Audi Q2 – von Alexander MiglEigenes Werk, CC BY-SA 4.0, Link

Der Ölwechsel am Audi Q2 (GA) | Kosten, Intervalle, Ölmengen & Anleitung (TFSI/TDI)

Mit einer Außenlänge von 4,2 Metern ist der Audi Q2 ein typischer Vertreter der Kompakt-SUV Klasse. Eine gute Übersicht durch die erhöhte Sitzposition und das ausreichende Platzangebot machen den Wagen im Stadtverkehr, aber auch Überland und auf der Autobahn zu einem Fahrzeug, welches fast alle Fortbewegungswünsche erfüllen kann.

Hohe Wirtschaftlichkeit sowie Langlebigkeit sind selbstverständlich und werden auch durch das Einhalten des Ölwechselintervalls sichergestellt. 🙂

Unser Ratgeber versorgt dich mit Tipps, wie du den Ölwechsel am Q2 am besten abwickelst und dabei auch bei den Kosten sparen kannst!

Tipp vorab: Am günstigsten ist es, wenn du den Ölwechsel selbst erledigst. Wenn du dafür aber lieber eine Werkstatt besuchst (auch direkt bei Audi), kannst du mit unseren Ratschlägen dort ebenfalls sparen!

Schnelles Wissen:Hat dir schon einmal jemand gesagt, dass du jeder Werkstatt das Öl für den Ölwechsel beistellen kannst? Bei einem Online Anbieter bekommst du es viel preiswerter. Du musst nur auf die verlangte Öl Spezifikation und auf das Vorhandensein einer Audi/VW Freigabe achten, um Probleme mit deiner Werksgarantie auszuschließen!:-)

Inhalte unseres Ratgebers:

  1. Der Ölwechsel am Audi Q2 (inkl. Tabelle aller Hersteller-Daten)
  2. Anleitung: So machst du den Ölwechsel am Audi Q2 selber

Der Ölwechsel & das beste Motoröl für den Audi Q2 (GA)

Audi Q2 in der Heckansicht – von Alexander MiglEigenes Werk, CC BY-SA 4.0, Link

Der seit 2016 erhältliche Audi Q2 baut auf der MQB-Plattform des Volkswagen Konzerns auf. Natürlich kommen auch die modernen Triebwerke von VW zum Einsatz.

Als Benziner waren bis Mitte 2018 der 1.0 TFSI, 1.4 TFSI, 2.0 TFSI, als Diesel der 1.6 TDI und 2.0 TDI erhältlich. Derzeit lauten die Bezeichnungen der nunmehr nochmals abgasoptimierten Benzin Triebwerke 30 TFSI, 35 TFSI, 40 TFSI sowie 2.0 TFSI beim 300 PS starken SQ2 Modell. Als Turbo Diesel sind der 30 TDI und 35 TDI erhältlich.

Für den ausländischen Markt gibt es neuerdings auch den 30 e-tron als Elektrofahrzeug. Wie im Volkswagenkonzern üblich sind alle Motoren problemlose Langläufer, wenn du das Ölwechselintervall genau befolgst!

Das Ölwechselintervall beim Audi Q2 (GA)

Bis zu 30.000 Kilometer oder 24 Monate lang, abhängig davon was zuerst eintritt, kannst du dank flexiblem LongLife Ölwechselintervall mit deinem Audi Q2 bis zum nächsten Ölwechsel fahren. Das Intervall hängt aber auch von der Fahrweise ab – der Bordcomputer zeigt dir immer den aktuellen Status an!

Das passende Motoröl und die Füllmengen beim Audi Q2 (GA)

Das bewährte Markenöl Castrol Edge 5W-30 LL kann bei nahezu allen Triebwerken des Q2 eingefüllt werden. Es besitzt eine Freigabe von Audi/VW und erfüllt die vorgeschriebene Spezifikation! Weitere Details findest du in der Infobox – über den grünen Button findest du außerdem weitere kompatible Motoröle für den Q2!

Das 1.0 TFSI Aggregat braucht mit 4,0 Litern Öl die geringste Füllmenge, beim großen Benziner mit 2.0 Liter Hubraum musst du eine Ölmenge von 5,7 Litern einfüllen.

3 Wege für den Ölwechsel beim Audi Q2 (GA) inkl. Kosten

  1. Mehr sparen als durch das Selbermachen geht eigentlich nicht. Das Markenöl Castrol Edge 5W-30 LL bestellst du bei Amazon im 5 Liter Kanister für 39 Euro, den Ölfilter für zirka 10 Euro. Übrig gebliebenes Öl verbrauchst du später beim Nachfüllen, wenn wegen Ölverbrauch die Füllmenge gesunken ist und deswegen die Öllampe leuchtet.
  2. Lass den Ölwechsel in einer freien Werkstatt erledigen. Um Kosten zu sparen, bestellst du das benötigte Material preiswert online bei Amazon und stellst es der Werkstatt für den Ölwechsel bei. Weiter 30 Euro für die Arbeit kommen noch zum Materialpreis dazu. Restliches Motoröl nimmst du wieder mit und setzt es später zum Nachfüllen ein wenn die Öllampe leuchtet, weil der Ölstand wegen Ölverbrauch gesunken ist.
  3. Auch in der Audi Werkstatt kannst du Kosten minimieren. Da hier ein Liter Öl zirka 20 Euro kostet, bestellst du das Material günstig bei Amazon und bringst es zum Ölwechselintervall in die Werkstatt mit. Das geht problemlos, wenn die Ölsorte die vorgeschriebene Spezifikation erfüllt und eine Freigabe von Audi besitzt. Für die Arbeit selbst wirst du weitere 100 Euro bezahlen.
Castrol Edge 5W-30 LL Motoröl für den Ölwechsel beim Audi Q2 (GA)
1.196 Bewertungen
Castrol Edge 5W-30 LL Motoröl für den Ölwechsel beim Audi Q2 (GA)

- LongLife geeignet
- für volle Motorleistung
- reduziert Ablagerungen im Motor
- verringert Motorreibung
- minimiert den Treibstoffverbrauch

MANN Ölfilter für den
Ölwechsel beim Audi Q2 (GA)
45 Bewertungen
MANN Ölfilter für den
Ölwechsel beim Audi Q2 (GA)

- MANN Erstausrüsterqualität
- für 1.0 TFSI
- passgenauer Aufbau
- hohe Filterleistung
- rasche Durchölung

Tabelle: Die Herstellervorgaben, Füllmengen und Intervalle des Q2

FahrzeugtypÖl-Spezifikation HerstellerÖlmenge / Wieviel ÖlÖlwechsel wie oft / IntervalleWelches Öl / Unsere Empfehlung
Q2 1.0 TFSI (85 kW) (2016- )VW 504 00/ 507 00Füllmenge (gesamt) 4 LiterVerlängertes Intervall (max.): Wechseln 30000 km/ 24 MonateCastrol EDGE 5W-30 LL Motor CHZJ
Q2 1.4 TFSI (110 kW) (2016- )VW 504 00/ 507 00Füllmenge (gesamt) 4 LiterVerlängertes Intervall (max.): Wechseln 30000 km/ 24 MonateCastrol EDGE 5W-30 LL Motor CZDA, CZEA
Q2 1.6 TDI (85 kW) (2016- )VW 504 00/ 507 00Füllmenge (gesamt) 4,7 LiterVerlängertes Intervall (max.): Wechseln 30000 km/ 24 Monate;Normal: Wechseln 15000 km/ 12 MonateCastrol EDGE 5W-30 LL Motor DDYA
Q2 2.0 TDI (110 kW) (2016- )VW 504 00/ 507 00Füllmenge (gesamt) 4,7 LiterVerlängertes Intervall (max.): Wechseln 30000 km/ 24 Monate;Normal: Wechseln 15000 km/ 12 MonateCastrol EDGE 5W-30 LL Motor DCYA
Q2 2.0 TDI quattro (110 kW) (2016- )VW 504 00/ 507 00Füllmenge (gesamt) 4,7 LiterVerlängertes Intervall (max.): Wechseln 30000 km/ 24 Monate;Normal: Wechseln 15000 km/ 12 MonateCastrol EDGE 5W-30 LL Motor DFGA
Q2 2.0 TDI quattro (140 kW) (2016- )VW 504 00/ 507 00Füllmenge (gesamt) 4,7 LiterVerlängertes Intervall (max.): Wechseln 30000 km/ 24 Monate;Normal: Wechseln 15000 km/ 12 MonateCastrol EDGE 5W-30 LL Motor DFHA

Anleitung: So machst du den Ölwechsel am Audi Q2 selber

Selbermachen bedeutet die größte Kostenersparnis und ist besonders dann sinnvoll, wenn bei deinem Audi Q2 die Werksgarantie schon abgelaufen ist. Wie auch immer du das Ölwechselintervall erledigst, achte darauf, dass die passende Öl Spezifikation und die Audi/VW Freigabe (siehe oben) erfüllt werden!

Den Ölwechsel selber durchzuführen ist nicht schwer und in der Regel ist dieser schnell erledigt. Die Arbeit ist bei jedem Audi (Q3, Q5 oder Audi Q7) gleich. Wie es genau geht, zeigen wir in nachfolgender Anleitung!

Wagenheber und Unterstellböcken sind sehr empfehlenswert, noch besser wäre eine Montagegrube oder Hebebühne. Auch einen Ölfilterschlüssel, Schraubenschlüssel-Satz und Einfülltrichter solltest du bereit haben.

So führst du den Ölwechsel am Q2 durch:

  1. Hebe deinen Q2 mit dem Wagenheber leicht an.
  2. Entferne die untere Motorabdeckung.
  3. Stelle einen geeigneten Behälter unter die Ölablassschraube und öffne diese.
  4. Lass das alte Motoröl komplett abrinnen. Das geht schneller, wenn der Motor warm ist!
  5. Bitte das Altöl fachgerecht entsorgen!
  6. Nun wechselst du den Ölfilter aus. Ziehe den neuen Filter nur handfest an.
  7. Die Ölablassschraube mit neuem Dichtring wieder festschrauben.
  8. Eine passende Ölsorte in der vorgeschriebenen Füllmenge einfüllen.
  9. Kontrolliere den Ölstand nach einem kurzem Motor Probelauf.
  10. Überprüfe alles auf Dichtheit.
  11. Bring die untere Motorabdeckung wieder an.
  12. Lass deinen Audi auf den Boden, entferne den Wagenheber, schon ist der Ölwechsel erledigt!

Video-Anleitung zum Thema Ölwechsel am Beispiel eines Audi Q3:

Gutes Gelingen beim Ölwechsel!

Quellen:

Falls euch dieser Ratgeber gefallen hat, freue ich mich über eine Bewertung 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü