Mitsubishi ASX – Von M 93, CC BY-SA 3.0 de, Link

Ölwechsel beim Mitsubishi ASX | Kosten, Öl & Ölbedarf, Angaben für alle Baujahre (Benzin & Diesel)

Der ASX ist ein Crossover Modell, mit dem Mitsubishi erfolgreich den Markt der Kompakt SUV´s abdeckt. Wie alle Fahrzeige dieses japanischen Herstellers ist auch der Mitsubishi ASX äußerst robust und langlebig, wenn du das Ölwechselintervall genau einhältst.

Nachfolgend bekommst du alle Infos dazu (Preise, Intervalle, Ölmengen & die richtigen Motoröle) 😉

Tipp vorab: Spare mit dem Selbermachen des Ölwechsels am meisten. Du kannst aber auch in einer freien Werkstatt oder im Mitsubishi Fachbetrieb günstiger davonkommen. Wir sagen dir, wie du dabei vorgehen musst!

Schnelles Wissen: Wenn du das Motoröl in einer ausreichenden Füllmenge und mit der passenden Spezifikation (Werksfreigabe) bei Amazon preiswert bestellst, kannst du es der Mitsubishi Werkstatt für den Ölwechsel problemlos beistellen. So bekommst du auch keine Probleme mit der Werksgarantie!

Die Inhalte unseres Ratgebers:

  1. Alle Infos zum Mitsubishi ASX Ölwechsel (ab Baujahr 2010)
  2. Anleitung: Den Ölwechsel beim Mitsubishi ASX selber durchführen

Der Ölwechsel und das Motoröl beim Mitsubishi ASX – Kosten, Öl-Eigenschaften, Füllmengen und Ölwechselintervalle

Mitsubishi ASX Heckansicht – von M 93, CC BY-SA 3.0 de, Link

Seit 2010 ist der Mitsubishi ASX erhältlich. Als Benziner werden 1.6 Liter sowie 2.0 Liter MIVEC Motoren verbaut. Auch die bewährten DI-D Turbo Diesel Aggregate mit 1.6, 1.8 und 2.2 Liter Hubraum stehen zur Auswahl. Wie bei den Modellen Colt Z30 oder Space Star wird auch das „ClearTec“-Paket zwecks einer Abgasverbesserung angeboten.

Mitsubishi ASX: Der Ölwechsel gemäß Werksvorschrift

Das Motoröl muss beim ASX Benziner nach 20.000 Kilometern oder spätestens nach 12 Monaten gewechselt werden. Bei den Turbo Diesel Motoren nach 15.000 bzw. 20.000 Kilometern oder 12 Monaten. Weitere Infos dazu findest Du auch immer in deinem Handbuch!

Das passende Öl und die Ölmenge beim Mitsubishi ASX

Für den Mitsubishi ASX eignet sich das Markenöl Castrol Edge 0W-30 hervorragend, weil es für fast alle Motoren passend ist. Alle Infos und Links zum Öl findest du nach der Kostenübersicht.

Ölmengen Mitsubishi ASX: Beim 1.6 Turbo Diesel müssen nur 3,8 Liter Motoröl eingefüllt werden, der 1.8 DI-D Motor benötigt mit 7 Litern die größte Füllmenge.

Der Ölwechsel am Mitsubishi ASX: 3 Optionen mit Kosten

  1. Spare maximal durch das Selbermachen. Du kaufst dafür 5 Liter Castrol Edge 0W-30 bei Amazon für 45 Euro und einen Ölfilter für 10 Euro. Restliches Öl kannst du bei Ölverbrauch zum Nachfüllen einsetzen.
  2. Lass den Ölwechsel in einer freien Werkstatt erledigen. Das ist besonders günstig, wenn Du das Material bei Amazon für 55 Euro bestellst und zum Ölwechselintervall mitbringst. Rechne mit rund 40 Euro Arbeitskosten. Wenn Motoröl übrig bleibt, verwendest du es dann, wenn die Öllampe leuchtet und einen zu geringen Ölstand signalisiert.
  3. Die höchsten Kosten hast du in der Mitsubishi Werkstatt, da hier ein Liter Öl bis zu 20 Euro kostet. Für die Arbeit werden weitere 100 Euro und mehr verlangt. Aber auch hier kannst du das bei Amazon gekaufte Öl mit der verlangten Spezifikation für den Ölwechsel beistellen und ordentlich an den Kosten sparen.
Castrol Edge 0W-30 Motoröl für den
Ölwechsel beim Mitsubishi ASX (ab 2010)
135 Bewertungen
Castrol Edge 0W-30 Motoröl für den
Ölwechsel beim Mitsubishi ASX (ab 2010)

- bewährte Synthese-Technology
- höchste Leistungsreserven
- voller Motorschutz
- verringert Ölverdampfung
- für optimale Motorsauberkeit in den ASX Triebwerken

MANN Ölfilter für den
Ölwechsel am Mitsubishi ASX
21 Bewertungen
MANN Ölfilter für den
Ölwechsel am Mitsubishi ASX

- Erstausrüster Qualität
- für 1.6 Benziner
- beste Filterleistung
- typenspezifischer Aufbau
- volle Schmiersicherheit

Mitsubishi ASX: Ölwechsel selber machen

Ein Ölwechsel ist schnell durchgeführt, die Arbeit ist relativ einfach und unkompliziert! Besorge dir in jedem Fall das passende Motoröl und den Ölfilter, sowie das nötige Werkzeug.

Dann solltest du außerdem Zugang zu einer Hebebühne oder einer Grube haben, um gut an die Ölwanne zu gelangen!

Die Arbeitsschritte sind eigentlich immer gleich, genau wie beim Ölwechsel am Mitsubishi Colt oder dem Space Star!

Die Arbeitsschritte für den Ölwechsel am MItsubishi ASX:

  1. Den ASX auf die Hebebühne stellen und die Unterboden-Abdeckung entfernen.
  2. Das Altöl in einen Behälter abrinnen lassen. Unbedingt fachgerecht entsorgen!
  3. Den Ölfilter abschrauben und auswechseln. Achtung, Altöl kann ausrinnen!
  4. Die Ölablassschraube mit neuer Dichtung wieder einschrauben.
  5. Frisches Öl in der passenden Füllmenge einfüllen.
  6. Den Ölstand nach kurzem Testlauf überprüfen. Fülle eventuell fehlendes Öl nach und schau, ob alles dicht ist!
  7. Schon ist der Ölwechsel erledigt! 😉

Hier ein passendes Tutorial-Video zum Ölwechsel:

Viel Glück!

Falls euch dieser Ratgeber gefallen hat, freue ich mich über eine Bewertung 😉

Bildquellen: Wikipedia / Creative Commons / Pixabay / Privat
[Gesamt:2    Durchschnitt: 5/5]
Menü