Der Ölwechsel am Seat Mii | Motoröl, Kosten, Ölmenge & Anleitung für alle Modelle

In diesem Ratgeber möchten wir dir alle hilfreichen Informationen zum Ölwechsel am Seat Mii geben. Wir verraten dir alles über die Kosten in den Werkstätten, sagen dir, welches Öl am besten zum Seat Mii passt und erklären dir die Wechselintervalle 🙂

Info: Egal, ob du den Ölwechsel am Seat Mii selber machst, ihn zum Fachhändler bringst, oder aber in die freie Werkstatt – mit unseren Tipps und dem richtigen Öl kannst du jederzeit ordentlich Geld sparen!

Schnelles Wissen: Wusstest du, dass du immer das Öl mitsamt Ölfilter für den Ölwechsel am Seat Mii in die Werkstatt mitbringen kannst? Alle von uns empfohlenen Öle für den Mii sind zertifiziert da sie die vorgeschriebene Seat-Norm erfüllen. So sparst du sogar beim Seat-Fachhändler schnell einmal 80-120 Euro beim Ölwechsel 😉

Das sind die Inhalte unseres Ratgebers:

  1. Informationen zu den Motoren und zum Ölwechsel am Seat Mii
  2. Ölwechselintervall: Wie oft muss der Mii zum Ölwechsel?
  3. Welches Öl benötigt der Seat Mii und wie hoch ist die Füllmenge?
  4. Was kostet der Ölwechsel am Seat Mii? (Selber machen / freie Werkstatt / Seat Fachhändler)
  5. Anleitung: Den Ölwechsel am Mii selber machen
  6. Anleitung: Den Ölwechsel am Bordcomputer zurücksetzen

Alle Informationen & Kosten zum Ölwechsel am Seat Mii

Den Seat Mii gibt es in Deutschland seit 2012 zu kaufen. Er wird, genau wie der VW Up! und der Skoda Citigo in Osteuropa hergestellt und ist ein beliebter Kleinstwagen, der Smart & Co. Konkurrenz macht.

Was die Motoren im Mii angeht, so gibt es keinen Diesel im Sortiment. Der bewährte 1.0 Liter Dreizylinder arbeitet unter der Haube und sorgt für bis zu 75 PS in der Ecomotive Version.

Wenn der Ölwechsel am Mii regelmäßig erfolgt, ist der kleine Motor sehr langlebig und zuverlässig. Alle Infos dazu geben wir dir nun!

Das Ölwechselintervall am Seat Mii – wie oft muss ich damit zum Ölwechsel?

Beim Seat Mii kannst du kein Longlife Intervall durchführen – also musst du alle 15000 Kilometer oder aber alle 12 Monate (je nachdem, was zuerst eintritt) mit dem Mii zum Ölwechsel.

Welches Öl braucht der Seat Mii und wie hoch ist die Füllmenge?

Der Seat Mii harmoniert prächtig mit dem 05W30 Motoröl der Marke Castrol. Alle Infos dazu und einen Link zum Shop findest du nach dem großen Kostenvergleich.

Was die Öl Füllmenge angeht, so brauchst du für den 1.0 Liter Motor des Seat Mii (egal, welche Ausführung) immer 3,6 Liter Öl.

Diese Optionen hast du beim Ölwechsel am Mii – inkl. Kosten

  1. Die billigste Variante ist der selbst durchgeführte Ölwechsel. Für insgesamt knapp 50 Euro kannst du das Öl und den Ölfilter im Internet besorgen. Dann wechselst du das Motoröl selbst und behältst die restlichen 1,4 Liter im Fahrzeug, falls du aufgrund von Ölverbrauch einmal Öl am Seat Mii nachfüllen musst.
  2. Auch die freie Werkstatt ist ein gutes Mittel, um Kosten beim Ölwechsel zu sparen. Besorge wieder Öl und Ölfilter im Internet und bringe den Mii dann in eine freie Werkstatt, wo du für knapp 30 Euro in unter einer Stunde den Ölwechsel gemacht bekommst. Wenn du die richtige Werkstatt aussuchst, bleibt sogar die Garantie erhalten (falls du das von uns empfohlene Öl unten kaufst).
  3. Wenn du zu Seat gehst, wird der Ölwechsel teuer. Denn dort bezahlst du vor allem für das Öl eine ganze Stange Geld. In Summe landest du bei 150-220 Euro. Allerdings kannst du auch dort das Öl anliefern und dann 50-80 Euro sparen.
Castrol LL 5W30 Motoröl für den
Ölwechsel beim Seat Mii ab Baujahr 2012
1.083 Bewertungen
Castrol LL 5W30 Motoröl für den
Ölwechsel beim Seat Mii ab Baujahr 2012

- für alle Motoren am Seat Mii
- mit VW 502.00 Freigabe und Spezifikation für den Mii
- erhält die Garantie
- vermeidet Ablagerungen im Ölkreislauf
- die Fluid-Strength-Technology Leichtlauföl hilft Kraftstoff sparen

MANN Ölfilter für den
Ölwechsel am Seat Mii
41 Bewertungen
MANN Ölfilter für den
Ölwechsel am Seat Mii

- metallischer Ölfilter für den 1.0 Dreizylinder Motor beim Seat Mii
- optimaler Schutz im gesamten Ölzyklus
- schützt den Motor durch eine ideale Filterung
- MANN Qualität aus Deutschland
- auch zur Anlieferung in der Werkstatt

Anleitung: Den Ölwechsel beim Seat Mii selber erledigen

Wenn du jemanden kennst, der eine Hebebühne oder eine Grube hat, kannst du den Ölwechsel am Seat Mii ganz einfach selber machen. Bestelle dazu das oben gezeigte Öl samt dem Ölfilter und schon kann es losgehen. Denn die Handgriffe sind immer gleich – ob beim Mii, Ibiza, Ateca oder Leon, oder dem Seat Arona Ölwechsel – es ist immer dasselbe.

So klappt der Ölwechsel am Seat Mii selber:

  1. Entferne die Motorabdeckung indem du die Schrauben löst.
  2. Öffne jetzt vorsichtig die Ölablassschraube und lass dann das das alte Motoröl in ein geeignetes Gefäß fließen. Vergiss nicht, es richtig zu entsorgen, andernfalls verschmutzt du die Umelt!
  3. Tausche dann den Ölfilter gegen den neu gekauften aus (siehe oben).
  4. Danach kannst du die Ölablassschraube mitsamt des neuen Dichtrings eindrehen.
  5. Das neue Motoröl (Castrol) für den Seat Mii dann gemäß Spezifikation in der richtigen Füllmenge (3.6 Liter beim 1.0 Liter Motor) nachfüllen.
  6. Dann kannst du die Abdeckung wieder anbringen.
  7. Überprüfe dann den Ölstand per Messstab nach einem kurzem Testlauf und prüfe, ob alles korrekt ist.
  8. Geschafft! Nun musst du noch den Ölwechsel im Bordcomputer zurücksetzen – das zeigen wir dir nach dem Video!

Alle Schritte siehst Du nun auch nochmal ausführlich im Video:

Den Ölwechsel am Seat Mii zurücksetzen

So kannst du den Reset am Bordcomputer des Seat Mii durchführen, wenn du den Ölwechsel selber erledigt hast.

  1. Zündung am Mii ausmachen, Schlüssel herausziehen
  2. Haltet nun die “Trip Taste” oder auch “0.0” gedrückt
  3. Schaltet bei gedrückter Taste die Zündung ein
  4. Lasst nun die Taste kurz los und drückt diese wieder 1x
  5. Geschafft. Schon ist der Ölwechsel am Seat Mii selbst zurückgesetzt

Viel Erfolg beim Ölwechsel und gute Fahrt in eurem Seat!

Falls euch dieser Ratgeber gefallen hat, freue ich mich über eine Bewertung 😉

Bildquellen: Wikipedia / Creative Commons / Pixabay / Privat
[Gesamt:5    Durchschnitt: 5/5]
Menü