Opel Crossland X – Von Alexander MiglEigenes Werk, CC BY-SA 4.0, Link

Opel Crossland X Inspektion: Was wird gemacht? Kosten, Tipps zum Sparen inkl. Infos zum Inspektionsplan & den Intervallen

Jeder Besitzer eines Opel Crossland X sollte sich im Laufe der Zeit auch um den Service seines geliebten Fahrzeugs kümmern. Jedoch ist nicht jeder Opel-Fahrer mit dem Thema Inspektion vertraut, so dass viele Fragen aufkommen können, wie zum Beispiel:

  • Was kostet mich der Service an meinem Opel Crossland X?
  • Welche Arbeiten und Tests werden denn an meinem Opel durchgeführt?
  • In welchen zeitlichen Abständen sollte ich meinen Opel zur Inspektion bringen? Gibt es auch Einsparpotential beim Service?

Wir versuchen, Ihnen in diesem Artikel alles Wissenswerte über das Thema Inspektion an einem Opel Crossland X zu vermitteln. Besonders widmen wir uns dem Thema Kosten einer Inspektion und geben Ihnen hilfreiche Tipps, um am Ende eine Menge Geld zu sparen. Darüber hinaus geben wir Ihnen auch Informationen zum Ablauf eines Servicetermins und sagen Ihnen, welche Arbeiten normalerweise an ihrem Opel Crossland X durchgeführt werden.

Wir erklären Ihnen zudem den Inspektionsplan eines Crossland X und geben Ihnen Ratschläge, in welchen Intervallen Sie ihren Opel Crossland X zur Inspektion bringen sollten.

Schnelles Wissen: Ist Ihnen bekannt, dass Sie zu den Inspektionen Ersatzteile und Flüssigkeiten wie Motoröle selbst mitbringen, bzw. diese an die entsprechende Werkstatt liefern lassen können? Dies ist sogar oft mit größeren Teilen möglich, die meisten Werkstätten – auch Opel-Vertragswerkstätten – sind damit fast immer einverstanden. Im Internet können Sie sogar Teile von Markenherstellern deutlich günstiger erwerben, als wenn die Werkstatt die Teile direkt von Opel bezieht. Insbesondere sollten Sie den Fokus auf das Motoröl legen, hier können Sie am einfachsten Geld sparen. Wir haben Ihnen weiter unten schon das passende Öl für ihren Crossland X herausgesucht und im Artikel verlinkt 😉

Das sind die Inhalte unseres Ratgebers (per Klick kommen Sie direkt zum jeweiligen Abschnitt):

  1. Der Inspektionsplan & die Intervalle beim Opel Crossland X : Wie oft muss ich zur Inspektion?
  2. Was wird bei den Inspektionen am Opel Crossland X gemacht?
  3. Was kostet eine Inspektion beim Opel Crossland X?
  4. Wie kann ich bei den Inspektionen am Opel Crossland X sparen?
  5. Der Wechsel des Zahnriemens und der Wasserpumpe am Opel Crossland X
  6. Garantie und Kulanz – womit kann ich bei Opel rechnen?
  7. Wie kann ich den Service am Opel Crossland X im Bordcomputer zurücksetzen?

Opel Crossland X Inspektionsplan – wie oft muss das Fahrzeug zur Inspektion?

Wie bei jedem anderen Opel auch gibt es auch bei dem 2017 erscheinen Crossland X einen eigenen Inspektionsplan. Dieser empfiehlt dem Crossland X Besitzer genaue Inspektionsintervalle, die je nach Modell und Ausführung unterschiedlich ausfallen. Je nach Motorisierung oder Getriebe variiert der zeitliche Abstand der Inspektionen.

2017 gebaute Opel Crossland Modell mit Benzinmotoren sollten schon alle 10.000 – 15000 km zur Inspektion samt Ölwechsel, das Modell mit Dieselmotor dagegen muss erst nach ca 25.000 km zum Service. Falls Ihnen der Kilometerstand als Gradmesser für den Inspektionstermin nicht aussagekräftig genug sein sollte, können Sie auch alle 12 Monate zur Inspektion fahren. Mit einem jährlichen Service machen Sie garantiert nichts falsch!

Am hilfreichsten ist es allerdings, einfach im Bordcomputer nach dem Serviceintervall zu sehen!

Generell ist beim Opel Crossland X, wie bei den meisten Fahrzeugen auch, die 2. Inspektion gleich der wichtigste Service. Dieser fällt in der Regel deutlich umfangreicher aus, da häufig auch schon Verschleißteile ausgetauscht oder erneuert werden müssen. Darunter gehören nicht selten auch schon die Bremsen, vor allem bei Fahrzeugen mit erschwerten Einsatzbedingungen.

Da es sich beim Opel Crossland X um ein relativ modernes Fahrzeug handelt, werden Sie vom Bordcomputer normalerweise ja über nötige Inspektionen informiert. Dies erfolgt natürlich nach dem von Opel festgelegten Inspektionsintervallen und wird von der Serviceintervallanzeige des Bordcomputers angezeigt.

Opel Crossland X Heck – Von Alexander MiglEigenes Werk, CC BY-SA 4.0, Link

Der Serviceplan – was wird bei den Inspektionen am Opel Crossland X gemacht?

Die erste Inspektion, die meist nach einem Jahr durchgeführt wird, ist oft eine reine Routineinspektion, bei der nur wenige Arbeiten durchgeführt werden müssen. Dagegen werden bei der 2. und 4. Inspektion schon umfangreichere Arbeiten fällig.

Daher werden diese 2. Inspektionen auch große Inspektion oder auch Hauptservice genannt.Neben den Standards-Tests und Überprüfungen werden hier auch bei Bedarf Verschleißteile erneuert. So werden beim Benziner-Motor oft die Zündkerzen ausgetauscht oder auch die Bremsbeläge erneuert.

Die erste große Inspektion am Opel Crossland X sollte bei der 2017er Benziner Variante nach ca. 15.000 – 20000 km und bei der Diesel Variante etwas später erfolgen. Bedenken Sie – diese Intervalle sind teilweise flexibel aber im Bordcomputer immer einsehbar!

Dabei wird laut Serviceheft folgendes gemacht:

  • Bremsenuntersuchung, Luftfilterwechsel.
  • Austausch des Innenfilters
  • Allgemeine Flüssigkeitenkontrolle, bei Bedarf Auffüllen
  • Test der Scheibenwischeranlage, Kontrolle der Lampen, Leuchten und Grundfunktionen.
  • Ein Ölwechsel
  • Oft TÜV und Abgasuntersuchung (hängt vom genauen Alter und Intervall ab, sollte aber erstmalig im 3. Jahr (danach alle 2 Jahre) erfolgen)
  • Was die große Inspektion kostet erfahren Sie weiter unten im Artikel.

Nach weiteren 2 Jahren oder weiteren 20.000 km beim Benziner und ca. 25.000 – 30.000 weiteren Kilometern beim Diesel steht dann die zweite große Inspektion des Opel Crossland X an. Bei der 2. Hauptinspektion ist meist schon deutlich mehr am Fahrzeug zu tun::

  • Kompletter Test des Crossland X (Motor, Fahrwerk, Lenkung, Bremsanlage, Karosserie Elektronik etc.)
  •  Verschleißteile werden erneuert, meist Zündkerzen, Bremsbeläge etc.
  • Flüssigkeitenkontrolle:  Auffüllen wichtiger Flüssigkeiten wie Kühlwasser, Bremsflüssigkeit und Frontscheibenwasser.
  • Update des Motorsteuergeräts
  • Ölwechsel
  • TÜV und AU (abhängig von Alter und Zyklus des CLX, alle 2 Jahre)
  • Eine Einschätzung zu den Kosten der zweiten Inspektion finden Sie weiter unten im Text.

Bei der dritten großen Inspektion des Opel Crossland X, meistens nach etwa 60.000 km (Benziner) und ca. 70.000 km (Diesel) , erfolgen dann wieder nur Routinearbeiten, wie zum Beispiel:

  • Filterwechsel  ( Luftfilter und meist Pollenfilter)
  • Motorölwechsel
  • Elektroniktest und allgemeine Prüfung aller Fahrzeugfunktionen
  • des Öfteren auch Unterbodenwäsche, Austausch der  Scheibenwischerblätter oder Wechsel der Birnen und Leuchten.
  • TÜV und AU
  • Die möglicherweise anfallenden Kosten der dritten Inspektion können Sie weiter unten im Artikel finden.

Nach der dritten Hauptinspektion sind die Unterscheide der einzelnen Inspektionen nur noch gering. Da der Crossland X ein neues Modell ist und erst seit 2017 auf dem Markt ist, kann man noch keine auf Erfahrungswerten basierenden Angaben zu diesen Serviceinhalten machen. Wir berufen uns hier also auf vergleichbare Opel Modelle, die schon länger auf dem Markt sind und auf die offiziellen Angaben vom Hersteller selbst.

Selbstverständlich sollte man auch beim Opel Crossland X den Zahnriemen nicht vergessen. Dieser sollte laut Angaben von Opel alle 10 Jahre, oder alle 175.000 km ausgetauscht werden. Meist wird dabei auch gleich die Wasserpumpe mit ausgetauscht. Alle Details zum Zahnriemen bekommen Sie weiter unten.

Auch andere Teile wie z.B. der Turbolader müssen (wenn überhaupt) erst nach mehreren Jahren bei einem eventuellen Defekt ausgetauscht werden und können den Preis einer Inspektion natürlich schon deutlich nach oben schrauben.

Bei der Diesel-Variante des Crossland X wird bei jeder Hauptinspektion auch der Rußpartikelfilter gecheckt und bei Bedarf erneuert oder nur gereinigt.

Was kostet die Inspektion beim Opel Crossland X? Wie teuer ist der Service?

Preislich unterscheiden sich die Inspektionen bei einem Opel Fahrzeug teilweise schon allein vom regionalen Standort. Dazu hängt es auch davon ab, zu welcher Art Werkstatt Sie gehen. Für eine kleine Inspektion sollten Sie zwischen 150 bis 250 Euro einkalkulieren. Was Sie tun können, um den Preis klein zu halten, verraten wir Ihnen weiter unten im Text.

Generell raten wir allen Opel Fahrern, vor dem Service nach einem Kostenvoranschlag zu fragen. Auch die Inhalte der Inspektion sollten – soweit vorhersehbar – abgeklärt werden, um unnötige Arbeiten schon im Vorfeld ausschließen zu können. Ein gut gepflegtes Serviceheft ist hier hilfreich.

Die sogenannte Hauptinspektion ist aufgrund der ausführlicheren Arbeiten selbstverständlich etwas teurer als die kleine Inspektion. Hier müssen Sie mit einem Preis zwischen 300 und 350€ rechnen, falls keine größere Reparatur ansteht. Neue Bremsbeläge, Zündkerzen oder sonstige Teile können den Preis steigen lassen.

Steht bei einer großen Inspektion sogar ein Zahnriemenwechsel an (nach 175.000 km empfohlen), kostet der Service aufgrund des großen Aufwands deutlich mehr. Hier kann man mit Mehrkosten um die 400 – 600€ rechnen, eventuell auch mit mehr.

Unsere Preiseinschätzungen basieren auf Erfahrungsberichten und sind daher nur Richtwerte zur Orientierung. Da der Opel Crossland X ein sehr neues Modell ist und erst seit über 2 Jahren auf dem Markt ist, sind langfristige Prognosen zu späteren Inspektionen aktuell noch schwierig vorherzusagen.

Zudem gibt es teils große Unterschiede bei den Crossland X Modellen. Hier muss beispielsweise die Benzin Variante bei einem deutlich früheren Kilometerstand zur Inspektion als die Dieselvariante.

Beim Motoröl und bei Ersatzteilen lohnt sich vor den Inspektionen eine gründliche Internetrecherche. Es lässt sich viel Geld einsparen, wenn man im Vorfeld nach günstigen Alternativen zu den von den Werkstätten verwendeten Ölen und Teilen sucht. In unseren speziell angefertigten Anleitung zum Ölwechsel beim Opel Crossland X haben wir das passende Motoröl schon für Sie herausgesucht und entsprechend verlinkt (weiter unten im Ratgeber)

Wie kann ich bei den Inspektionen am Opel Crossland X Geld sparen?

Wirklich nützliche Tipps haben wir Ihnen schon oben in der grünen Infobox kurz zusammengefasst.  Vor allem beim Motoröl sollten Sie sich an unseren Ratschlag halten und dieses vorher im Internet bei Amazon.de bestellen. Sie können es entweder direkt an die Werkstatt liefern lassen oder es einfach vor der Inspektion in den Kofferraum stellen. Auch Ölfilter erhalten Sie online oft viel günstiger als bei der Werkstatt, ein Preisvergleich lohnt sich!

Ebenso wie beim Öl lässt sich beim Kauf von Ersatzteilen bares Geld einsparen. Selbst Markenware erhalten Sie online deutlich günstiger, achten Sie jedoch darauf, dass es sich um geprüfte, qualitativ hochwertige Teile handelt!

Übersicht aller Ersatzteile für den Opel Crossland X

Sie können fast alle Ersatzteile für die Inspektion am Opel Crossland X preiswert im Internet kaufen und dann zur Werkstatt mitbringen. Wählen Sie im Shop nur noch Ihre genaue Motorisierung in der Menüleiste aus!

 

Die meisten Werkstätten tolerieren mittlerweile das Mitbringen oder Anliefern der Teile/Öle, auch wenn Sie ob des niedrigeren Gewinns oft nicht wirklich erfreut darüber sind.

Auch bei Bremsbelägen, Wischerblättern und Filtern ist eine Online-Vorab-Bestellung meist preisgünstiger- falls Sie aus Versehen ein falsches Teil bestellen sollten, haben Sie hier ein 14-Tägiges Rückgaberecht.

Hier zeigen wir Ihnen einige für den Opel Crossland X geeignete Artikel:

Castrol Magnatec 5W-30 Motoröl für den
Ölwechsel beim Opel Crossland X ab Baujahr 2017
57 Bewertungen
Castrol Magnatec 5W-30 Motoröl für den
Ölwechsel beim Opel Crossland X ab Baujahr 2017

- vollsynthetisches Motoröl mit Dexos2 Freigabe
- Spitzenqualität für sofortige Durchölung
- Treibstoff Verbrauch wird verringert
- reduziert schädlichen Ablagerungen
- immer maximale Motorleistung
Aktuell im Angebot
BOSCH Ölfilter für den
Ölwechsel am Opel Crossland X
6 Bewertungen
BOSCH Ölfilter für den
Ölwechsel am Opel Crossland X

- bewährte BOSCH Qualität
- Filtereinsatz für Opel Crossland X Modelle
- genau auf Opel Motoren abgestimmt
- große Filteroberfläche für hervorragender Filterleistung
- Schutz für den ganzen Ölkreislauf

Aktuell im Angebot
Bosch Wischerblätter für den Opel Crossland X
189 Bewertungen
Bosch Wischerblätter für den Opel Crossland X

- Flachbalkenwischer in Markenqualität
- Erstausrüsterqualität für den Opel Crossland X
- einfache Montage am Opel
- leise und sanft beim Wischen
- Bosch Garantie und Langlebigkeit

Achten Sie bei der Bestellung unbedingt darauf, zertifizierte Markenprodukte (Bosch oder Castrol) zu bestellen. Besonders bei Ersatzteilen ist dies bei Garantiefällen extrem wichtig, aber auch ihre eigene Sicherheit sollten Sie wegen ein paar Euro nicht leichtfertig aufs Spiel setzen. Auch ihr geliebter Opel Crossland X wird es Ihnen langfristig danken!

Die oben empfohlenen Öle haben die geforderte GM Norm (Dexos 2) und eignen sich somit ideal für die Inspektion am Crossland X.

Selbst wenn Sie Ersatzteil vorab bestellt haben, hindert Sie das nicht daran, die Werkstatt nach einem Kostenvoranschlag zu fragen. Somit lässt sich der Gesamtpreis besser kalkulieren und es gibt keine böse Überraschungen.

Sollten Sie doch mal das falsche Öl oder ein nicht passendes Teil bestellt haben, lässt sich das innerhalb von 14 Tagen einfach umtauschen!

Der Wechsel des Zahnriemens und der Wasserpumpe am Opel Crossland X

Opel setzt auch beim Crossland X auf den PSA-Puretech Motor, der schon mit dem “Engine of the year”-Award ausgezeichnet wurde. Diese Motorengeneration setzt auch noch auf Zahnriemen, die beim Crossland alle 175.000 km, oder alle 10 Jahre erneuert werden müssen. Im Rahmen des Zahnriemenwechsels, erfolgt auch oft der Austausch der Wasserpumpe.

Was kostet der Wechsel des Zahnriemens am Opel Crossland X?

Der Wechsel des Zahnriemens ist auch beim Crossland X eine aufwendige Prozedur, die sehr zeitintensiv ist. Daher kann der Preis zwischen 400 und 600€ liegen, selten höher.

Wann muss der Zahnriemen beim Opel Crossland X gewechselt werden?

Opel gibt als Hersteller die Vorgabe, den Zahnriemen entweder nach 175000 gefahrenen Kilometern oder alternativ nach 10 Jahren auszutauschen.

Die Garantie und Kulanz bei Inspektionen an Ihrem Opel Crossland X

Wir raten Ihnen ihren Opel Crossland X immer rechtzeitig beim Service vorzufahren und dies im Serviceheft notieren zu lassen. Damit sind Sie auf der sicheren Seite, falls es zu Defekten oder Garantieansprüchen kommt. Der Crossland X ist seit März 2017 erhältlich, da Opel eine 24 monatige Neuwagengarantie gibt, sind viele Leser dieses Artikel vielleicht sogar noch mit dieser abgedeckt.

Falls dies nicht mehr der Fall ist und kurz nach Ablauf der Garantie ein Defekt auftreten sollte, kann bei einem gut geführten Serviceheft eine Kulanzanfrage erfolgen, die unter Gewissen Umständen auch erfolgsversprechend enden kann. Wir raten auf jeden Fall hartnäckig zu bleiben!

Darüber hinaus lohnt bei einem eventuell auftretenden Defekt eine kurze Internetrecherche. Falls derselbe Defekt von anderen Crossland X Besitzern mehrfach gemeldet wurde, handelt es sich vielleicht um einen Serienfehler.

Letzter Tipp: Sollten Sie den Inspektionsplan befolgt haben und das Auto regelmäßig zum Service gebracht haben, haben Sie bei einer Kulanzanfrage gute Chancen. Auch wenn sich die Werkstatt am Anfang quer stellen mag, nicht aufgeben und nachhaken!

Das Inspektionsintervall im Opel Crossland X Bordcomputer zurücksetzen

Die kleine Inspektion, vor allem der Ölwechsel, kann theoretisch auch selbst durchgeführt werden.

In diesem Fall muss die Serviceintervallanzeige im Bordcomputer jedoch neu eingestellt werden.

Wie das beispielsweise beim Opel Crossland X funktioniert, zeigen wir nun:

  1.  Zündung ausschalten. Die Anzeige Ihres Crossland X Bordcomputers sollte den Tageswegstreckenzähler darstellen.
  2. Rückstelltaste drücken und halten (den Tageskilometerknopf) .
  3. Einschalten der Zündung, die Rückstelltaste weitere 10 Sekunden drücken und halten. Die Intervallanzeige sollte umspringen.
  4. Das Display des Crossland X zeigt nun das Symbol der maximalen Laufleistung oder aber das “InSP” für knapp 3 Sekunden an.
  5. Das Display zeigt “——” bis Sie den Knopf wieder loslassen. Nun sollte  wieder die Wegstreckenanzeige oder die Uhrzeit angezeigt werden.
  6. Der Ölstand beträgt nun wieder 100% und die nächste Benachrichtigung zum Service nach weiteren 12 Monaten  🙂

Hier sehen Sie noch einmal alle Schritte im Video:

Falls Ihnen dieser Ratgeber gefallen hat, freuen wir uns über eine gute Bewertung 😉

Diese kann in den Kommentaren hinterlassen werden!

 

Menü