Skoda Fabia – by M 93Own work, Public Domain, Link

Die Schlüssel Batterie am Skoda Fabia wechseln | Alle Infos zur passenden Batterie und dem Batteriewechsel

Wenn der Bordcomputer Deines Skoda Fabia folgendes mitteilt: ‘Schlüssel Batterie schwach – bitte wechseln!’ dann bleib’ ganz entspannt! 🙂

Für den Austausch der entleerten Schlüssel-Batterie am Fabia brauchst Du nur wenige Minuten und ein bisschen Kleingeld. Das Ganze ist wirklich extrem einfach. Lies einfach unseren nachfolgenden Ratgeber zum Skoda Fabia I, II und III aufmerksam durch!

Er versorgt Dich mit allen nötigen Infos, Tipps und Tricks, so dass Du erfolgreich zur Tat schreiten kannst. Darüber hinaus empfehlen wir Dir noch eine passende Ersatzbatterie, und schon kannst Du loslegen…

Vorab noch Folgendes:

Je nach Baujahr und Ausstattung Deines Skoda hast Du evtl. das Keyless Go System verbaut. Falls dies der Fall ist, findest Du im letzten Abschnitt unseres Artikels die entsprechenden Hinweise dazu!

Das sind die Inhalte unserer Anleitung:

Schnelles Wissen: Bei vielen weiteren technischen Problemen oder der Inspektion am Fabia lässt sich noch mehr Geld einsparen! Besorge Verbrauchsstoffe wie Motoröl sowie Verschleiß- und Ersatzteile für Deinen Skoda einfach selber und stelle sie Deiner Werkstatt zur Reparatur bei! Deiner Garantie schadet das nicht – und Deinem Geldbeutel erst recht nicht! Bestelle diese Dinge am besten im Internet und lies Dir dazu unsere weiteren Tipps durch – einfach oben in der Suchleiste Deinen Fahrzeugtyp eingeben, und schon entdeckst Du viele wertvolle Ratgeber!

Der Skoda Fabia Schlüssel Batterie Typ und die Kosten (Fabia Typ: I, II und III)

Der Schlüssel Deines Skoda Fabia benötigt eine Knopfzelle des Typs CR 2032. Dieser Batterietyp ist sehr weit verbreitet und demnach schon sehr billig einzukaufen. Trotzdem sollten wir hier nicht auf ein paar Cent achten…

Der Wechsel der Schlüsselbatterie am Skoda Fabia kostet in der Skoda Werkstatt ca. 20 Euro – günstiger wird es in jedem Fall, wenn man die Schlüsselbatterie selbst wechselt. In diesem Fall kann man nämlich mit Kosten um die 3 Euro rechnen!

Denn die Kosten für eine leistungsstarke Batterie betragen einzeln weniger als einen Euro! Der Kauf einer noch billigeren Knopfzelle kann von uns nicht empfohlen werden – erst recht nicht, wenn Dein Skoda über Keyless-Go verfügt. Dieses System zieht naturgemäß ein bisschen mehr Energie, und dementsprechend sollte die Knopfzelle ordentlich Power liefern!

Aktuell im Angebot
Schlüssel Batterie Typ CR 2032 für den Skoda Fabia
3.773 Bewertungen
Schlüssel Batterie Typ CR 2032 für den Skoda Fabia
Die CR2032 ist die passende Knopfzelle für den Schlüssel Deines Skoda Fabia. Mit der hier gezeigten Markenbatterie funktioniert auch ein Keyless-Go Schlüssel wieder tadellos. Das Austauschen der Batterie ist auch für Laien denkbar einfach und kostet nur wenig Zeit. Du brauchst keine Vorkenntnisse und kein Werkzeug. Fahre also nicht zu Werkstatt, sondern: Do it yourself!

Anleitung: Die Schlüssel Batterie am Skoda Fabia ohne Werkzeug wechseln

Nach Erhalt der neuen Batterie kannst Du sofort loslegen! Spezielles Werkzeug wird nicht benötigt, nur ein bisschen Fingerspitzengefühl, damit das Schlüsselgehäuse nicht beschädigt wird. Als Hilfsmittel empfehlen sich ein kleiner Schraubenzieher (flach), oder eine kleine Münze, und dazu vielleicht noch ein weiches Tuch, um Kratzer zu vermeiden. Wie gesagt: Bitte behutsam vorgehen!

  • Schritt 1: Beim Austausch der Batterie nicht allzu nah am Fahrzeug sein! Die kurzzeitigen Spannungsabrisse könnten das Funksystem stören.
  • Schritt 2: Das Gehäuse eines Skoda-Schlüssels lässt sich mit bloßen Händen öffnen: einfach das Gehäuse der Länge nach auseinander ziehen, danach die untere Hälfte auseinander klappen. Solltest Du dennoch Schwierigkeiten haben, dann benutze die beschriebenen Hilfsmittel und schau’ Dir am besten unser Video-Tutorial an.
  • Schritt 3: Den Gehäuseteil mit der Platine gut geschützt ablegen, aus dem anderen Teil vorsichtig die Batterie heraushebeln.
  • Schritt 4: Die neue Batterie einsetzen (Polarität beachten!) und die beiden Unterhälften wieder zusammenklappen. Danach die beiden Haupthälften wieder der Länge nach zusammendrücken, bis es deutlich hörbar einrastet.
  • Schritt 5: Jetzt die Batteriefunktion überprüfen! Dazu eine Taste am Schlüssel betätigen und schauen, ob die kleine rote LED leuchtet (Achtung: eine LED kann auch mal kaputt sein).
  • Schritt 6: Abschließend die Schlüsselfunktion direkt am Fahrzeug testen.

Und schon ist die Sache erledigt! Wie gesagt: wenn’s irgendwo klemmt, einfach das Video schauen!

Hinweis zum Keyless Go: Üblicherweise funktioniert das System sofort wieder problemlos. Sollte das nicht so sein, muss der Schlüssel erst wieder mit dem Auto bekannt gemacht werden. Dieser Vorgang ist auch ausführlich im Bordbuch Deines Skoda beschrieben. Alternativ kannst Du auch im Internet Anleitungen finden.

Und keine Bange: Das Anlernen ist kein Hexenwerk – du kannst nach dem Batteriewechsel in jedem Fall auch kurz zu Skoda fahren (dein Fabia wird auch schon ohne das Anlernen funktionieren) und dir dort für ein Trinkgeld die Schlüssel anlernen lassen!

Fazit: Ordentlich Geld und Zeit gespart, und viel Selbstbewusstsein getankt! Mit diesem guten Gefühl lassen sich die besagten anderen Einsparmöglichkeiten (beispielsweise beim Ölwechsel oder der Inspektion) jetzt noch leichter entdecken!

Skoda Fabia Schlüssel Batterie wechseln im Video: Die ganze Anleitung

 

GEFÄLLT DIR DIESE ANLEITUNG?

Dieser Blog finanziert sich über die Amazon-Links, die du weiter oben in den Anleitungen siehst. Wenn du über unsere Seite zu Amazon gelangst und einen Kauf tätigst (es muss nicht zwangsläufig der Artikel aus der Box sein), bekommen wir eine kleine Provision – für dich wird der Artikel natürlich nicht teurer. Danke für deine Unterstützung!

 

Bitte bewerte diese Anleitung, falls sie dir gefallen hat!

Diese kann in den Kommentaren hinterlassen werden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü