Madza 2 Skyactiv Motor – Bildquelle: Wikipedia / Creative Commons

Der Ölwechsel & das Motoröl am Mazda 2 | Kosten, Ölmenge & Anleitung für alle Baujahre (Benzin & Diesel)

In diesem Ratgeber möchten wir euch alle wichtigen Informationen rund um den Ölwechsel am Mazda 2 geben. Dabei sagen wir euch genau, welches Motoröl sich am besten für euer Modell eignet, was der Ölwechsel kostet und in welchen Intervallen ihr das Öl am Mazda 2 wechseln solltet!

Am Ende bekommt ihr noch eine Anleitung, falls ihr das Öl selbst wechseln möchtet.

Tipp vorab: Egal, ob ihr das Öl selber wechselt, den Mazda in eine freie Werkstatt bringt, oder aber den Ölwechsel in der Mazda Fachwerkstatt durchführen lasst – mit unseren Tipps könnt ihr in jedem Szenario Geld sparen 😉

Schnelles Wissen: Wusstest Du, dass du das richtige Öl für deinen Mazda 2 immer im Internet bestellen und es dann beim Ölwechsel in die Werkstatt mitbringen kannst? Das geht auch bei Mazda direkt, denn alle von uns empfohlenen Motoröle für deinen 2er haben die richtigen Freigaben. So sparst du immer Geld und auch deine Garantie bleibt erhalten 🙂

Wähle nun das Baujahr bzw. Modell deines Mazda 2:

  1. Mazda 2 (Typ DY – Baujahre 2003 – 2007)
  2. Mazda 2 (Typ DE – Baujahre 2007 – 2014)
  3. Mazda 2 (Typ DJ – ab Baujahr 2014)
  4. Anleitung: Den Mazda 2 Ölwechsel selber machen

Der Ölwechsel & das Motoröl beim Mazda 2 Typ DY und Facelift – Kosten, Ölmenge, Intervall & Öl Spezifikation

Bildquelle: Von Rudolf StrickerEigenes Werk, CC BY-SA 3.0, Link

Der erste Mazda 2 DY war ab 2003 in Deutschland erhältlich und nahm sofort sein Platz als günstiger und zuverlässiger Kleinwagen in diesem Segment ein. Der 2er Mazda basierte auf der Plattform des Ford Fiesta (Modell 02).

Das Design des ersten Modells fiel vor allem durch die hohe Fahrgastzelle auf – im Innenraum entstand so angenehm viel Platz, auch für große Fahrer. 2005 erfolgte ein leichtes Facelift des Modells.

Was die Motoren angeht, so konnte man den Mazda 2 mit 3 MZI Benzinern (1.25 MZI, 1.4 MZI und 1.6 MZI) kaufen. Bei den Dieseln gab es nur einen Motor, nämlich den 1.4 MZ-CD mit 68 PS.

Natürlich muss bei allen Motoren regelmßig das Motoröl gewechselt werden – alle Infos bekommst du jetzt! 🙂

Das Ölwechselintervall am Mazda 2 DY

Unter normalen Einsatzbedingungen im Alltag muss alle 20000 Kilometer, oder aber alle 12 Monate das Motoröl am Mazda 2 DY gewechselt werden. Wenn dem kleinen Motor viel abverlangt wird, empfiehlt der Hersteller einen Ölwechsel alle 10000 Kilometer.

Welches Öl brauche ich beim Mazda 2 DY und wie hoch ist die Ölmenge?

Als bestes Motoröl für den Mazda 2 (Kompromiss aus Preis/Leistung) empfehlen wir das Castrol Edge 0W-40 A3/B4 Öl. Alle Details, den Preis und die Links findet ihr nach dem Kostenvergleich!

Was die Füllmenge angeht, so benötigt der Mazda 2 DY bei den Benzinern und auch bei Ci-TD Dieselmotor 3,8 Liter Öl.

3 Möglichkeiten zum Ölwechsel am Mazda 2 DY mit Öl und Kosten

  1. Wenn Du das Motoröl in der richtigen Ölmenge und auch den Ölfilter bei Amazon online bestellst, kannst Du den Wechsel selbst machen. Ein 5 Liter Kanister Longlife Öl kostet knapp 43 Euro, der Ölfilter ca. 8-10 Euro. Günstiger als für ca. 50 Euro Gesamtkosten geht es kaum. Auch hast Du so immer die passende Ölsorte auf Lager, damit Du bei Ölverbrauch bzw. wenn die Öllampe leuchtet, auf die passende Füllmenge nachfüllen kannst – denn 1.2 Liter werden nach dem Ölwechsel noch übrig bleiben!
  2. Besorge das Motoröl im 5 Liter Kanister wieder bei Amazon online und lass eine freie Werkstatt den Ölwechsel laut Ölwechselintervall an deinem Mazda 2 DY durchführen. Kalkuliere abermals mit Materialkosten von ca. 50 Euro samt Ölfilter und knapp 30 Euro Kosten für die Arbeitszeit. So kommst du in Summe auf 80 Euro. Verwende das übrig gebliebene Öl zum Nachfüllen auf den vorgeschriebenen Ölstand, wenn die Öllampe leuchtet und einen Ölverbrauch an deinem kleinen Mazda anzeigt.
  3. Der Mazda Fachbetrieb erledigt den Ölwechsel natürlich auch für dich. Das ist aber teuer, da hier pro Liter Öl 15 bis 20 Euro verrechnet werden und die Arbeitszeit, je nach Werkstatt, nochmals rund 80-100 Euro kostet. Rechne somit mit mindestens 150 Euro an gesamten Kosten. Sparen ist möglich, wenn Du weißt, welches Öl zugelassen ist und Du die benötigte Ölmenge kennst (diese Infos geben wir dir nun). Nimm dann wieder das online gekaufte Motoröl in der passenden Füllmenge und Spezifikation in die Werkstatt für den Ölwechsel mit. So kannst du ebenfalls ordentlich sparen!
Castrol 0W40 Motoröl für den
Ölwechsel beim Mazda 2 DY inklusive Facelift Baujahre 2003-2007
167 Bewertungen
Castrol 0W40 Motoröl für den
Ölwechsel beim Mazda 2 DY inklusive Facelift Baujahre 2003-2007

- besonders rein durch die Castrol Mikrofiltrierung Eigenschaft
- langes Ölwechsel-Intervall dank LongLife Eigenschaften (bis zu 20000 Kilometer)
- bietet maximale Leistung unter den extremsten Bedingungen am Mazda 2
- vermeidet schädliche Ablagerungen im Ölkreislauf
- die Fluid-Strength-Technology Leichtlauföl hilft auch beim Treibstoff sparen

Aktuell im Angebot
MANN Ölfilter für den
Ölwechsel beim Mazda 2 DY
58 Bewertungen
MANN Ölfilter für den
Ölwechsel beim Mazda 2 DY

- metallischer Ölfilter für den Mazda 2 Typ DY
- optimaler Schutz im ganzen Ölzyklus
- schützt den Motor durch eine ideale Filterung
- MANN Qualität
- auch für Long-Life Intervalle nach Mazda Norm und Intervallen

Ölwechsel & Motoröl beim Mazda 2 Typ DE | Kosten, Intervall, Ölmenge & Öl Spezifikation

Bildquelle: Von HighmileageEigenes Werk, Gemeinfrei, Link

Im Oktober 2007 kam das neue, schnittige Modell des Mazda 2 (Typ DE) auf den deutschen Markt. Abermals basiert das Fahrzeug auf der Ford Fiesta Plattform.

Was die Motoren anging, so konnte der Mazda 2 DE mit einem 1.3 oder 1.5 Ottomotor, sowie einem 1.4 Commonrail Dieselmotor gekauft werden. Ab 2010 kamen auch noch zwei 1.6 Liter Motoren (Otto und Diesel) hinzu.

Das Ölwechselintervall am Mazda 2 DE

Auch beim Mazda 2 DE muss das Öl unter normalen Bedingungen alle 20000 Kilometer oder 12 Monate gewechselt werden. Wird dem Mazda viel abverlangt, sollte das Öl alle 10000 Kilometer getauscht werden.

Welches Öl braucht der Mazda 2 Typ DE und wie hoch ist die Ölmenge / Füllmenge?

Als Öl empfehlen wir für den Mazda 2 DE ein Castrol Longlife Motoröl, nämlich das 5W30 A5/B5. Alle Infos sowie Links findest du nach dem Kostenvergleich.

Was die Ölmenge am Mazda 2 DE angeht, so startet der kleinste Ottomotor mit 4,2 Litern. Der größte Diesel (1.6 CiTD) benötigt 4,9 Liter Motoröl.

3 Möglichkeiten zum Ölwechsel beim Mazda 2 samt Öl, Ölfilter und Kosten

  1. Einfach das Motoröl in der passenden Ölmenge und Spezifikation für knapp 40 Euro pro 5 Liter Kanister und den Ölfilter für weniger als 10 Euro online bestellen. Schon kannst Du den Ölwechsel für knappe 50 Euro Gesamtkosten selber durchführen. Dir wird bei vielen Motoren noch Öl übrig bleiben, dieses kannst du zum Nachfüllen nutzen, wenn während der Fahrt mal die Öllampe leuchten sollte.
  2. Eine freie Werkstatt erledigt den Ölwechsel laut Ölwechselintervall an deinem Mazda 2. Du bringst die passende Ölsorte mit, welche Du abermals im Internet samt Filter für circa 50 Euro bestellt hast. Die Arbeit wird nochmal rund 30 Euro kosten. Restliches Motoröl hebst Du wieder zum Nachfüllen auf, wenn die Öllampe leuchtet und anzeigt, dass der Ölstand wegen Ölverbrauch zu niedrig ist. So kommst du auf Kosten von ca. 80 Euro – und in vielen freien Werkstätten bleibt auch deine Garantie erhalten!
  3. Am teuersten ist der Ölwechsel am Mazda 2 im Mazda Fachbetrieb, weil hier ein Liter Öl 15 bis 20 Euro kostet. Dazu kommt der Arbeitsaufwand, je nach Werkstatt, von nochmals 80-100 Euro oder sogar mehr. Damit hast Du mindestens 150 Euro an Kosten. Wenn Du aber weißt, welches Öl passt und wenn Du die richtige Ölmenge kennst, kannst Du das online bestellte Motoröl in die Werkstatt mitbringen und so fast die Hälfte sparen.
Longlife Castrol 5W30 Motoröl für den
Ölwechsel beim Mazda 2 Typ DE (Baujahre 2007 - 2014)
208 Bewertungen
Longlife Castrol 5W30 Motoröl für den
Ölwechsel beim Mazda 2 Typ DE (Baujahre 2007 - 2014)

- auch unter extremsten Bedingungen maximale Leistung
- für LongLife Intervalle geeignet (alle 20000 Kilometer)
- die Castrol Mikrofiltrierung sorgt für maximale Reinheit
- verringert schädliche Ablagerungen
- Treibstoff sparen dank Fluid-Strength-Technology mit Leichtlaufeigenschaften

MANN Ölfilter für den
Ölwechsel beim Mazda 2 DE (2007 - 2014)
34 Bewertungen
MANN Ölfilter für den
Ölwechsel beim Mazda 2 DE (2007 - 2014)

- metallischer Ölfilter für den Mazda 2 Typ DE
- optimaler Schutz im gesamten Ölzyklus
- schützt den Motor durch eine perfekte Filterung
- MANN Qualität und Garantie
- auch für Long-Life Intervalle nach Mazda / Ford Norm und Intervallen

Ölwechsel & Motoröl beim Mazda 2 Typ DJ und Facelift – Kosten, Ölmenge, Intervall samt Öl Spezifikation

Bildquelle: Von Kickaffe (Mario von Berg)Eigenes Werk, autoaid.de, CC BY-SA 4.0, Link

Der aktuell neueste Mazda 2 vom Typ DJ ist seit Herbst 2014 erhältlich. Neu sind neben dem Design vor allem die SkyAktiv Technologie Motoren. Diese gibt es als Benziner mit 75 PS (Skyaktiv G 75), 90 PS (Skyaktiv G 90) und 115 PS (Skyaktiv G 115). Der Dieselmotor (SkyAktiv D 105) hat 105 PS Leistung.

Das Ölwechselintervall am Mazda 2 Typ DJ

Auch beim allerneuesten Mazda Modell muss unter normalen Einsatzbedingungen im Alltag alle 20000 Kilometer oder aber alle 12 Monate das Motoröl gewechselt werden. Wenn dem Motor sehr viel abverlangt wird, empfiehlt der Hersteller einen Ölwechsel alle 10000 Kilometer bzw. alle 6 Monate.

Welches Öl brauche ich beim Mazda 2 DJ – wie hoch ist die Ölmenge?

Als bestes Motoröl für den Mazda 2 Typ DJ empfehlen wir wärmstens das Castrol Edge 0W-30 LL Öl. Alle Details, Preise und die Links findet ihr nach dem Kostenvergleich der Ölwechsel Optionen.

Was die Füllmenge angeht, so benötigt der Mazda 2 Typ DJ 4,7 Liter Motoröl.

3 Möglichkeiten zum Ölwechsel beim Mazda 2 Typ DJ + Öl und Kosten

  1. Wenn du das passende Motoröl für den Mazda 2 DJ im Netz bestellst, bezahlst du für den 5 Liter Kanister knappe 45 Euro. Der Ölfilter (siehe unten) kostet dich weitere 5-10 Euro. Somit kommst du auf Gesamtkosten von gerade einmal ca. 55 Euro wenn du den Ölwechsel am Mazda 2 selbst machst und kannst das Ölwechselintervall einhalten. In vielen Fällen bleibt noch etwas Motoröl übrig – dieses kannst du dann bei höherem Ölverbrauch einfach unterwegs nachfüllen, falls die Öllampe einmal leuchten sollte.
  2. Wenn du das passende Öl und den Filter für den Mazda 2 wieder online bestellst, kannst du es auch in jede freie Werkstatt anliefern. Dann kommen nur noch Kosten von ca. 30 Euro für die Arbeit hinzu. Lass dir unter keinen Umständen billiges Fassöl andrehen, dieses wird deinem Motor langfristig nicht gut tun! In der freien Werkstatt kostet dich der Ölwechsel somit also knapp 80 Euro (Ölfilter und Öl sind in dieser Rechnung selbst geordert und mitgebracht).
  3. Natürlich bringen viele Mazda Fahrer ihren Wagen regelmäßig zum Mazda Händler zum Service, somit also auch zum Ölwechsel. In diesem Fall solltet ihr aber in jedem Fall wieder das Öl samt Ölfilter selbst anliefern, denn sonst kann es richtig teuer werden. In fast jeder Mazda Werkstatt geht das, denn das Castrol 0W30 verfügt über die nötigen Mazda/Ford Spezifikationen. Mit eigenem Öl kommst du beim Mazda 2 Ölwechsel somit auch beim Händler auf moderate Kosten von ca. 120 Euro. Diese variieren natürlich je nach Werkstatt.
Castrol 0W30 Motoröl für den
Ölwechsel beim Mazda 2 DJ ab Baujahr 2014
126 Bewertungen
Castrol 0W30 Motoröl für den
Ölwechsel beim Mazda 2 DJ ab Baujahr 2014

- besonders rein durch die Castrol Mikrofiltrierung Eigenschaften
- verlängertes Ölwechsel-Intervall dank LongLife Eigenschaften (bis zu 20000 Kilometer)
- bietet maximale Leistung unter den extremsten Bedingungen in den SkyAktiv Motoren
- vermeidet Ablagerungen im Ölkreislauf
- die Fluid-Strength-Technology Leichtlauföl hilft auch beim Kraftstoff sparen

Aktuell im Angebot
MANN Ölfilter für den
Ölwechsel beim Mazda 2 DJ
2 Bewertungen
MANN Ölfilter für den
Ölwechsel beim Mazda 2 DJ

- metallischer Ölfilter für den Mazda 2 Typ DJ
- optimaler Schutz im gesamten Ölzyklus (wahlweise 10000 oder 20000 Kilometer)
- schützt den Motor durch eine Top-Filterung
- MANN Qualität
- auch für Long-Life Intervalle nach Mazda Norm und Vorgaben

Anleitung: Den Ölwechsel am Mazda 2 selber machen

Ein Ölwechsel am Mazda 2, auch am neuen Modell DJ, ist eigentlich keine schwere Sache. Denn der Wechsel läuft, genau wie beim Mazda 3 und jedem anderen KfZ grundsätzlich immer gleich ab.

Dabei ist es auch relativ egal, ob du einen Ottomotor oder einen Diesel fährst. Wenn du das richtige Motoröl und den Ölfilter besorgt hast (siehe oben), brauchst du noch eine Hebebühne oder eine Grube, über die du den Mazda 2 stellen kannst.

Dann kann es losgehen:

  1. Lass das alte Motoröl in ein geeignetes Gefäß ab und entsorge es richtig.
  2. Dann tauschst Du den Ölfilter gegen das neu gekaufte Modell (Details findest du oben bei deinem Baujahr).
  3. Nun musst du die Ölablassschraube mit dem neuem Dichtring richtig festschrauben.
  4. Nimm dann eine der oben empfohlenen Ölsorten in der passenden Füllmenge zum Nachfüllen.
  5. Prüfe den Ölstand nach kurzem Testlauf (lass den Motor eine Weile laufen) und überzeuge dich dann, dass alles an der Ölwanne dicht ist.
  6. Damit ist der Ölwechsel am Mazda 2 auch schon abgeschlossen 😉

Alle Schritte siehst Du nun auch nochmal im Tutorial-Video:

Viel Erfolg beim Ölwechsel und gute Fahrt in eurem kleinen Mazda 2!

Falls euch dieser Ratgeber gefallen hat, freue ich mich über eine Bewertung 😉

Bildquellen: Wikipedia / Creative Commons / Pixabay / Privat
[Gesamt:3    Durchschnitt: 5/5]
[/vc_column][/vc_row]
Menü