Opel Astra EcoTec Motor – Bildquelle: Wikipedia / Creative Commons

Infos zum Opel Astra Ölwechsel & Motoröl | Kosten, Ölmenge & Anleitung für alle Baujahre

Wenn die Öllampe am Opel Astra brennt, oder eine Meldung in der Serviceanzeige auftaucht (Motoröl muss demnächst gewechselt werden), bedeutet das, dass ihr möglichst zügig Öl nachfüllen oder aber eben das Motoröl wechseln lassen solltet.

In diesem Fall habt ihr immer mehrere Möglichkeiten mit unterschiedlichen Kosten – vom Ölwechsel selber machen über die freie Werkstatt bis hin zum Service bei Opel.

Wie hoch die Kosten der unterschiedlichen Optionen sind, welches Öl euer Astra (egal welches Baujahr) mit Benzin- oder Dieselmotor benötigt und wieviel Öl in welchen Motor kommt, verraten wir euch im folgenden Ratgeber.

Wählt unter der grünen Infobox einfach euer passendes Baujahr aus – und schon geht’s los! 🙂

Schnelles Wissen: Wusstest Du, dass Du beim Ölwechsel am Opel Astra immer das Motoröl selbst in der Werkstatt anliefern kannst, egal ob du in einer freien Werkstatt bist oder aber bei Opel? Wenn du das richtige Öl online bestellst, sparst du bis zu 100 Euro. Alle von uns empfohlenen Öle verfügen über die Opel/GM Freigaben und wirken sich somit auch nicht negativ auf die Neuwagengarantie aus 😉

Wähle nun das Baujahr bzw. Modell deines Opel Astra: (Per Klick kommst du direkt zum für dich passenden Modell)

  1. Opel Astra G (Baujahre 1998 – 2005)
  2. Opel Astra H (Baujahre 2004 – 2010)
  3. Opel Astra J (Baujahre 2009 – 2015)
  4. Opel Astra K (ab Baujahr 2015)
  5. Anleitung: Den Opel Astra Ölwechsel selber machen

Der Ölwechsel & das Motoröl beim Opel Astra G – Kosten, Ölmenge und Öl Spezifikation

Von Thomas doerferEigenes Werk, CC BY-SA 3.0, Link

Von 1998 bis 2009 war der Opel Astra G bei den Händlern erhältlich. Ob als Fließheck, Limousine, Kombi oder Coupe, es gab eine große Motorenauswahl für jeden Geschmack. Die Benziner mit Hubräumen von 1.2, 1.4, 1.6, 1.8, 2.0, bis hin zum stärksten 2.2 Liter Motor sind, wie auch die 1.7, 2.0 und 2.2 Liter Diesel mit Turbo, sehr robust.

Ein Ölwechsel laut Ölwechselintervall muss aber immer durchgeführt werden.

Welches Öl brauche ich beim Opel Astra G und wie hoch ist die Ölmenge?

Die Ölmenge hängt ganz vom Motor deines Astra G ab. Bis zum richtigen Ölstand leerst Du beim 1.2 Benziner 3,5 Liter und beim 2.2 DTI Turbo Diesel 5,5 Liter Motoröl gemäß Spezifikation hinein. Wenn Du nicht weißt, welches Öl Du nehmen sollst, schau einfach weiter unten im Artikel nach. Hier findest Du auch das Original GM Motoröl 5W-30, welches die GM Norm Dexos 2 erfüllt und damit bestens passt.

3 Möglichkeiten zum Ölwechsel beim Opel Astra G inkl. Öl und Kosten

  1. Tausche das Motoröl selbst aus, so sparst Du die meisten Kosten. Bestelle die passende Ölsorte mit Freigabe im 5 Liter Kanister und den Ölfilter bei Amazon für insgesamt zirka 30 Euro. In einer halben Stunde hast Du die Arbeit erledigt. Durch den betriebsbedingten Ölverbrauch ist es möglich, dass nach vielen Kilometern irgendwann wieder die Öllampe leuchtet. Nimm dann das restliche Motoröl dann zum Nachfüllen bei geringem Ölstand bis zur richtigen Füllmenge.
  2. Lass in einer freien Werkstatt den Ölwechsel gemäß Ölwechselintervall durchführen. Das Öl mit der richtigen Freigabe kaufst Du online bei Amazon (Link siehe unten). In einer freien Werkstatt ist es möglich, dieses für den Motoröl Tausch mitzubringen. Damit hast Du nur Kosten von 20 Euro für die Ölmenge, die Arbeit und der Filter werden auf zirka 40 Euro kommen. Ein ebenfalls sehr günstiger Weg (in Summe 60 Euro) für einen vorgeschriebenen Ölwechsel, wobei Du das restliche Öl zum Nachfüllen bei einem niedrigen Ölstand verwenden kannst.
  3. Jeder Opel Fachbetrieb führt an deinem Astra den Ölwechsel fachgerecht durch. Du zahlst dafür aber dementsprechend viel Geld. Obwohl von Werkstatt zu Werkstatt unterschiedlich, musst Du hier mit Kosten von 13 bis 20 Euro pro Liter Motoröl gemäß Spezifikation rechnen. Damit wird dich das Ölwechselintervall auf insgesamt 170 bis 200 Euro kosten. Frag nach, ob Du das Öl in der passenden Füllmenge in die Werkstatt mitbringen darfst, denn so kannst Du die Hälfte sparen.
GM Longlife 5W30 Motoröl für den
Ölwechsel beim Opel Astra G Baujahr 1998-2009
819 Bewertungen
GM Longlife 5W30 Motoröl für den
Ölwechsel beim Opel Astra G Baujahr 1998-2009

- original GM Motoröl 5W-30 Dexos2
- für Dieselpartikelfilter und Katalysator geeignet
- geringerer Kraftstoffverbrauch, verlängerte Lebenserwartung des Astra G
- reinigt den Motor und schützt vor schädlichen Ablagerungen
- für verlängerte Ölwechselintervalle (LongLife)

Originaler MANN Ölfilter für den
Ölwechsel beim Opel Astra G
65 Bewertungen
Originaler MANN Ölfilter für den
Ölwechsel beim Opel Astra G

- Ölfilter für den Astra G
- optimaler Schutz für den gesamten Ölzyklus des Opel
- schützt den Motor durch ausgezeichnete Filterung
- inklusive Öldichtring
- auch für Long-Life Intervalle

Ölwechsel & Motoröl beim Opel Astra H – Kosten, Ölmenge + Öl Spezifikation

Von Axel Schwenke from Meschede, Deutschland – Opel Astra H Caravan, CC BY-SA 2.0, Link

Der zwischen 2004 und 2014 hergestellte Opel Astra H hatte überarbeitete Benziner mit Hubräumen von 1.4, 1.6, 1.8 sowie 2.0 Litern verbaut. Auch die 1.3 CDTI und der 1,9 CDTI Turbo Diesel waren neu, der bekannte 1.7 CDTI Turbo Diesel wurde stark überarbeitet.

Welches Öl brauche ich beim Opel Astra H und wie hoch ist die Ölmenge / Füllmenge?

Die Ölmenge für den Wechsel hängt ganz vom Motor ab. Rechne mit 3,1 Liter Motoröl beim 1.3 Liter CDTI Turbo Diesel, für den 1,7 Liter CDTI Turbo Diesel braucht man 5,4 Liter der passenden Ölsorte. Empfehlenswert sowie preiswert ist das Original GM Motoröl 5W-30 mit der Norm / Bezeichnung Dexos 2. Mehr Details findest du unten!

3 Möglichkeiten zum Ölwechsel am Astra H mit Öl und Kosten

  1. Selber machen – mehr Kosten kannst Du nicht sparen. Das Öl mit Freigabe bekommst Du bei Amazon, eine Ölmenge von 5 Liter kostet rund 20 Euro, der Filter 10 Euro. In einer halben Stunde ist der Ölwechsel erledigt. Mit dem restlichen Motoröl kannst Du, wenn einmal durch Ölverbrauch die Öllampe leuchtet, ergänzen. 30 Euro – billiger geht es nicht!
  2. Du kannst das Ölwechselintervall an deinem 1.4 Liter Benziner oder 1.9 Turbo Diesel auch in einer freien Werkstatt erledigen lassen. Dazu kaufst Du die Ölsorte mit der richtigen Freigabe für 20 Euro online bei Amazon und bringst es zum Ölwechsel mit. Die Arbeit und der Filter kosten dich weitere 40 Euro. 60 Euro sind auch ein extrem preiswerter Weg zum Ölwechsel.
  3. Eine Opel Werkstatt macht den Ölwechsel fachgerecht und flott. Dabei fallen allerdings die höchsten Kosten für dich an, da schon ein Liter Motoröl gemäß Spezifikation auf 13 bis 20 Euro kommt. Je nach Ölmenge wirst Du mit bis zu 200 Euro rechnen können. Das ist aber von Werkstatt zu Werkstatt verschieden. Wenn Du das Öl selbst mitbringen darfst, kannst Du viel Geld sparen.
Original GM Motoröl für den
Ölwechsel beim Opel Astra H Baujahr 2004-2014
819 Bewertungen
Original GM Motoröl für den
Ölwechsel beim Opel Astra H Baujahr 2004-2014

- GM Motoröl 5W-30 Dexos2 mit Freigabe für den Astra H
- für Dieselpartikelfilter und Katalysator geeignet
- geringerer Kraftstoffverbrauch, verlängerte Lebenserwartung
- reinigt den Motor, schützt vor schädlichen Ablagerungen
- für ein verlängertes Ölwechselintervall

Aktuell im Angebot
Originaler MANN Ölfilter für den
Ölwechsel beim Opel Astra G
5 Bewertungen
Originaler MANN Ölfilter für den
Ölwechsel beim Opel Astra G

- metallfreier Ölfilter für den Astra G
- optimaler Schutz für den gesamten Ölzyklus
- schützt den Motor durch ausgezeichnete Filterung
- auch bei hohen Belastungen des Motors top Leistung
- für Long-Life Intervalle geeignet

Der Ölwechsel & das Motoröl beim Opel Astra J – Kosten, Ölmenge & Öl Spezifikation

Von Matthias93Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0 de, Link

Der Opel Astra J wurde 2009 als Fließheck, Limousine und Kombi vorgestellt.

Der bis 2018 gebaute Wagen wurde mit modernen Benziner in den unterschiedlichsten PS Varianten und mit Hubräumen von 1.4, 1.6, 1.8 und 2.0 Liter, sowie verschiedenen Turbo Diesel wie dem 1.3 CDTI, 1.6 CDTI, 1.7 CDTI und 2.0 CDTI, angeboten.

Alle Triebwerke sind äußerst standfest, wenn das Ölwechselintervall mit der Ölsorte nach Spezifikation eingehalten wird.

Welches Öl & welche Ölmenge braucht der Opel Astra J?

Je nach Motor musst Du mit einer unterschiedlichen Füllmenge an Motoröl rechnen. Am wenigsten, nur 3,1 Liter Öl bis zur richtigen Füllhöhe, passen in den 1.3 CDTI Turbo Diesel, der 1.6 Turbo Benziner verlangt nach 5,5 Liter Öl.

Am besten nimmst du das Original Castrol Motoröl 5W-30 mit GM Freigabe, welches alle notwendigen Opel Spezifikationen erfüllt. Dieses Motoröl kannst Du für sehr geringe Kosten bei Amazon bestellen – alle Details findest du weiter unten.

3 Optionen inkl. Kosten für den Ölwechsel beim Astra J:

  1. Wirklich viel an Kosten sparen kannst Du, wenn Du das Öl bei deinem Opel Astra einfach selbst austauscht. Bei Amazon kannst Du nicht nur die richtige Ölsorte preiswert kaufen. Du erfährst von uns auch, welches Motoröl dort die passenden Spezifikation und Freigabe für den Ölwechsel deines Astra J besitzt. Das Öl bekommst Du für nur 40 Euro, der Ölfilter kostet maximal 10 Euro, daher ist der Ölwechsel in Eigenregie für 50 Euro möglich. Übrig gebliebenes Motoröl kannst Du zum Nachfüllen bei geringen Ölstand durch betriebsbedingten Ölverbrauch spätestens dann, wenn die Öllampe leuchtet, verwenden.
  2. Besorge das Öl mit Freigabe abermals online bei Amazon und nimm es in eine freie Werkstatt mit, wo Du deinen Astra J für den Ölwechsel hinbringst. Du bezahlst wieder nur 40 Euro für das Öl, 10 für den Filter und knapp 30 für die Werkstatt. So kannst Du sparen und musst dir die Hände nicht schmutzig machen. Wenn Motoröl übrig bleibt nimm es dann ebenfalls zum Nachfüllen, wenn der Ölstand zu niedrig ist. Bei dieser Möglichkeit zahlst du ca. 80 Euro!
  3. Die Opel Werkstatt erledigt den Ölwechsel laut Ölwechselintervall komplett für dich. Das ist teuer, aber dafür sehr bequem. Einserseits kostet das Öl hier pro Liter zwischen 13 und 20 Euro, andererseits kommt die Arbeit auf weiter 70 Euro. Somit wirst du je nach Ölmenge zwischen 130 und 200 Euro zahlen müssen! Sparen kannst Du nur, wenn die Werkstatt es erlaubt, dass Du ein nach Spezifikation passendes Öl für den Ölwechsel beistellst. Das ist in den meisten Fällen erlaubt – einfach das unten gezeigte Öl bestellen und mitbringen.
Castrol 5W30 LL Motoröl für den
Ölwechsel beim Opel Astra J Baujahr 2009-2018
208 Bewertungen
Castrol 5W30 LL Motoröl für den
Ölwechsel beim Opel Astra J Baujahr 2009-2018

- Longlife Motoröl für den Astra J (Benzin & Diesel)
- auch für Dieselpartikelfilter geeignet
- geringerer Kraftstoffverbrauch & verlängerte Lebenserwartung
- moderne Fluid Titanium Technologie
- für ein verlängertes Ölwechselintervall nach Longlife Service bei Opel

Aktuell im Angebot
Originaler MANN Ölfilter für den
Ölwechsel beim Opel Astra J
11 Bewertungen
Originaler MANN Ölfilter für den
Ölwechsel beim Opel Astra J

- metallfreier Ölfilter für den Opel Astra J
- optimaler Schutz für den gesamten Ölzyklus
- schützt den Motor durch ausgezeichnete Filterung
- auch bei hohen Belastungen des Motors hervorragende Leistung
- samt Dichtringen

Ölwechsel & Motoröl für den Opel Astra K – Kosten, Ölmenge & Öl Spezifikation

Seit 2014 gibt es den Opel Astra K zu bestellen.

Ein neuer Benziner wie der 1.0 Liter Dreizylinder, aber auch die bewährten 1.4 und 1.6 Liter Turbo Motoren werden verbaut. Dazu kann ein neuer 1.6 CDTI Turbo Diesel geordert werden, der leider etwas mit dem Turboloch und der Steuerkette zu kämpfen hat.

Welches Öl & welche Ölmenge braucht der Opel Astra K?

Je nach Triebwerk werden zwischen 4 Liter Öl bei der kleinen 1.0 Liter Maschine sowie 5.5 Liter Öl für den 1.6 Liter Benziner anfallen. Sehr gut ist das Original Castrol Motoröl 5W-30 mit der GM Freigabe Norm oder aber das LiquiMoly, das Du online bestellen kannst. Das angegebene Öl von CASTROL ist allerdings nicht für alle Motoren geeignet.

Opel schreibt seit 06/2017 für Benzin-Turbomotoren mit Direkteinspritzung DEXUS 1 Gen 2 vor (TSB 3319). Informiere dich in jedem Fall immer über das passende Öl, indem du im Amazon Shop in der Leiste oben Ihren Motor auswählst.

Alle Details und Preise findest du weiter unten.

3 Optionen inkl. Kosten für den Ölwechsel beim Astra K

  1. Bestelle das Öl mit der passenden Freigabe bei Amazon – den Link findest du weiter unten. Hier zahlst Du für eine Ölmenge von 5 Liter in Originalqualität mit Freigabe nur 40 Euro (beim Diesel), für den Filter 10 Euro. Führe in maximal einer halben Stunde den Ölwechsel selbst durch und verwende das übrig gebliebene Motoröl zum Nachfüllen, wenn bedingt durch Ölverbrauch die Öllampe leuchtet weil der Ölstand zu niedrig ist. Mehr an Kosten (insgesamt nur 50 Euro) kannst Du nicht sparen.
  2. Du kaufst die richtige Ölsorte für den Astra K von Castrol in der passenden Füllmenge für 40 Euro (50 beim Benziner) online bei Amazon und bringst es zum Ölwechsel in eine freie Werkstatt mit. Bei diesem preiswerten Weg zum Ölwechsel fällt noch der Ölfilter für 10 Euro und die Arbeitszeit von 30 Euro an. So kannst Du ohne Arbeitsaufwand Kosten sparen und dir bleibt noch Öl übrig, das Du bei Ölverbrauch an deinem Wagen bzw. wenn die Öllampe leuchtet, nachfüllen kannst. Insgesamt zahlst du so 80 Euro – deine Garantie verlängert sich übrigens auch in den richtigen freien Werkstätten!
  3. Am teuersten ist der Ölwechsel in der Opel Werkstatt. Bis zu 20 Euro kann hier der Liter Motoröl gemäß Spezifikation schon kosten. Inklusiver der Arbeitszeit und je nach Ölmenge zahlst Du so um die 200 Euro, was aber je nach Werkstatt etwas variieren kann. Sehr oft, das wissen die wenigsten, darfst Du das Öl auch dorthin mitbringen, was dir hohe Kosten erspart.
Castrol 5W30 Motoröl für den
Ölwechsel beim Opel Astra K Diesel ab Baujahr 2014
208 Bewertungen
Castrol 5W30 Motoröl für den
Ölwechsel beim Opel Astra K Diesel ab Baujahr 2014

- Longlife Motoröl für den Astra K (Diesel)
- auch für Dieselpartikelfilter geeignet
- geringerer Kraftstoffverbrauch & verlängerte Lebenserwartung
- Fluid Titanium Technologie
- für ein verlängertes Ölwechselintervall nach Longlife Service bei Opel

LiquiMoly SpecialTex DX1 5W30 Motoröl für den
Ölwechsel beim Opel Astra K Benziner ab Baujahr 2014

- Longlife Motoröl für den Astra K (Benzinmotoren)
- speziell für Downsizing-Modelle
- hohe Klopffestigkeit
- Additivtechnologie für Reinigung des Motors
- Spezialöl für die neuen Opel TSI Motoren

Originaler Bosch Ölfilter für den
Ölwechsel beim Opel Astra K
1 Bewertungen
Originaler Bosch Ölfilter für den
Ölwechsel beim Opel Astra K

- metallfreier Ölfilter für den Opel Astra K von Bosch
- optimaler Schutz für den gesamten Ölzyklus
- schützt den Motor durch ausgezeichnete Filterung
- auch bei hohen Belastungen des Motors hervorragende Leistung
- samt Dichtring

Anleitung: Den Ölwechsel beim Opel Astra selber erledigen

Ob Du einen Astra mit 1.3, 1.4, 1.9 oder 2.0 Liter Maschine oder einem anderen Motor fährst, die Arbeit beim Ölwechsel bleibt immer gleich. Das ist auch beim Corsa Ölwechsel oder beim Ölwechsel am Opel Adam nicht anders!

Nur die Füllmenge für den richtigen Ölstand kann sich ändern 😉

Du musst nur wissen, welches Öl das richtige für den Ölwechsel gemäß Ölwechselintervall ist. Diese Ölsorte kann auch, wenn die Öllampe leuchtet, zum Nachfüllen bei Ölverbrauch genommen werden.

  1. Schraube die Ölablassschraube auf und lass das Altöl in ein geeignetes Gefäß rinnen, ohne dass etwas auf den Boden gelangt.
  2. Tausche den alten Ölfilter gegen einen neuen.
  3. Nun solltest du die Ölablassschraube mit dem neuem Dichtring in die Astra Ölwanne eindrehen.
  4. Jetzt musst du noch frisches Öl gemäß Spezifikation in der passenden Füllmenge nachfüllen. Diese findest du auch im Handbuch!
  5. Dann den Motor starten und kurz laufen lassen.
  6. Nach einigen Minuten alles auf Dichtheit kontrollieren.
  7. Fertig ist der Ölwechsel bei dem Du ordentlich Kosten gespart hast 🙂

Alle Schritte siehst Du nun auch nochmal im Anleitungsvideo:

Viel Erfolg beim Ölwechsel und gute Fahrt im Astra!

Falls euch dieser Ratgeber gefallen hat, freue ich mich über eine Bewertung 😉

Bildquellen: Wikipedia / Creative Commons / Pixabay / Privat
[Gesamt:5    Durchschnitt: 5/5]
[/vc_column][/vc_row]

2 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Peter Leichsenring
    August 1, 2019 8:47 am

    Das angegebene Öl von CASTROL ist nicht für alle Motoren geeignet. Opel schreibt seit 06/2017 für Benzin-Turbomotoren mit Direkteinspritzung DEXUS 1 Gen 2 vor (TSB 3319).

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü