Ölwechsel & Motoröl beim BMW X3 | Kosten, Ölmenge & Anleitung für alle Baujahre & Modelle

Seit dem Herbst 2003 sieht man den beliebten Medium-SUV aus dem Hause BMW, also den X3, auf den deutschen Straßen. Nicht nur damals, sondern auch heute ist der X3 mit vielen neuen Zulassungen ein echter Dauerbrenner.

In diesem Artikel möchten wir euch alle wichtigen Informationen rund um das Thema Ölwechsel am BMW X3 mit an die Hand geben. Wir verraten euch die Ölwechselintervalle, sagen euch, welches Öl für euren Motor am besten geeignet ist – und wieviel ihr davon braucht. Natürlich listen wir auch alle Kosten verschiedener Szenarien für euch auf 😉

Egal, ob ihr den Ölwechsel selber durchführen möchtet, dafür in eine freie Werkstatt geht, oder aber immernoch beim BMW Händler zum Service möchtet – mit unseren Tipps könnt ihr in jedem Fall immer Geld sparen!

Schnelles Wissen: Wusstest Du, dass du das passende Motoröl für deinen BMW X3 immer online bestellen und es dann beim Ölwechsel in die Werkstatt anliefern solltest? Das geht auch direkt bei BMW, denn alle von uns empfohlenen Motoröle haben die richtige Hersteller-Freigabe. So spart ihr ordentlich Geld! Auch die Herstellergarantie bleibt so erhalten 🙂 Alle Links findet ihr weiter unten bei eurem Baujahr / Modell.

Wähle nun das Baujahr bzw. Modell deines BMW X3

  1. BMW X3 (Typ E83 – Baujahre 2003 – 2010)
  2. BMW X3 (Typ F25- Baujahre 2010 – 2017)
  3. BMW X3 (Typ G01 – Baujahre ab 2017)
  4. Anleitung: Den Ölwechsel am X3 selber machen

Der Ölwechsel & das Motoröl beim BMW X3 E83 – Kosten, Ölmenge, Intervall & Öl Spezifikation

Von 2003 bis 2010 war der BMW X3 Typ E83 erhältlich und entwickelte sich in dieser Zeit zu einer starken Konkurrenz für vergleichbare SUV Modelle von Jeep.

Bis heute ist der X3 unter allen SUV Modellen ein Verkaufsschlager. Ein Allradantrieb (xDrive) ist bei allen Modellen serienmäßig verbaut. Der Einstieg beginnt beim xDrive20i mit dem 2.0 Liter Benziner, dann folgen der 2.5i und der xDrive35i mit einem 3.0 Liter Triebwerk.

Der xDrive18d hat den schwächsten Turbo Diesel verbaut. Der 2.0d bzw. xDrive20d, 3.0d bzw. xDrive30d und schließlich der xDrive35d mit seinem 286 PS starkem R6 3.0 Liter Selbstzünder sind die weiteren Diesel Varianten.

Alle Aggregate sind sehr langlebig, wenn der Ölwechsel laut Ölwechselintervall mit einer Ölsorte der korrekten Spezifikation durchgeführt wird.

Das Ölwechselintervall am BMW X3 E83

Bei allen BMW X3 Typ E83 ist ein Longlife Ölwechsel möglich, ganz egal ob es sich um einen Benziner oder Diesel handelt. Das Ölwechselintervall beträgt 25.000 Kilometer oder 24 Monate.

Welches Öl brauche ich beim BMW X3 Typ E83 – und wie hoch ist die Ölmenge?

Beim X3 muss unbedingt ein Motoröl gemäß BMW-LongLife 01 oder 04 Norm verwendet werden. Rechne mit 4,25 Liter beim 2.0i Benziner und mit maximal 7,50 Liter Ölmenge beim xDrive35d mit dem 3.0d Motor.

Greif zum hervorragenden und mit einer BMW Freigabe versehenen Castrol 52605 Edge, das Du im Netz bestellen kannst. Alle Infos bekommst du nach der Kostenübersicht.

3 Möglichkeiten zum Ölwechsel am BMW X3 mit Öl und Kosten

  1. Bestelle dir das Motoröl für deinen X3 in der passenden Füllmenge und Ölsorte bei Amazon und erledige die Arbeit selbst. Du bezahlst für eine Ölmenge von 5 Litern günstige 39 Euro, der Ölfilter kostet ca.  weitere 10 Euro. Du hast insgesamt nur 49 Euro an Kosten für die Einhaltung des Ölwechselintervalls. Außerdem hast Du immer die passende Ölsorte griffbereit, wenn Du ausgelöst durch Ölverbrauch auf die richtige Füllmenge Motoröl nachfüllen musst.
  2.  Lass eine freie Werkstatt an deinem BMW X3 Typ E83 den Ölwechsel durchführen. Du stellst dafür das bei Amazon um 39 Euro gekaufte Öl bei. Der Ölfilter kommt auf zirka 10 Euro, die Arbeit auf 30 bis 40 Euro. Für den Ölwechsel hast Du Gesamtkosten von 77 Euro und hast ordentlich sparen können. Verwende das übrig gebliebene Öl zum Nachfüllen wenn wegen geringem Ölstand durch Ölverbrauch die Öllampe leuchtet.
  3. Die BMW Werkstatt kennt sich beim Ölwechsel aus und erledigt diesen gerne. Dafür musst Du aber viel bezahlen. Ein Liter Öl kostet 20 bis 25 Euro, zusammen mit dem Ölfilter und der Arbeitszeit werden mehr als 200 Euro Kosten anfallen. Weißt Du welches Öl passt und welche Ölmenge für deinen X3 notwendig ist, dann kaufe das Motoröl online und bring es zum Ölwechsel mit. So sparst Du die Hälfte der Kosten ein. Das unserer Meinung nach beste Öl zeigen wir dir nun.
Castrol Edge Motoröl für den
Ölwechsel beim BMW X3 Typ E83 Baujahr 2003-2010
205 Bewertungen
Castrol Edge Motoröl für den
Ölwechsel beim BMW X3 Typ E83 Baujahr 2003-2010

- für BMW LongLife Service geeignet
- Schutz vor schädlichen Ablagerungen in allen Triebwerken
- verringerter Verschleiß auch unter allen Bedingungen
- beste Viskosität in allen Temperaturbereichen in Sommer und Winter
- beste Pumpfähigkeit auch beim Kaltstart

Aktuell im Angebot
MANN Ölfilter für den
Ölwechsel beim X3 E83
55 Bewertungen
MANN Ölfilter für den
Ölwechsel beim X3 E83

- Ölfilter für den BMW X3 Modell E83
- optimaler Schutz auch zwischen den Ölwechseln
- schützt den Motor durch perfekte Filterung
- auch zur Anlieferung beim Ölwechsel in der freien Werkstatt
- für Ölwechselintervalle gemäß der BMW Norm

Ölwechsel & Motoröl beim BMW X3 F25 | Kosten, Intervall, Ölmenge & Öl Spezifikation

Der BMW X3 Typ F25 wurde von 2010 bis 2017 verkauft und ist wie sein großer Bruder, der X5, ein äußerst beliebtes SUV und ein starker Konkurrent für jeden Jeep oder VW Tiguan. Mit Hinterradantrieb wurden das Modell sDrive20i als Benziner und der sDrive18d als Turbo Diesel angeboten.

Allrad hatten die Benziner xDrive20i, xDrive28i und xDrive35i sowie die Diesel xDrive20d, xDrive30dund der xDrive35d.

Für eine lange Lebensdauer ist die Einhaltung des vorgeschriebenen Ölwechselintervalls mit der passenden Ölsorte bei deinem X3 Typ F25 unbedingt notwendig. Dazu bekommt ihr nun alle Informationen 🙂

Das Ölwechselintervall am BMW X3 Typ F25

Ein Longlife Ölwechsel ist bei jedem BMW X3 Typ F25 möglich. Dieser muss je nach Motor nach 25.000 bzw. 30.000 Kilometern oder spätestens nach 24 Monaten durchgeführt werden.

Welches Öl brauche ich für den F25 und wie hoch ist die Ölmenge / Füllmenge?

Die geringste dafür benötigte Füllmenge sind 4,8 Liter beim 2.0i Motor, eine Ölmenge von 6,5 bzw. 7,0 Liter werden beim großen 3.0d Turbo Diesel und beim 3.0i Benziner fällig.

Günstig ist es, wenn Du ein Öl wie das Castrol Edge 5W-30 sowie den Ölfilter bei Amazon online bestellst. So geht der Ölwechsel beim X3 Typ F25 einfach und rasch und kostet am wenigsten. Alle Infos zum X3 Öl bekommst du nach der Kostenübersicht.

3 Möglichkeiten zum Ölwechsel beim BMW X3 F25 inkl. Öl, Ölfilter und Kosten

  1. Wechsle das Öl am BMW X3 einfach selbst! Bei Amazon bekommst Du das Öl in der notwendigen Füllmenge sowie den Ölfilter. Hier zahlst Du nur 39 Euro für einen 5 Liter Kanister, der Filter kommt auf maximal 10 Euro. Für 49 Euro kannst Du damit das Ölwechselintervall einhalten und so ordentlich Kosten sparen. Zusätzlich hast Du ein Öl gemäß Spezifikation zur Hand, wenn Du wegen Ölverbrauch Motorölnachfüllen musst.
  2. Jede freie Werkstatt führt gerne den Ölwechsel an deinem BMW X5 durch. Du kannst sogar das Öl und den Ölfilter bei Amazon kaufen und dafür mitbringen. Die Arbeit wird zwischen 30 und 40 Euro kosten, das Material knapp 50 Euro Euro. Mehr als 80-90 Euro wird dich der Ölwechsel damit nicht kosten und Du hast ohne großen Aufwand sparen können. Nimm das restliche Öl zum Nachfüllen, wenn wegen Ölverbrauch die Öllampe leuchtet und einen zu geringen Füllstand anzeigt.
  3. Auch eine BMW Werkstatt führt den Ölwechsel gemäß Ölwechselintervall durch. Rechne aber mit hohen Kosten, schließlich wird hier schon für einen Liter Öl 20 bis 25 Euro verrechnet. Zusammen mit der Arbeit und den Entsorgungskosten wirst Du kaum unter 200 Euro davon kommen. Sparen kannst Du, wenn Du die Spezifikation vom Öl kennst, dieses in der notwendigen Ölmenge bei Amazon bestellst und der Werkstatt beistellst. Dieses zeigen wir dir nun!
Castrol Edge 5W30 Motoröl für den
Ölwechsel beim BMW X3 Typ F25 Baujahre 2010-2017
205 Bewertungen
Castrol Edge 5W30 Motoröl für den
Ölwechsel beim BMW X3 Typ F25 Baujahre 2010-2017

- für jeden BMW LongLife Service am X3 geeignet
- Schutz vor schädlichen Ablagerungen in allen Motoren, Benzin und Diesel
- verringerter Verschleiß unter allen Bedingungen und Vollast
- beste Viskosität in allen Temperaturbereichen (Sommer und Winter)
- beste Pumpfähigkeit auch beim Kaltstart

Aktuell im Angebot
MANN Ölfilter für den
Ölwechsel beim X3 F25
49 Bewertungen
MANN Ölfilter für den
Ölwechsel beim X3 F25

- Ölfilter für den BMW X3 Modell F25
- optimaler Schutz auch zwischen den Ölwechseln und Intervallen
- schützt den Motor durch beste Filterung
- auch zur Anlieferung beim Ölwechsel in der (freien) Werkstatt
- für Ölwechselintervalle gemäß der BMW Norm und Freigabe

Der Ölwechsel & das Motoröl beim BMW X3 Typ G01 – Kosten, Ölmenge & Öl Spezifikation + Intervall

Seit 2017 gibt es den aktuellen BMW X3 Typ G01 zu kaufen.

Erhältlich ist das SUV als Benziner unter den Bezeichnungen sDrive20i, xDrive20i, xDrive30i und als sportliches M40i, M und M Competition Modell. Bei den Turbo Diesel Modellen hast Du die Wahl zwischen sDrive18d, xDrive25d, xDrive30d sowie dem M40d.

Die Einhaltung vom vorgeschriebenen Ölwechselintervall ist für den Garantieerhalt und eine lange Lebensdauer der Triebwerke bei diesem SUV zwingend notwendig.

Das Ölwechselintervall am neuen BMW X3

BMW schreibt bei jedem X3 Typ G01 einen Longlife Ölwechsel mit einem Öl, welches die Freigabe BMW-LongLife 04 besitzt, vor. Alle 30.000 km oder alle 24 Monate beträgt das Ölwechselintervall.

Welches Öl & welche Ölmenge braucht der G01 von BMW?

Zwischen 5 Litern Öl beim xDrive20d und 6,5 Litern Füllmenge beim M40 musst Du rechnen.

Preiswert und den BMW Vorgaben entsprechend ist das febi Bilstein 5W-30 Motoröl, welches Du bei Amazon bestellen kannst. Erledige damit den Ölwechsel mit einer der drei folgenden Methoden.

3 Optionen mit Kosten für den Ölwechsel beim X3 Typ G01

  1. Führe den Ölwechsel selber durch. Nimm dafür die bei Amazon bestellte Ölsorte und den Filter. Das ist nicht schwierig und der günstigste Weg. Du hast nur 40 Euro Kosten für das Öl und ca. 10 für den Filter, mehr kannst Du beim Ölwechsel einfach nicht sparen. Außerdem bleibt dir oft noch Motoröl übrig, mit dem Du auf die richtige Füllmenge nachfüllen kannst, wenn die Öllampe leuchtet, etwa wegen Ölverbrauchs bei der Fahrt, und einen zu geringen Ölstand anzeigt.
  2. Ohne Aufwand ist der Ölwechsel an deinem X3 in einer freien Werkstatt möglich. Hier kannst Du das bei Amazon um 40 Euro gekaufte Motoröl und den Ölfilter beistellen. Die Arbeit wird zwischen 30 und 40 Euro kosten. Das ist ein Weg, der Kosten sparen hilft und bei dem dir ebenfalls noch Öl übrig bleibt, welches Du zum Nachfüllen bei niedrigem Ölstand einsetzen kannst. Auch deine Herstellergarantie bleibt in vielen freien Werkstätten erhalten!
  3. Teuer ist der Weg in die BMW Werkstatt, da hier pro Liter Öl zwischen 20 und 25 Euro verrechnet werden. Mit der Arbeit kommt dich der Ölwechsel laut Ölwechselintervall bei deinem X3 Typ G01 auf mindestens 200 Euro, was aber je nach Werkstatt variieren kann. Trotzdem kannst Du Kosten sparen, wenn Du weißt welches Öl in welcher Spezifikation und Füllmenge für den Ölwechsel bei deinem X5 Typ G01 benötigt wird. Wenn Du das Motoröl bei Amazon bestellst und in den BMW Betrieb mitbringst, halbierst du den Betrag sogar fast!
Aktuell im Angebot
febi Bilstein 5W30 Motoröl für den
Ölwechsel beim BMW X3 Typ G01 ab Baujahr 2017
6 Bewertungen
febi Bilstein 5W30 Motoröl für den
Ölwechsel beim BMW X3 Typ G01 ab Baujahr 2017

- für den BMW LongLife Service am neuen X3 geeignet
- Schutz vor schädlichen Ablagerungen im System
- verringerter Verschleiß unter allen Bedingungen und Vollast bei den M Modellen
- beste Gleitfähigkeit in allen Temperaturbereichen (Sommer und Winter)
- höchste Pumpfähigkeit auch beim Kaltstart

Aktuell im Angebot
febi Bilstein Ölfilter für den
Ölwechsel beim X3 G01
7 Bewertungen
febi Bilstein Ölfilter für den
Ölwechsel beim X3 G01

- Ölfilter für den BMW X3 Modell G01
- optimaler Schutz zwischen den Ölwechseln + Intervallen
- schützt den Motor durch beste Filterung
- auch zur Anlieferung beim Ölwechsel in der (freien) Werkstatt - Dichtring inklusive!
- Ölwechselintervalle gemäß der BMW Norm und Freigabe

Anleitung: Den Ölwechsel am BMW X3 selber machen

Ein Ölwechsel an deinem BMW X3 kann rasch und einfach selbst durchgeführt werden. Denn das Prozedere unterscheidet sich in keinster Weise vom Ölwechsel beim 1er, 3er oder 5er BMW.

Ganz egal welchen X3 Du fährst, ob einen Benziner wie den 2.5i, 3,0i oder xDrive28i, einen Turbo Diesel wie den 2.0d oder sogar ein sportliches M Modell, der Weg ist immer gleich:

  1. Ölablassschraube öffnen
  2. Das alte Motoröl in ein geeignetes Gefäß abrinnen lassen
  3. Danach wechselst Du den Ölfilter und schraubst die Ölablassschraube mit dem neuen Dichtungsring fest
  4. Nun neues Öl laut Spezifikation in der richtigen Ölmenge nachfüllen. Das richtige Öl samt Menge für dein Modell findest du weiter oben!
  5. Nach einem kurzen Probelauf den Ölstand überprüfen und falls notwendig, weiteres Motoröl für einen korrekten Ölstand nachleeren. Denkt daran: Nie zuviel Öl in den Stutzen füllen!
  6. Sicherheitshalber kontrollieren ob alles dicht ist und schon ist der Ölwechsel an deinem SUV abgeschlossen 🙂

Alle Schritte siehst Du nun auch nochmal im Tutorial-Video:

Viel Erfolg beim Ölwechsel und gute Fahrt in euren X3!

Falls euch dieser Ratgeber gefallen hat, freue ich mich über eine Bewertung 😉

Bildquellen: Wikipedia / Creative Commons / Pixabay / Privat
[Gesamt:4    Durchschnitt: 5/5]
Menü