Skoda Scala Frontansicht – von VauxfordEigenes Werk, CC BY-SA 4.0, Link

Skoda Scala / Rapid Inspektion: Was wird gemacht? Kosten, Tipps zum Sparen inkl. Infos zum Inspektionsplan & den Intervallen

Egal ob Sie Besitzer eines Skoda Scala oder eines Skoda Rapid sind – die regelmäßige Pflege ihres Automobils zur Aufrechterhaltung des technischen Zustands und zur Erhaltung des Fahrzeugswerts sollte eine hohe Priorität genießen. Dazu ist die strikte Einhaltung des sogenannten Serviceplans essentiell wichtig, der die exakten Wartungsintervalle und Servicetermine vorschreibt 🙂

Da nicht jeder Skoda Scala oder Rapid Besitzer mit dem Thema Inspektionen vertraut ist, haben wir die wichtigsten Anliegen der Skoda Community herausgefiltert und versuchen diese mit diesem Ratgeber verständlich zu beantworten.

Die häufigsten und wichtigsten Fragen hierbei sind:

  • Was kostet mich eine Inspektion an meinem Skoda Scala oder dem Vorgänger Skoda Rapid?
  • Welche Arbeiten werden bei den Inspektionen genau durchgeführt?
  • In welchen zeitlichen Abständen sollte ich mit meinem Skoda Scala & Rapid zur Inspektion?
  • Wie kann ich den Preis für eine Inspektion minimieren?

Wir sehen es als unsere Hauptaufgabe an, mit diesem Ratgebertext die wichtigsten Informationen rund um das Thema Serviceplan beim Skoda Scala und Skoda Rapid  zusammenzustellen, und Ihnen diese in verständlicher Sprache zu vermitteln.

Dabei legen wir unseren Fokus eindeutig darauf, Ihnen clevere Tipps zum Geld einsparen zu geben. Ebenso wollen wir mit diesem Text sowohl alle Skoda Rapid Modelle – als auch alle Modelle des Rapid Nachfolgers, dem Skoda Scala – mit fahrzeugspezifischen Informationen versorgen.

Schnelles Wissen: Haben Sie schon von der Möglichkeit gehört, das Motoröl zu einer Inspektion selbst mitzubringen? Sie können es ganz einfach im Internet zu deutlich günstigeren Preisen bestellen und sparen dabei gegenüber dem Werkstatt-Motoröl bares Geld ein! Auch Ersatzteile können Sie  im Vorfeld selbst bestellen und zum Servicetermin mitbringen!

Das sind die Inhalte unseres Ratgebers (per Klick kommen Sie direkt zum jeweiligen Abschnitt):

  1. Der Inspektionsplan & die Intervalle beim Skoda Scala und Rapid : Wie oft muss ich zur Inspektion?
  2. Was wird bei den Inspektionen am Skoda Scala & Rapid gemacht?
  3. Was kostet eine Inspektion beim Skoda Scala und Skoda Rapid?
  4. Wie kann ich bei den Inspektionen am Skoda Scala und Rapid sparen?
  5. Der Wechsel des Zahnriemens und der Wasserpumpe am Skoda Scala und am Skoda Rapid
  6. Garantie und Kulanz – womit kann ich bei Skoda rechnen?
  7. Wie kann ich den Service am Skoda Scala & Rapid im Bordcomputer zurücksetzen?

Skoda Scala / Rapid Inspektionsplan – wie oft muss das Fahrzeug zur Inspektion?

Eine der der am häufigsten gestellten Fragen zum Skoda Serviceplan bezieht sich auf die Häufigkeit der einzelnen Inspektionen. Die Wartungsintervalle werden dabei vom Serviceplan für jedes Skoda Scala & Rapid Modell festgelegt, wobei es dabei nur marginale Unterschiede gibt.

Überhaupt kann man bei allen Fahrzeugen des Volkswagen-Konzerns Übereinstimmungen beim Serviceplan ausmachen. Generell wird  der reine Motorölwechsel-Service von den kleinen und großen Inspektion unterschieden und das Serviceintervall auch separat berechnet.

Der Motorölwechsel-Service beim Skoda Scala sollte generell 1 Mal im Jahr oder alle 15.000 km erfolgen. Jedoch spielen bei der Berechnung des Serviceintervalls folgende Faktoren eine Rolle, die den Zeitpunkt des Motorölwechsels beim Skoda Rapid bzw. Scala früher notwendig machen können:

  • erschwerte Einsatzbedingungen (hohe Laufleistung, Anhängerbetrieb)
  • der Fahrstil
  • häufige Kaltstarts
  • Volkswagen-spezifische PR.-Nummer

Glücklicherweise sind die meisten  Modelle des Skoda Rapid Spaceback und des Skoda Scala mit einem Bordcomputer ausgestattet, dessen Serviceintervallanzeige Sie auf einen nötigen Motorölwechsel hinweisen wird. Weitere Angaben zum Motorölwechsel finden Sie zudem im Fahrzeughandbuch oder im Serviceheft.

Wie Sie das Serviceintervall manuell reseten können, wenn Sie den Motorölwechsel selbst durchgeführt haben, erläutern wir Ihnen am Ende des Ratgebers!

Nach 30.000 km oder 2 Jahren sollte dann die erste kleine Inspektion an ihrem Skoda Scala oder Rapid erfolgen. Hierbei handelt es sich dann um die erste richtige Service Inspektion an ihrem Skoda Scala. Was genau bei der kleinen Inspektion gemacht wird, erfahren Sie weiter unten im Artikel.

Wenn Ihr Skoda Scala oder Rapid 60.000 Kilometer auf dem Kilometerstand anzeigt oder er 3 Jahre unterwegs war, sollten Sie ihn zur ersten Hauptinspektion in die Werkstatt bringen. Bei dieser ersten großen Inspektion werden zusätzliche, aufwendigere Arbeiten an ihrem Skoda Rapid oder Scala fällig, unter anderem werden auch schon Verschleißteile erneuert.

Weitere Informationen zur großen Inspektion finden Sie weiter unten im Artikel.

Skoda Kodiaq RS – von Matti BlumeEigenes Werk, CC BY-SA 4.0, Link

Der Serviceplan – was wird bei den Inspektionen am Skoda Scala / Rapid gemacht?

Nachdem wir uns im letzten Abschnitt primär um den Zeitpunkt der Inspektionen befasst haben, legen wir nun den Fokus auf deren Inhalt. Da jeder Skoda Scala / Rapid unterschiedlich beansprucht wird, können die Inspektionen und Wartungstermine auch differenziert ablaufen. Wir berufen uns hier auf den von Skoda vorgegebenen Serviceplan und zählen die normalerweise durchgeführten Arbeiten auf.

Laut Serviceplan wird beim ersten Motorölwechsel-Service folgendes an ihrem Skoda Scala /Rapid durchgeführt:

  • Motorölwechsel samt Ölfilterwechsel
  • Austausch der Ölablassschraube und Reset des Ölwechselintervalls im Bordcomputer
  • allgemeine Sichtprüfung
  • über die Kosten eines Motorölwechsels informieren wir Sie weiter unten im Artikel

Nach 30.000 gefahrenen Kilometern oder 2 Jahren steht die erste kleine Inspektion an. Der Serviceplan sieht dabei folgende Arbeiten an ihrem Skoda Scala vor:

  • generelle Funktionsprüfung des Scala (Motor, Fahrwerk, Lenkung, Bremsanlage, Karosserie Elektronik etc.)
  • Check der Flüssigkeiten: Flüssigkeiten wie Kühlwasser, Bremsflüssigkeit und Scheibenwischwasser werden aufgefüllt/ausgetauscht.
  • Filterwechsel (Innenraum+ ggf. Öl)
  • Motorölwechsel (falls Serviceintervallanzeige dies vorsieht), dabei wird meistens die Ölablassschraube erneuert
  • TÜV und AU (abhängig vom Fahrzeugalter)
  • wie hoch der Preis einer kleinen Inspektion im Schnitt ist, erfahren Sie weiter unten im Artikel!

Nach insgesamt 60.000 gefahrenen Kilometern oder weiteren 2 Jahre später erfolgt die erste große Inspektion an ihrem Skoda Scala/Rapid. Bei dieser ersten Hauptinspektion werde folgende Arbeiten durchgeführt:

  • Filteraustausch (Luftfilter und meist Pollenfilter)
  • Motorölwechsel (ca. 4-6 Liter Longlife-Öl – je nach Intervall)
  • Überprüfung der Elektronik und allgemeine Prüfung aller Fahrzeugfunktionen
  • Bremsflüssigkeit wird ausgetauscht
  • Verschleißteile wie Zündkerzen werden ersetzt
  • bei Fahrzeugen mit DSG Getriebe ein auch ein Getriebeölwechsel
  • TÜV und AU
  • Wie hoch die Kosten einer großen Inspektion ausfallen können, verraten wir Ihnen später im Artikel.

Nach der ersten großen Inspektion sollten Sie ihren Skoda Scala / Rapid alle 2 Jahre wieder zur Inspektion bringen. Ab diesem Zeitpunkt wird es schwieriger die Inhalte der Inspektionen vorherzusehen, zu unterschiedlich wird jeder Skoda beansprucht und gefahren. Der Motorölwechsel sollte jedoch unabhängig von den Service Inspektionen weiterhin einmal pro Jahr oder alle 15.000 Kilometer erfolgen.

Je älter ihr Skoda Scala / Rapid wird, desto werden wahrscheinlicher werden auch größere Reparaturen oder Erneuerungsarbeiten. Vor allem bei der gründlichen Sichtprüfung während einer Inspektion werden oft erhebliche Mängel festgestellt und dementsprechend zu einer Reparatur geraten. Hier sollten Sie nicht immer blind der Werkstatt vertrauen und bei Zweifeln sogar besser eine Zweitmeinung einholen bevor Sie einer Reparatur einwilligen.

Falls eine Reparatur unumgänglich ist, raten wir Ihnen die Bestellung erforderlicher Ersatzteile selbst zu übernehmen. Hier lässt sich eine Menge Geld einsparen, wir verraten Ihnen weiter unten im Artikel weitere Informationen hierzu!

Exemplarisch für eine größere, aufwendige Reparatur ist der berüchtigte Zahnriemenwechsel. Falls der Motor ihres Skoda Rapid oder Skoda Scala mit einer wartungsfreien Steuerkette läuft, entfällt diese lästige und kostspielige Reparatur. Um einem Motorschaden vorzubeugen, ist ein Wechsel des Zahriemens an ihrem Skoda Scala aber unumgänglich. Wir widmen uns dem Zahnriemen weiter unten im Ratgeber noch detaillierter!

Speziell bei Diesel Modellen des Skoda Scala / Rapid, wird vielleicht früher oder später bei einer Service Inspektion auch eine Reinigung/ein Austausch des Rußpartikelfilters fällig!

Was kostet die Inspektion beim Skoda Scala und Skoda Rapid? Wie teuer ist der Service?

Ein Großteil der Fragen bezüglich des Inspektionsplanes des Skoda Scala / Rapid beziehen sich auf die Kosten der Inspektionen. Zwar ist wohl allen Skoda Scala Besitzern die  Wichtigkeit der Servicetermine bekannt, trotzdem wird dafür ungern viel Geld ausgegeben. Wenn Sie unsere Hinweise zu den Werkstätten und unsere Spartipps befolgen, können Sie bei den Inspektionen eine Menge Geld einsparen!

Die Angaben zu den Preisen fundieren auf Stichproben und Erfahrungswerte und sind daher nur als Schätzwerte einzuordnen. Wir geben für jede Inspektion eine Preisspanne an, in der sich der letztendliche Preis bewegen sollte. Außergewöhnliche Reparaturen und Erneuerungsarbeiten können natürlich dafür sorgen, dass eine Inspektion auch deutlich teurer werden kann.

Allgemein kann man davon ausgehen, in Werkstätten in ländlichen Gebieten weniger für eine Inspektion zahlen zu müssen als in Werkstätten in Großstädten. Zudem sind freie Werkstätten im Vergleich zu Skoda Vertragswerkstätten für deutlich günstigere Preise bekannt.

Der Preis für einen reinen Motorölwechsel-Service beim Skoda Scala /Rapid samt Ölfilterwechsel mit eigenem Öl sollte in der Regel zwischen 80 und 150 Euro liegen. Wenn Sie das Motoröl nicht selbst zum Service mitbringen, kann das den Preis natürlich in die Höhe treiben.

Die Kosten für eine kleine Inspektion beim Skoda Scala / Rapid liegen normalerweise zwischen 300 und 400€, während der Preis einer großen Inspektion – ob der umfangreicheren Arbeiten – zwischen 500 und 700€ betragen sollte. Nach 60.000 bzw 90.000 Kilometer gefahrenen Kilometern müssen auch oft oft schon Verschleißteile wie Bremsen oder Zündkerzen ausgetauscht werden. Dies kann aufgrund der Kosten für die Ersatzteile den Inspektionspreis erhöhen.

Sowohl den normalen Motorölwechsel-Service als auch die Inspektionen sollten Sie sich unbedingt in ihrem Serviceheft dokumentieren lassen. Welche Vorteile ein scheckheftgepflegter Skoda Scala / Rapid mit sich bringt, verraten wir weiter unten.

Generell raten wir auch dazu, einen Kostenvoranschlag der Inspektion anzufordern. Damit erhalten Sie schon einmal einen Überblick über die anfallenden Kosten und können gegebenenfalls auch noch ein anderes Angebot einholen.

Generell möchten wir Sie noch einmal daran erinnern, vor der Inspektion einen Kostenvoranschlag der Inspektion zu verlangen. So können Sie sich schon einmal einen Überblick über das Ausmaß der Inspektion machen und können den Endpreis grob einschätzen.

Wie kann ich bei den Inspektionen am Skoda Scala /Rapid Geld sparen?

Wie wir in der grünen Infobox am Anfang des Ratgebers schon kurz angedeutet haben, ist es möglich, das Motoröl und sogar Ersatzteile im Vorfeld selbst zu kaufen und dann zur Inspektion mitzubringen. Der Preisunterschied und somit auch das Einsparpotential für Sie kann dabei gewaltig sein. Das passende Motoröl mit der richtigen GS-Norm für ihren Skoda Scala / Rapid haben wir Ihnen zum niedrigsten Preis schon herausgesucht. Einfach dem Link folgen, bestellen und bequem nach Hause liefern lassen!

Große Ersparnisse für Sie bedeuten im gleichen Zuge Gewinnverluste für die Werkstatt. Daher raten wir Ihnen, dieses Vorgehen im Vorfeld mit der Werkstatt abzuklären – die meisten Werkstätten haben sich damit mittlerweile schon abgefunden und tolerieren es. Sprechen Sie es am besten an, wenn Sie einen Kostenvoranschlag für die Inspektion an ihrem Skoda Scala / Rapid verlangen!

Fall Sie vorhaben Ersatzteile zu bestellen und zur Inspektion mitzubringen, sollten Sie unbedingt auf die Qualität achten . Minderwertige Billigware kann nicht nur ihre Sicherheit gefährden, auch Garantie-oder Kulanzansprüche können gefährdet werden!

Zudem sollten Sie auf die richtige PR.-Nummer achten, bei Fahrzeugen des VAG-Konzerns hat meistens jedes Ersatzteil eine eigene 3-stellige Kennung. Sollten Sie doch ein falsches Teil bestellt haben, können Sie es dank dem 14-tägigen Rückgaberecht problemlos zurückschicken und umtauschen!

Übersicht aller Ersatzteile für den Skoda Rapid & Scala

Sie können fast alle Ersatzteile für die Inspektion am Skoda Scala & Rapid preiswert im Internet kaufen und dann zur Werkstatt mitbringen. Wählen Sie im Shop nur noch Ihre genaue Motorisierung in der Menüleiste aus!

 

Um Konflikten und Irritationen mit den Werkstätten zu vermeiden, raten wir Ihnen offen zu kommunizieren und transparent zu handeln. Falls Sie das Motoröl oder Ersatzteile selbst besorgen wollen, sprechen Sie es einfach an und fragen ob dies in dieser Werkstatt akzeptiert wird!

Hier zeigen wir Ihnen einige für den Skoda Scala / Rapid geeignete Artikel:

Castrol Edge 5W30 LL Motoröl für den
Ölwechsel beim Skoda Rapid & Scala (Diesel)
1.083 Bewertungen
Castrol Edge 5W30 LL Motoröl für den
Ölwechsel beim Skoda Rapid & Scala (Diesel)

- LongLife Eigenschaften
- sorgt für höchste Motorleistung
- Fluid-Strength-Technology sichert Treibstoff Effizienz
- hohe Reibungsreduktion
- vermeidet schädlichen Ablagerungen im Motor

Castrol 0W20 Titanium Motoröl für den
Ölwechsel am Skoda Scala mit neuen TSI Benzinmotoren

- für die 1.0, 1.4, 1.5 und 2.0 TSI Motoren im Scala
- mit VW 508.00 & 509.00 Freigabe und Spezifikation
- erhält die Garantie des Scala
- vermeidet Ablagerungen im Ölkreislauf
- bitte im Amazon Shop noch einmal die eigene Motorisierung des Scala auswählen und überprüfen!

MANN Ölfilter für den
Ölwechsel beim Skoda Karoq
41 Bewertungen
MANN Ölfilter für den
Ölwechsel beim Skoda Karoq

- passgenauer Filter für den Skoda Scala 1.0 TSI
- optimale Filterleistung
- schützt den ganzen Ölzyklus
- LongLife Service geeignet
- verlässliche Mann Qualität

Aktuell im Angebot
Bosch Wischerblätter für den Skoda Scala & Rapid
186 Bewertungen
Bosch Wischerblätter für den Skoda Scala & Rapid

- Flachbalkenwischer in Markenqualität
- Erstausrüsterqualität
- einfache Montage am Skoda
- leise und sanft beim Wischen
- Bosch Garantie und Langlebigkeit

Die oben verlinkten und von uns wärmstens empfohlenen Öle haben die geforderte VW Norm (z.B. 504 00 oder 507 00 oder die neuen Normen 508 00 und 509 00) und eignen sich somit bestens für die Skoda Scala / Rapid Modelle!

Der Wechsel des Zahnriemens und der Wasserpumpe am Skoda Scala / Rapid

Je nach Ausführung sind die Motoren beim Skoda Scala / Rapid entweder mit einer Steuerkette oder einem Zahnriemen ausgestattet. Steuerketten sind wartungsfrei und müssen daher normalerweise nicht ausgetauscht werden, Zahnriemen dagegen müssen in einem bestimmten Intervall erneuert werden, um einem Motorschaden vorzubeugen.

Was kostet der Wechsel des Zahnriemens am Skoda Scala & Rapid?

Ein Zahnriemenwechsel ist sehr aufwendig, da fast der gesamt Motor auseinander gebaut werden muss. Dies ist sehr zeitintensiv und dementsprechend  eine relativ kostspielige Angelegenheit. So kostet ein Zahnriemenwechsel beim Skoda Rapid und Skoda Scala zwischen 500 und 900 Euro.

Wann muss der Zahnriemen beim Skoda Scala und beim Skoda Rapid gewechselt werden?

Bei den meisten Skoda Rapid & Scala Modellen gibt der Hersteller Skoda keine Standardintervalle für einen Zahnriemnwechsel vor. Dieser sollte in diesem Fall dann nach einer Sichtprüfung der Werkstatt erfolgen. Bei manchen Modellen wie z.B. dem Skoda Rapid 1.6 TDI sollte der Zahnriemen alle 210.000 Kilometer ausgewechselt werden.

Die Garantie und Kulanz bei Inspektionen an Ihrem Skoda Scala / Rapid

Wenn Sie den Serviplan für ihren Skoda Scala oder Rapid immer eingehalten haben und ihr Fahrzeug rechtzeitig zur Inspektion gebracht haben, stehen ihre Chancen bei einem Garantiefall generell sehr gut. Auch außerhalb der Garantiezeit erweist sich ein, im Serviceheft dokumentierter und eingehaltener Serviceplan, als eine eine gute Argumentationsgrundlage.

Bei auffällig frühen Schäden, die nicht von einem Unfall stammen oder folgen unsachgemäßer Handhabung sind, kann es sich auch um einen Produktionsfehler handeln. Hier lohnt sich oft eine Internetrecherche nach ähnlichen Schadensfällen bei Fahrzeugen des selben Baujahres und derselben Baureihe. In diesem Fall raten wir Ihnen sich direkt an Skoda zu wenden und eine Kulanzanfrage zu stellen.

Bleiben Sie vor allem bei Garantie- und Kulanzanfragen hartnäckig. Verweisen Sie auf ihr gut geführtes Serviceheft und gegebenenfalls auf ihre Recherche!

Das Inspektionsintervall im Skoda Scala Bordcomputer zurücksetzen

Den Motorölwechsel an ihrem Skoda Scala / Rapid können Sie selbstverständlich auch leicht selbst durchführen. Das passende Öl dafür haben wir Ihnen schon zum absoluten Sparpreis verlinkt! Nach dem Motorölwechsel müssen Sie die Serviceintervallanzeige des Bordcomputers reseten, eine Kurzanleitung samt Video dazu haben wir auch für Sie:

  1. Drücken und halten Sie den 0.0 Knopf zwischen Drehzahl- und Geschwindigkeitsanzeige.
  2. Schalten Sie nun die Zündung an.
  3. Halten Sie den Knopf weiter gedrückt, bis Sie eine Meldung im Infodisplay (Ölwechsel zurücksetzen) sehen.
  4. Schon ist der Service beim Skoda Rapid oder Scala zurückgestellt! 🙂

Das wars auch schon, hier können Sie das ganze noch einmal im Video anschauen:

Falls Ihnen dieser Ratgeber gefallen hat, freuen wir uns über eine gute Bewertung 😉

Bildquellen: Wikipedia / Creative Commons / Pixabay / Privat
[Gesamt:2    Durchschnitt: 5/5]

 

Menü