im Skoda Superb Bordcomputer zurücksetzen

Der Motorölwechsel an ihrem Skoda Superb lässt sich natürlich auch problemlos selbst durchführen. Mit dem über unseren Link bestellten, passenden Motoröl und einem neuen Filter ist ein Ölwechsel auch für Hobbymechaniker eine leichte Aufgabe.

Hinterher sollten SIe jedoch unbedingt das Serviceintervall im Bordcomputer Ihres Superb aktualisieren. Wie das geht, erklären wir anhand eines 2016er Superb Modells mit einer Kurzanleitung:

  1.  Drücken und halten Sie den 0.0 Knopf zwischen Drehzahl- und Geschwindigkeitsanzeige.
  2. Schalten Sie nun die Zündung an.
  3. Halten Sie den Knopf weiter gedrückt, bis Sie eine Meldung im Infodisplay sehen, die Sie mit OK bestätigen (am Lenkrad).
  4. Schon ist der Service beim Superb zurückgestellt! 🙂

Schon haben Sie es geschafft! Hier können Sie das ganze noch einmal im Video anschauen:

Falls Ihnen dieser Ratgeber gefallen hat, freuen wir uns über eine gute Bewertung 😉

Bildquellen: Wikipedia / Creative Commons / Pixabay / Privat
[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

 

Menü