Nissan Micra Modell K13 – von M 93Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0 de, Link

Der Ölwechsel beim Nissan Micra | Kosten, Motoröle, Ölmengen, Intervalle & Anleitung für alle Baujahre

Der Nissan Micra ist ein praktischer Kleinwagen, der weltweit sehr erfolgreich vertrieben wird. Damit auch dein Micra immer zuverlässig viele Kilometer abspult, muss das Ölwechselintervall genau eingehalten werden.

In unserem Ratgeber verraten wir dir alles, was Du bezüglich Öl Spezifikation, Ölmenge und Wechselintervallen beachten musst und wie Du bei den Kosten des Ölwechsels am Micra sparen kannst!

Tipp vorab: Beim selbst gemachten Ölwechsel hast du zwar das größte Sparpotential – aber auch in der freien Werkstatt oder im Nissan Fachbetrieb kannst Du mit unseren Tipps die Kosten minimieren! 🙂

Schnelles Wissen: Wenn du weißt, welches Motoröl mit welcher Spezifikation und welcher Ölmenge benötigt wird, kannst Du das Material preisgünstig bei Amazon bestellen und dann der Werkstatt für den Micra Ölwechsel beistellen. Achte immer auf eine Nissan-Freigabe, dann gibt es auch keine Probleme mit deiner Werksgarantie! Die besten Öle zeigen wir dir im Artikel!

Hier findest Du das Baujahr deines Nissan Micra (so gelangst du zu deinem Modell):

  1. Nissan Micra K12 (2003 – 2010)
  2. Nissan Micra K13 (2010 – 2017)
  3. Nissan Micra K14 (seit 2017)
  4. Anleitung: Den Ölwechsel beim Nissan Micra selber durchführen

Ölwechsel & Motoröle beim Nissan Micra K12 – Kosten, Öl Spezifikation, Füllmengen und Ölwechselintervalle

Nissan Micra K12 – Von M 93, CC BY-SA 3.0 de, Link

Der Nissan Micra K12 war die 3. Generation des beliebten japanischen Kleinwagens und wurde zwischen 2003 und 2010 gebaut. Ein auffallend rundliches Design zeichnete den nur 3,7 Meter langen Micra K12, der auch als Cabrio erhältlich war, aus.

Benziner mit 1.2, 1.4 oder 1.6 Liter Hubraum boten zwischen 65 und 110 PS Leistung. Auch ein von Renault zugelieferter und besonders robuster 1.5 dCi Turbo Diesel mit 65 oder 86 PS konnte bestellt werden.

Sorge immer mit einem Ölwechsel laut Vorschrift für eine hohe Lebensdauer bei allen Motoren vor! Alle Informationen dazu bekommst du nun!

Nissan Micra K12: Das Ölwechselintervall laut Nissan-Vorschrift

Beim Micra K12 muss laut Werksvorschrift der Ölwechsel entweder nach 12 oder 24 Monaten bzw. nach 15.000, 20.000 oder 30.000 Kilometern, je nachdem was zuerst eintritt, durchgeführt werden. Du musst also auf jeden Fall in deinem Handbuch nachlesen, was bei deinem Motortyp gilt, damit das Ölwechselintervall korrekt absolviert wird.

Öl und Füllmenge beim Nissan Micra K12

Bei allen Motoren kannst Du das bekannte Castrol Edge 0W-30, welches eine Renault/Nissan Freigabe besitzt, verwenden. Besonders preisgünstig wird es, wenn Du das Motoröl online bei Amazon bestellst. Alle Informationen zu dem Öl sowie die Links findest du nach dem Kostenvergleich!

Öl Füllmenge: Geringe 3,0 Liter Öl genügen beim kleinen Benziner mit 1.2 Liter Hubraum, am meisten Motoröl benötigst Du beim 1.5 Turbo Diesel mit 4,6 Litern.

3 Möglichkeiten für den Ölwechsel am Nissan Micra K12 mit Kosten

  1. Billiger als den Ölwechsel selber zu machen geht es eigentlich nicht. 5 Liter Castrol Edge 0-W30 kannst Du bei Amazon für 45 Euro bestellen, der Ölfilter kostet kaum mehr als 10 Euro. Zusätzlich bleibt noch Motoröl übrig, welches zum Nachfüllen einsetzen kannst, wenn die Öllampe leuchtet und einen zu niedrigen Ölstand anzeigt.
  2. Eine freie Werkstatt verlangt beim Ölwechsel für die Arbeit rund 30 Euro. Wenn Du weißt, welches Motoröl, welcher Filter sowie welche Füllmenge erforderlich sind, kannst Du das Material bei Amazon für 55 Euro kaufen und der Werkstatt beistellen. Auch hier bekommst Du Öl retur, nimm es späteren zum Nachfüllen bei Ölverbrauch.
  3. In der Nissan Werkstatt musst Du mit Literpreisen von 15 bis 20 Euro für das Öl rechnen. Die Arbeit kommt auf weitere 100 Euro. Stellst Du aber ein bei Amazon gekauftes Motoröl mit der korrekten Spezifikation für den Ölwechsel bei, dann kannst Du bis zu 50 Prozent der Kosten sparen.
Castrol Edge 0W-30 Motoröl für den
Ölwechsel beim Nissan Micra K12 (Baujahre 2003 – 2010)
137 Bewertungen
Castrol Edge 0W-30 Motoröl für den
Ölwechsel beim Nissan Micra K12 (Baujahre 2003 – 2010)

- zuverlässige Synthese-Technology
- hohe Leistungsreserven
- bester Motorschutz
- sorgt für Motorsauberkeit
- geringe Ölverdampfung und Reibung

Aktuell im Angebot
MANN Ölfilter für den
Ölwechsel am Nissan Micra K12
4 Bewertungen
MANN Ölfilter für den
Ölwechsel am Nissan Micra K12

- MANN Erstausrüster Qualität
- Metall Ölfilter für Nissan 1.2 Benziner
- hohe Filterleistung
- typengenauer Aufbau
- Sicherheit für den kompletten Ölkreislauf

Ölwechsel und Öl beim Nissan Micra K13: Kosten, Ölmenge, Wechselintervalle und Öl Spezifikationen

Nissan Micra K13 -von M 93, CC BY-SA 3.0 de, Link

Der Nissan Micra K13 war zwischen 2010 und 2017 weltweit erhältlich. Er hatte ein größeres Platzangebot als sein Vorgänger und war nur als Fünftürer zu haben. Das Motorenangebot war überschaubar. Ein 1.2 Liter Dreizylinder Benziner mit 80 PS sowie ein 1.2 DIG-S Kompressor Benziner mit 98 PS waren bei uns die einzigen bestellbaren Triebwerke.

Lies alles zum vorgeschriebenen Ölwechselintervall im folgenden Ratgeber nach!

Wann ist der Ölwechsel beim Nissan Micra K13 fällig?

Alle 20.000 Kilometer oder spätestens nach 12 Monaten muss beim Nissan Micra K13 ein Ölwechsel durchgeführt werden

Motoröl und Füllmenge für den Nissan Micra K13

Das Markenöl Castrol Edge 5W-30 passt bei jedem Aggregat bestens. Bei Amazon kostet es auch nur unwesentlich mehr als ein unbekanntes No-Name Motoröl. Mehr Infos und Links zum Öl findest du weiter unten nach dem Kostenvergleich.

Ölmengen am Micra K13: Beim normalen 1.2 Benziner sind 3,4 Liter Öl einzufüllen, der 1.2 DIG-S Motor benötigt 3,9 Liter.

3 Wege zum Ölwechsel am Nissan Micra K13 mit dazugehörigen Kosten

  1. Bestelle bei Amazon 5 Liter Castrol Edge 5-W30 für 38 Euro, der passende Ölfilter kommt auf maximal 10 Euro. Damit kannst Du den Ölwechsel selber erledigen und die meisten Kosten sparen. Übriges Motoröl nimmst Du, wenn Du später wegen Ölverbrauch nachfüllen musst.
  2. Bringe deinen Micra zum Ölwechsel in eine freie Werkstatt und stelle das Öl sowie den Filter bei. Das Material kaufst Du günstig um höchstens 48 Euro bei Amazon. Die Arbeitszeit wird zirka 30 Euro kosten. Restliches Motoröl verwendest Du später zum Nachfüllen, wenn wegen Ölverbrauch die Öllampe leuchtet. In vielen freien Werkstätten verfällt inzwischen nicht einmal die Garantie, wenn es sich um zertifizierte Betriebe handelt!
  3. In der Nissan Werkstatt ist alles etwas teurer. Ein Liter Motoröl wird hier mit bis zu 20 Euro verrechnet. Für die Arbeit zahlst Du nochmals zirka 100 Euro. Wir sagen dir, welches bei Amazon gekaufte Öl und welche Ölmenge Du der Werkstatt für den Ölwechsel beistellen musst, damit Du Kosten sparen kannst und keine Probleme mit deiner Werksgarantie bekommst!
Castrol Edge 5W-30 Motoröl für den
Ölwechsel beim Nissan Micra K13 (Baujahre 2010 – 2017)
1.109 Bewertungen
Castrol Edge 5W-30 Motoröl für den
Ölwechsel beim Nissan Micra K13 (Baujahre 2010 – 2017)

- bester Motorschutz von Anfang an
- Leistungsreserven in jedem Bereich
- geringe Reibung und Ölverdampfung
- erhöhte Motorsauberkeit

- patentierte Synthese-Technology

Aktuell im Angebot
MANN Ölfilter für den
Ölwechsel am Nissan Micra K13
4 Bewertungen
MANN Ölfilter für den
Ölwechsel am Nissan Micra K13

- Metall Ölfilter für Nissan 1.2 Benziner
- bewährte MANN Qualität
- typengenauer Aufbau
- beste Filterleistung
- Sicherheit für den kompletten Ölkreislauf

Der Motorölwechsel und das Motoröl beim Nissan Micra K14 – Füllmengen & Öl Spezifikation, Wechselintervalle & Kosten

Nissan Micra K14 – Von M 93, CC BY-SA 3.0 de, Link

Seit 2017 gibt es den aktuellen Nissan Micra K14 zu kaufen. Diese 5. Modellgeneration ist der größte Micra, den es jemals gab. Die technische Basis kommt vom Renault Clio. Auch die Motoren sind teilweise vom Clio bekannt. Vom 1.0 Liter Dreizylinder Sauger, über die 0.9 und 1.0 Liter Turbo Einspritzer bis hin zum 1.5 dCi Turbo Diesel werden die Triebwerke auch dort verbaut.

Das Einhalten des Ölwechselintervalls ist besonders wichtig, damit Du lange Fahrspaß in deinem Micra genießen kannst. Lies in unserem Ratgeber dazu alles nach und erfahre, welches Öl am besten für den Micra geeignet ist!

Nissan Micra K14: Angaben zum Ölwechselintervall

Beim Nissan Micra K14 beträgt das Ölwechselintervall entweder 12 Monate oder 20.000 Kilometer, je nachdem was zuerst eintritt.

Ölsorte und Ölmenge beim Nissan Micra K14

Nimm für den Ölwechsel das Markenöl Castrol Edge 5W-40, welches für jedes Micra Triebwerk geeignet ist, eine Nissan Freigabe hat und online bei Amazon günstig bestellbar ist. Alle Infos zum Öl geben wir dir weiter unten im Artikel!

Ölmengen am Micra K14: Geringe 3,1 Liter Öl brauchst Du beim 1.0 Benziner, der 1.5 Turbo Diesel benötigt eine Füllmenge von 4,8 Litern Motoröl.

Nissan Micra K14: So machst du den Ölwechsel

  1. Die geringsten Kosten hast Du beim Selbermachen. Bestelle dafür bei Amazon 5 Liter Castrol Edge 5W-40 für 39 Euro, der Ölfilter kostet maximal 10 Euro. Knapp 50 Euro bezahlst Du so für den Ölwechsel und hast noch Öl übrig, das Du später zum Nachfüllen bei Ölverbrauch verwenden kannst.
  2. Rechne mit zirka 30 Euro Arbeitskosten für den Ölwechsel in einer freien Werkstatt. Das Material kannst Du bei Amazon günstig für 50 Euro kaufen und der Werkstatt beistellen. Auch so kannst Du sparen und hast sogar noch Öl zum späteren Nachfüllen auf den vorgeschriebenen Ölstand übrig, wenn wegen Ölverbrauch die Öllampe leuchet.
  3. Im Nissan Fachbetrieb musst Du pro Liter Öl zwischen 15 und 20 Euro bezahlen. Gut 100 Euro werden für die Arbeit anfallen. Der komplette Ölwechsel wird dich daher mindestens 200 Euro kosten. Fast 50 Prozent sparen kannst Du, wenn Du das Motoröl in der vorgeschriebenen Spezifikation bei Amazon kaufst und zum Ölwechselintervall mitbringst.
Castrol Edge 5-W40 Motoröl für den
Ölwechsel beim Nissan Micra K14 (ab Baujahr 2017)
100 Bewertungen
Castrol Edge 5-W40 Motoröl für den
Ölwechsel beim Nissan Micra K14 (ab Baujahr 2017)

- größtmögliche Leistungsreserven
- bekannte Synthese-Technology
- voller Motorschutz
- höchste Motorsauberkeit
- geringer Ölverbrauch und verminderte Öleindickung

MANN Ölfilter für den
Ölwechsel am Nissan Micra K14
26 Bewertungen
MANN Ölfilter für den
Ölwechsel am Nissan Micra K14

- Metall Ölfilter für Nissan 1.0 Benziner
- MANN Qualität
- entspricht Erstausrüster-Filter
- typengenauer Aufbau
- Sicherheit für den kompletten Ölkreislauf

Nissan Micra: Den Ölwechsel selber machen

Mach den Ölwechsel am Nissan Micra einfach selber, denn die Arbeit ist nicht schwer und auf diesem Wege kannst du maximal Geld sparen. Dazu benötigst du in der Vorbereitung nur das richtige Werkzeug, das passende Motoröl, den Ölfilter und eine neue Ölablassschraube.

Das passende Öl und den Filter für deinen Micra findest du weiter oben im Artikel. Die Handgriffe sind danach extrem gleich bei allen Nissan Modellen (so also auch beim Ölwechsel am Juke oder dem Ölwechsel am Note). Legen wir los!

Arbeitsschritte für den Ölwechsel:

  1. Stelle deinen Micra auf eine Hebebühne oder aber über eine Grube.
  2. Entferne die Motorabdeckung und die Ölablassschraube.
  3. Nun kannst du das Altöl in ein geeignetes Gefäß abrinnen lassen und später fachgerecht entsorgen.
  4. Dann solltest du den Ölfilter auswechseln, dabei den neuen Filter maximal handfest anziehen.
  5. Ölablassschraube mit neuem Dichtring gefühlvoll festschrauben.
  6. Neues Motoröl bis zum richtigen Ölstand nachfüllen.
  7. Nach kurzem Testlauf den Ölstand kontrollieren und wenn nötig ergänzen, dann Dichtheitskontrolle durchführen!
  8. Schon ist die Sache erledigt! 😉

Hier dazu noch ein anschauliches Tutorial-Video:

Gutes Gelingen!

Falls euch dieser Ratgeber gefallen hat, freue ich mich über eine Bewertung 😉

Diese kann in den Kommentaren hinterlassen werden!

Menü