Mini Clubman – Von HerranderssvenssonEigenes Werk, CC BY-SA 3.0, Link

Der Ölwechsel am Mini Clubman, Clubman S & Clubman Works | Kosten, Intervalle, Ölmengen & Anleitung

Seit der Einführung der zweiten Modellgeneration des Mini ist auch eine um rund 25 Zentimeter längere Kombiversion erhältlich. Der Typ R55 kam 2007 auf den Markt, sein Nachfolger vom Typ F54 im Jahr 2015. Nicht nur als Basismodell Mini Clubman One, sondern auch in den höheren Ausstattungsvarianten Cooper, Cooper S und John Cooper Works ist der praktische Kombi erhältlich.

Wie vom Mutterkonzern BMW gewohnt, sind auch alle Mini Triebwerke robust und langlebig, wenn du immer den Ölwechsel gemäß Vorgaben durchführst. Mit dem folgenden Ratgeber fällt das besonders leicht. Du erfährst auch, wie du dabei an den Kosten sparen kannst! 🙂

Tipp vorab: Spare maximal, indem du den Ölwechsel selber erledigst. Mit unseren Ratschlägen kannst du aber auch in einer Mini oder BMW Werkstatt die Kosten des Ölwechsels klein halten!

Schnelles Wissen: Ein guter Tipp ist es, der Werkstatt ein im Internet günstig gekauftes Motoröl für das Erfüllen des Ölwechselintervalls beizustellen. Ganz wichtig ist dabei, dass die Ölsorte die geforderte Spezifikation erfüllt und eine Freigabe von BMW/Mini besitzt. So kannst du Probleme mit deiner Werksgarantie ausschließen! In unserer Tabelle zeigen wir dir alle Details!

Inhalte unserer Anleitung:

  1. Alle Details zum Ölwechsel am Mini Clubman (mit Tabelle der Herstellervorgaben)
  2. Anleitung: So machst du den Ölwechsel am Mini Clubman selbst

Der Ölwechsel & das beste Motoröl für den Mini Clubman

Mini Clubman Frontansicht – Von M 93Selbst fotografiert, Attribution, Link

Nachdem der Mini Clubman in so gut wie allen Ausstattungsversionen angeboten wird, reicht auch das Motorenangebot vom Basisbenziner mit 1.4 Liter Hubraum, über den 1.5 und 1.6 bis hin zum stärksten 2.0 Liter Benziner. Bei den Turbo Diesel Triebwerken ist ebenfalls vom Einstiegsaggregat, der 1.5 Liter Maschine, bis hin zum kräftigen 2.0 Liter Motor im Cooper SD, die ganze Antriebspalette vertreten.

Ganz egal welches Triebwerk du fährst, der regelmäßige Ölwechsel sorgt für eine lange Motorlebensdauer!

Das Ölwechselintervall der Mini Clubman Modelle

Auch beim Mini Clubman One gilt, dass der Ölwechsel nach spätestens 30.000 Kilometern oder nach 24 Monaten durchgeführt werden muss. Nachdem das Ölwechselintervall aber auch flexibel ausgelegt ist kann es sein, dass du diese Servicearbeit eventuell auch schon früher erledigen musst.

Dies wird in der Infoleiste bzw. im Bordcomputer angezeigt! Alle Intervalle siehst du auch noch einmal weiter unten in der Tabelle!

Welches Öl braucht der Mini Clubman?

Das Motoröl Castrol Edge 5W-30 M ist für jeden Motor des Mini Clubman passend und hat eine BMW/Mini Freigabe (Longlife 04). Auch die Motoröle für alle Clubman Modelle findest du in der Tabelle aufgelistet.

Wieviel Öl muss in den Mini Clubman?

Den geringsten Ölbedarf hat der kleine 1.6 Liter Basismotor mit einer Füllmenge von 4,2 Litern, beim starken 2.0 Liter Benziner beträgt die korrekte Ölmenge 5,25 Liter.

Drei Vorschläge für den Ölwechsel beim Mini Clubman inkl. Kosten

  1. Eine naheliegende Sparmöglichkeit ist es, den Ölwechsel selber zu erledigen. Du musst dafür nur online über Amazon 5 Liter Gebinde Castrol Edge 5W-30 M für 45 Euro und den passenden Ölfilter für ungefähr 10 Euro besorgen. Sollte ein Ölrest über bleibe, kannst du diesen beim Nachfüllen verbrauchen, wenn der Ölstand bedingt durch Ölverbrauch zu niedrig ist. Das wird auch angezeigt, weil dann die Öllampe leuchtet.
  2. Das Ölwechselintervall kann auch in einer freien Werkstatt erledigt werden. Besonders kostengünstig ist das, wenn du das im Internet preisgünstig besorgte Material dafür in die Werkstatt mitbringst. Normalerweise kommen noch rund 30 Euro Arbeitskosten auf dich zu. Verbrauche das restliche Öl später, wenn du wegen Ölverbrauch die Füllmenge ergänzen musst.
  3. Die höchsten Kosten erwarten dich in der BMW/Mini Werkstatt, weil hier ein Liter Öl schon bis zu 25 Euro kostet. Dazu kommen noch ungefähr 100 Euro Arbeitskosten. Weißt du aber welches Motoröl passend ist, dann besorgst du es online und stellst es der Werkstatt für den Ölwechsel bei. Achte immer auf die verlangte Öl Spezifikation und auf eine Werksfreigabe, dann gibt es keine Schwierigkeiten mit der Fahrzeuggarantie!
Castrol Edge 5W-30 M Motoröl für den Ölwechsel am Mini Clubman

- Castrol Markenqualität
- hochwertiges Synthetik-Motoröl mit Longlife 04 Freigabe
- hohe Leistungsreserven
- bester Motorschutz für den Clubman
- hilft Treibstoff sparen (bei Benziner und Diesel)

Aktuell im Angebot
MANN Ölfilter für den
Mini Clubman
62 Bewertungen
MANN Ölfilter für den
Mini Clubman

- MANN Qualitätsersatzteil
- für 1.6 Mini Diesel Triebwerk
- passgenaue Erstausrüsterqualität
- höchste Filterleistung
- sichere und rasche Durchölung

Tabelle: Alle Daten zum Ölwechsel am Mini Clubman (Herstellervorgaben)

FahrzeugtypÖl-Spezifikation HerstellerÖlmenge / Wieviel ÖlÖlwechsel wie oft / IntervalleWelches Öl / Unsere Empfehlung
MINI Clubman Cooper (2007-2010)BMW LL04Füllmenge (gesamt) 4,2 LiterFlexibel (max): 24 MonateCastrol EDGE 5W-30 M
MINI Clubman Cooper (2010-2015)BMW LL04Füllmenge (gesamt) 4,2 LiterFlexibel (max): 24 MonateCastrol EDGE 5W-30 M
MINI Clubman Cooper D (2007-2010)BMW LL04Füllmenge (gesamt) 3,7 Liter (Servicebefüllung)Castrol EDGE 5W-30 M
MINI Clubman Cooper D 1.6 (2010-2015)BMW LL04Füllmenge (gesamt) 5,2 Liter (Servicebefüllung)Flexibel (max): 24 MonateCastrol EDGE 5W-30 M
MINI Clubman Cooper D 2.0 (2010-2015)BMW LL04Füllmenge (gesamt) 5,2 Liter (Servicebefüllung)Flexibel (max): 24 MonateCastrol EDGE 5W-30 M
MINI Clubman Cooper S (2007-2010)BMW LL04Füllmenge (gesamt) 4,2 LiterCastrol EDGE 5W-30 M
MINI Clubman Cooper S (2010-2015)BMW LL04Füllmenge (gesamt) 4,2 LiterCastrol EDGE 5W-30 M
MINI Clubman Cooper SD (2011-2015)BMW LL04Füllmenge (gesamt) 5,2 Liter (Servicebefüllung)Flexibel (max): 24 MonateCastrol EDGE 5W-30 M
MINI Clubman JCW (2008-2012)BMW LL04Füllmenge (gesamt) 4,2 Liter (Servicebefüllung)Castrol EDGE 5W-30 M
MINI Clubman JCW (2012-2015)BMW LL04Füllmenge (gesamt) 4,2 Liter (Servicebefüllung)Castrol EDGE 5W-30 M
MINI Clubman One (2008-2010)BMW LL04Füllmenge (gesamt) 4,2 LiterFlexibel (max): 24 MonateCastrol EDGE 5W-30 M
MINI Clubman One (2010-2015)BMW LL04Füllmenge (gesamt) 4,2 LiterFlexibel (max): 24 MonateCastrol EDGE 5W-30 M
MINI Clubman One D (2010-2015)BMW LL04Füllmenge (gesamt) 5,2 Liter (Servicebefüllung)Flexibel (max): 24 MonateCastrol EDGE 5W-30 M

Anleitung: Den Ölwechsel am Mini Clubman selber machen

Ein guter Weg zum Kosten sparen ist es, besonders nach dem Garantieablauf, wenn du den Ölwechsel selber durchführst. Wichtig ist aber, dass du dafür immer ein Öl mit der passenden Spezifikation und einer Werksfreigabe von Mini verwendest!

Die Arbeit kann auch ohne technisches Fachwissen leicht erledigt werden, denn die Schritte sind dieselben wie auch beispielsweise beim Mini Cooper. Befolge unsere angeführten Arbeitsschritte (die bei jedem Mini die gleichen sind) und du solltest keine Schwierigkeiten beim Erfüllen vom Ölwechselintervall haben!

Hier ein Liste der unbedingt benötigten Werkzeuge:

  • Montagegrube bzw. Hebebühne, alternativ Wagenheber und Unterstellböcke
  • diverse Schraubenschlüssel
  • ein Universal-Ölfilterschlüssel
  • Auffanggefäß für das gebrauchte Motoröl
  • Trichter zum Nachfüllen

So machst du den Ölwechsel am Clubman selber:

  1. Wenn du deinen Clubman leicht anhebst geht das Arbeiten leichter, da du besser zur Ölwanne kommst!
  2. Bau den Auffahrschutz unter dem Motor ab!
  3. Stelle einen passenden Auffangbehälter unter die Ölablassschraube und öffne die Schraube.
  4. Lass das alte Motoröl vollkommen abrinnen. Das geht rascher wenn das Öl noch warm ist!.
  5. Das Altöl an der Sammelstelle entsorgen!
  6. Nun tauscht du den Ölfilter aus.
  7. Bring die Ölschraube mit einem neuen Dichtring wieder an.
  8. Gieße ein passende Öl in der vorgeschrieben Füllmenge ein.
  9. Kontrolliere den Ölstand nach einem kurzen Probelauf.
  10. Überprüfe ob nirgends Motoröl austritt!
  11. Bring den Unterfahrschutz wieder an, schon ist die Arbeit erledigt!

Schau dir dieses Ölwechsel-Video als Hilfe an:

Viel Spaß!

Unsere Quellen:

Falls euch dieser Ratgeber gefallen hat, freue ich mich über eine Bewertung 😉

Euer Peter aus der Auto-Redaktion

Menü