Opel Grandland X – Von Alexander MiglEigenes Werk, CC BY-SA 4.0, Link

Der Ölwechsel am Opel Grandland X | Motoröl, Kosten, Intervalle, Ölmengen & Anleitung (Benziner/Diesel)

Der Grandland X ist das derzeit größte SUV, welches Opel in seiner Produktpalette anbietet. Der knapp 4,5 Meter lange Wagen ersetzt damit den von Chevrolet Korea zugekauften Opel Antara. Der Grandland X baut bereits auf der Technik der neuen Konzernmutter Peugeot auf und teilt sich dadurch diverse Komponenten mit dem Peugeot 3008.

Alle Motoren sind bewährt und für hohe Kilometerleistungen gut, wenn die Wartung und das Ölwechselintervall genau befolgt werden. In dem nachfolgenden Ratgeber bieten wir dir die wichtigsten Infos zum Motoröl, den Intervallen und zeigen dir sinnvolle Möglichkeiten zum Kosten sparen auf! 🙂

Tipp vorab: Erledige das Ölwechselintervall mittels Selbermachen, dann kostet dich der Ölwechsel am Grandland nur wenig Geld. Es gibt aber auch Wege, den Ölwechsel in einer Werkstatt (auch bei Opel) preiswerter abzuwickeln, alles dazu erfährst du ebenfalls im Ratgeber!

Schnelles Wissen: Hast du schon gewusst, dass du das Motoröl für den Ölwechsel am Grandland auch selbst in die Werkstatt mitbringen kannst? Online ist fast jede Ölsorte in der passenden Spezifikation günstiger zu bekommen. Daher musst du dir auch keine Sorgen bezüglich deiner Werksgarantie machen!

Inhalte unseres Ratgebers:

  1. Der Ölwechsel am Opel Grandland X (seit 2017)
  2. Anleitung: So erledigst du den Ölwechsel am Opel Grandland X selber

Der Ölwechsel & das beste Motoröl für den Opel Grandland X

Seit 2017 ist das auf Peugeot Technik basierende Mittelklasse SUV Grandland X erhältlich. Dieser nur mit Frontantrieb erhältlich Opel kann mit Drei- und Vierzylinder Benzinmotoren (1.2 Direct Injection Turbo und 1.6 Direct Injection Turbo) sowie mit Turbo Diesel Aggregaten, welche 1.5, 1.6 oder 2.0 Liter Hubraum bieten, bestellt werden.

Das Leistungsangebot reicht von 100 (Diesel) bis 300 PS (Plugin-Hybrid Benziner). Einen problemlosen Betrieb deines Opel Grandland X stellst du besonders mit dem Einhalten des Ölwechselintervalls sicher!

Das Ölwechselintervall beim Opel Grandland X

Beim Opel Grandland X muss der Ölwechsel nach 25.000 Kilometern oder spätestens nach 12 Monaten durchgeführt werden. Der Status des Intervalls wird außerdem im Bordcomputer angezeigt.

Das passende Motoröl und die Füllmengen beim Opel Grandland X

Das bekannte Markenöl Castrol Edge 0W-30 Dexos 2 erfüllt die vorgeschriebene Spezifikation für den Grandland X und hat somit eine Freigabe von Opel/Peugeot. Es ist vor allem für die Turbo Diesel Motoren bestens geeignet. Beim Benziner wäre das Castrol Magnatec 5W-30 DX die erste Wahl.

Die Ölmenge am Opel Grandland X

Den geringsten Ölbedarf hat der 1.2 Liter Benziner mit 3,5 Liter, beim großen 2.0 Liter Diesel beträgt die Ölmenge 5,2 Liter Motoröl.

3 Wege für den Ölwechsel beim Opel Grandland X inkl. Kosten

  1. Erledige den Ölwechsel selber und spare so die meisten Kosten. So bekommst du z.B. bei Amazon 5 Liter Castrol Castrol Edge 0W-30 Dexos 2 für 45 Euro sowie einen Ölfilter für rund 10 Euro. Restliches Öl kannst du zum Ergänzen verwenden, wenn bedingt durch Ölverbrauch eine zu geringe Füllmenge im Motor ist und deswegen die Öllampe leuchtet.
  2. Beauftrage eine freie Werkstatt mit dem Ölwechsel. Motoröl und Ölfilter kaufst du preisgünstig im Internet und stellst dann der Werkstatt dieses Material bei. Die Arbeitszeit wird dir mit zirka 30 Euro verrechnet werden. Nimm übrig gebliebenes Öl zum Nachleeren, wenn wegen Ölverbrauch ein zu niedriger Ölstand eintritt.
  3. In einer Opel Werkstatt bezahlst du für das Erfüllen vom Ölwechselintervall viel. Hier kostet ein Liter Öl kostet zirka 20 Euro, für die Arbeit werden weitere 100 Euro verlangt. Wenn du weißt welches Öl verwendet werden muss, kaufst du diese Ölsorte preiswert online und bringst sie in die Werkstatt mit. So kommt dich der Ölwechsel etwas günstiger, auch brauchst du dir keine Sorgen um deine Werksgarantie machen.
Castrol Edge 0W-30 Dexos 2 Motoröl für den Ölwechsel am Opel Grandland X (Diesel)
143 Bewertungen
Castrol Edge 0W-30 Dexos 2 Motoröl für den Ölwechsel am Opel Grandland X (Diesel)

- bewährte Castrol Markenqualität
- Fluid-Titanium-Technology für hohe Treibstoff Effizienz
- minimierte Reibung
- geringere Ablagerungen
- für volle Motorleistung

Castrol Magnatec 5W-30 Dexos 2 Motoröl für den Ölwechsel am Opel Grandland X
57 Bewertungen
Castrol Magnatec 5W-30 Dexos 2 Motoröl für den Ölwechsel am Opel Grandland X

- Castrol Markenqualität
- dexos2 Freigabe
- verringert die Reibung im Motor
- vermeidet Ablagerungen
- Magnatec Spitzenleistung

MANN Ölfilter für den
Opel Grandland X
17 Bewertungen
MANN Ölfilter für den
Opel Grandland X

- MANN Qualität
- für 1.2 Benziner
- passgenaue Konstruktion
- hohe Filterleistung
- schnelle Durchölung

Tabelle: Alle Daten zum Ölwechsel am Grandland X nach Herstellervorgaben

FahrzeugtypÖl-Spezifikation HerstellerÖlmenge / Wieviel ÖlÖlwechsel wie oft / IntervalleWelches Öl / Unsere Empfehlung
Grandland X 1.2 Turbo (96 kW) (2017-2018)dexos2®Füllmenge 3,5 Liter Wechseln 25000 km/ 12 MonateCastrol Magnatec 5W-30 DX Motor B12XHT (EB2DTS)
Grandland X 1.2 Turbo (96 kW) (2018- )dexos2®Füllmenge 3,5 Liter Wechseln 25000 km/ 12 MonateCastrol Magnatec 5W-30 DX Motor D12XHT (EB2ADTS)
Grandland X 1.5 CDTI (96 kW) (2018- )dexos2®Füllmenge 3,75 Liter Wechseln 30000 km/ 12 MonateCastrol EDGE 0W-30 Motor D15DTH (DV5RC)
Grandland X 1.6 CDTI (88 kW) (2017-2018)dexos2®Füllmenge 3,75 Liter Wechseln 25000 km/ 12 MonateCastrol EDGE 0W-30 Motor B16DTH (DV6FC)
Grandland X 1.6 Turbo (132 kW) (2018- )dexos2®Füllmenge 4,25 Liter Wechseln 30000 km/ 12 MonateCastrol Magnatec 5W-30 DX Motor D16XHT (EP6FATXD)
Grandland X 2.0 CDTI (132 kW) (2017- )dexos2®Füllmenge 5,2 Liter Wechseln 25000 km/ 12 MonateCastrol EDGE 0W-30 Motor D20DTH (DW10FC)

Anleitung: Den Ölwechsel am Opel Grandland X selber machen

Erledige den Ölwechsel am Grandland X selbst und spare so die meisten Kosten. Das ist besonders dann empfehlenswert, wenn die Werksgarantie abgelaufen ist. Achte aber immer auf die richtige Öl Spezifikation!

Der Arbeitsvorgang ist unkompliziert und prinzipiell an jedem Opel (Crossland X, Corsa, Astra, Mokka) gleich. Mit unserer Anleitung geht das einfach!

Ein Wagenheber und Unterstellböcke, noch besser aber eine Hebebühne oder eine Montagegrube sind notwendig, um an die Ölwanne zu kommen. Auch einen Ölfilterschlüssel, Schraubenschlüssel-Satz und Einfülltrichter solltest du bereit legen.

So machst du den Ölwechsel am Opel Grandland selbst:

  1. Mit dem Wagenheber deinen Opel anheben, so erreichst du leichter die Ölablassschraube!
  2. Bau die untere Motorabdeckung ab.
  3. Positioniere einen Auffangbehälter unter der Ölablassschraube, nun kannst du diese öffnen.
  4. Das alte Motoröl rinnt jetzt komplett ab.
  5. Entsorge das Altöl bitte ordentlich!
  6. Montiere den alten Ölfilter ab und schraube den neuen Filter leicht fest.
  7. Jetzt die Ölablassschraube mit neuem Dichtring einschrauben.
  8. Fülle die online gekaufte Ölsorte in der vorgeschriebenen Füllmenge ein.
  9. Überprüfen den Ölstand nach einem kurzen Probelauf!
  10. Führe eine Dichtheitskontrolle durch!
  11. Befestige die Motorabdeckung und entferne den Wagenheber!

Hier ein Ölwechsel-Video am Opel/Peugeot Motor:

Viel Spaß und viel Erfolg beim Ölwechsel!

Unsere Quellen:

Menü